Pelikan Hub 2020

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 961
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Knorzenbach » 25.09.2020 23:58

Ich glaube, dieser 20er Hub geht in die Geschichte ein. So viele schöne Beiträge, ein wahrer Augen- und Leseschmaus.

Ich habe den heutigen Hub mit einem profanen Kanaldeckel vom Pelikangelände begonnen, und abschließen möchte ich ihn mit einem Foto von einem der beiden Glasfenster des ehemaligen Sitzungssaals. Sakral? So sieht´s aus.

Die Vielfalt der über Jahrzehnte produzierten Pelikane spiegelt sich hier in diesem Bild. Alle Farben sind da, wie in den Füllern. Na ja, fast alle.

Aber das Fehlende kann ja noch kommen, woll?

Hoffnungsvoller Gruß,
Tomm
Dateianhänge
2020_07_28_Hannover_Pelikan_02_red.jpg
2020_07_28_Hannover_Pelikan_02_red.jpg (239.38 KiB) 912 mal betrachtet

Mesonus
Beiträge: 530
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Mesonus » 26.09.2020 0:07

Welch wundervolle Fotos, ich musste manchmal ganz schnell weiterscrollen, damit nicht noch mehr Füller auf meiner Wunschliste landen :) Daher von mir "nur" noch ein paar Impressionen aus dem Pelikan-Viertel...

FF Jan
.
Bild
.
3 x Pellikan...
Bild
.
Bild
.
Bild
Diversity contains as many treasures as those waiting for us on other worlds. We will find it impossible to fear diversity and to enter the future at the same time.
Gene Roddenberry

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 26.09.2020 1:04

tintin hat geschrieben:
25.09.2020 23:37
Gruß an alle Pelikan-Freunde:
600.jpgPelikan 600 + 600N
tintin
Hey tintin,

der 400N ist schon selten, der 500N erst recht, aber die Ausführung des 600 und des 600N zusammen, hab ich auch noch nicht gesehen. Sehr schön.
Knorzenbach hat geschrieben:
25.09.2020 23:58
Ich glaube, dieser 20er Hub geht in die Geschichte ein. So viele schöne Beiträge, ein wahrer Augen- und Leseschmaus.

Ich habe den heutigen Hub mit einem profanen Kanaldeckel vom Pelikangelände begonnen, und abschließen möchte ich ihn mit einem Foto von einem der beiden Glasfenster des ehemaligen Sitzungssaals. Sakral? So sieht´s aus.

Die Vielfalt der über Jahrzehnte produzierten Pelikane spiegelt sich hier in diesem Bild. Alle Farben sind da, wie in den Füllern. Na ja, fast alle.

Aber das Fehlende kann ja noch kommen, woll?

Hoffnungsvoller Gruß,
Tomm
Lieber Tomm,

was für ein Fenster, fantastisches Licht und herrliche Farben, ich bin begeistert. Wow, klasse Foto!

Herzliche Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1938
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von vanni52 » 26.09.2020 10:30

Habe mir gerade noch einmal in aller Ruhe mit viel Genuss den Faden angesehen.
Auch neben den Füllern diese Geschichten, Zeichnungen, Fotos von Fenstern und Gebäuden, einfach toll....
Und natürlich lieben Dank an die Ideengeberin Sina.
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Blue Fox
Beiträge: 397
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Blue Fox » 26.09.2020 18:23

Ja, das war wirklich ein sehr schöner virtueller Hub! Ich hoffe, man kann sich im nächsten Jahr in echt begegnen. :)
Liebe Grüße
Susanne
minskij auf Instagram

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 1298
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Horsa » 27.09.2020 11:25

Ich war noch nie auf einem solchen Treffen. Letztes Jahr klappte es beinahe. Eben aber auch nur beinahe.
Auf dieses Jahr freute ich mich schon besonders. Nun also nächstes Jahr ins Auge fassen.

Die diesjährige Jahrestinte mag ich immer noch sehr gern. Wenn ich eigentlich auch kein Freund der Farbe Grau bin, bei Tinten scheint das anders zu sein. Da mag ich mehrere.

Da ich nun keine "Eidechse" besitze, betanke ich meinen kleinen Stresemann mit ungebrochener Begeisterung regelmäßig mit der Moonstone.
Compressed_0264.jpg
Compressed_0264.jpg (381.9 KiB) 617 mal betrachtet
Compressed_0258.jpg
Compressed_0258.jpg (363.37 KiB) 617 mal betrachtet
Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1668
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Will » 27.09.2020 13:02

Horsa hat geschrieben:
27.09.2020 11:25
Ich war noch nie auf einem solchen Treffen. Letztes Jahr klappte es beinahe. Eben aber auch nur beinahe.
Auf dieses Jahr freute ich mich schon besonders. Nun also nächstes Jahr ins Auge fassen.

Die diesjährige Jahrestinte mag ich immer noch sehr gern. Wenn ich eigentlich auch kein Freund der Farbe Grau bin, bei Tinten scheint das anders zu sein. Da mag ich mehrere.

Da ich nun keine "Eidechse" besitze, betanke ich meinen kleinen Stresemann mit ungebrochener Begeisterung regelmäßig mit der Moonstone.
Compressed_0264.jpg

Compressed_0258.jpg

Liebe Grüße

Horsa
Lieber Horsa,

ich habe leider keinen Stresemann, der gefällt mir nämlich ebenfalls, die Kombination finde ich darüber hinaus ganz hervorragend. Der Chicago passt auch super, den habe ich aber auch nicht. Solche farblich harmonierenden Füller-Tinten-Kombinationen sprechen mich einfach an. Da ich aber fast nur mit alten und ganz alten Füllhaltern schreibe, bevorzuge ich die 4001 Königsblau, die sich gut auswaschen lässt. Nur habe ich kaum blaue Füllhalter, was mir sehr selten die Gelegenheit gibt, so eine hübsche Kombination einzusetzen. Mit der Olivine und der Smoky Quarz hatte ich es da etwas leichter.

Ich hatte mir ja vorgenommen die Tinte im Inktober einzusetzen, was, wie man hier schön sieht, kein verkehrter Gedanke war. Ungeachtet all dessen sind die Hasen klasse!

Liebe Sina,

auch von mir ein liebes Dankeschön für den virtuellen Pelikan Hub 2020. Ohne Dich hätte es diesen wohl nicht gegeben. Ein weiteres Dankeschön gilt allen, die sich hier beteiligt und den Hub mit Leben gefüllt haben. Ich fand, das war ganz großes Kino.

Liebe Sonntagsgrüße an Euch alle

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 1298
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Horsa » 27.09.2020 14:40

Danke Gerd,

die "Eidechse" finde ich nun wieder so wunderschön ... Schon die Neuauflage würde mir reichen. Der 100er ist allerdings der Wahre Traum.
Und selbst ich betanke die überwiedende Anzahl meiner älteren Füllhalter nur mit blauer, leicht auswaschbarer Tinte. Ganz besonders die mit einer Korkdichtung. Eine Ausnahme mache ich da nur bei meinen drei ersten 140ern. Die habe ich seit mehr als 30 Jahren im Alltagsbetrieb mit allen Tinten und werde das auch nicht mehr ändern.
Ich freue mich, stellst Du die Moonstone im Inktober vor. Ich werde es leider nicht. Am frühen 02.10.20 gehe ich auf eine kleine Reise mit anderen Schwerpunkten.
Compressed_0274.jpg
Compressed_0274.jpg (329.08 KiB) 532 mal betrachtet
Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
Grimbart
Beiträge: 823
Registriert: 14.03.2016 18:50
Wohnort: Berlin

Re: Pelikan Hub 2020

Beitrag von Grimbart » 02.10.2020 21:04

Nach diesem anstrengenden Hub stand bei den Pelikanen offenbar ein Betriebsausflug auf dem Programm. Zwei der Vögel hatten sich in unseren Hofgarten verirrt.
Pelikane im Grünen - ganz souverän.jpg
Pelikane im Grünen - ganz souverän.jpg (230.41 KiB) 308 mal betrachtet
Allem Anschein nach haben sie sich aber dennoch ganz köstlich amüsiert.
Gruß von Gernot

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“