Lamy Kundendienst

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Füchschen
Beiträge: 805
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Lamy Kundendienst

Beitrag von Füchschen » 30.01.2019 13:58

Ich würde sagen nein. Ich hatte meinen einjährigen hingeschickt weil mir die Federbreite nicht mehr gefiel und es wurde ohne Kosten getauscht.
Tintige Grüße Vanessa

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 533
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: Lamy Kundendienst

Beitrag von eisbaer-kiel » 30.01.2019 14:35

Das ist ja prima. Danke für die Info.
Viele Grüße
Manfred

Juli407
Beiträge: 1020
Registriert: 09.05.2010 1:12
Kontaktdaten:

Re: Lamy Kundendienst

Beitrag von Juli407 » 11.02.2019 9:25

Hey!

Habt ihr den Kundenservice vorher über das Kontaktformular angeschrieben?
Ich habe dies bereits vor fast 2 Wochen gemacht und wegen einem Federtausch von meinem Lamy 2000 gefragt und hab keine Antwort bekommen.
Soll ich den Füller einfach hinschicken?
Viele Grüße,
Julia

http://penandpaperpassion.de

Melmac
Beiträge: 509
Registriert: 25.05.2014 8:00
Wohnort: Samtgemeinde Bad Nenndorf

Re: Lamy Kundendienst

Beitrag von Melmac » 19.06.2019 15:53

Grüß euch Freunde der Feder,

der Kundenservice von Lamy ist erstklassig. Hier im Forum hatte ich ja ein Gesuch gestellt betreffend einer »Kappe« für einen Lamy 2000 Vierfarbkugelschreiber, da dieses Teil bei dem Aufschrauben auseinander gebrochen ist viewtopic.php?f=52&t=24542

Da die Resonanz hier im Forum überschaubar war, habe ich einfach mit Lamy per E-Mail Kontakt aufgenommen und mich nach den Kosten für das Teil erkundigt und ob sie es mir zuschicken könnten, sofern es als Ersatzteil verfügbar ist.

Einen Tag später kam die Antwort, dass mir das Teil kostenlos zugeschickt wird. Als kleine Beigabe wurden noch zwei Ersatzminen für diesen Kugelschreiber beigelegt :) .

Lamy Produkte können von daher uneingeschränkt empfohlen werden. Falls mal eine Reparatur anstehen sollte, ist man bei Lamy bestens aufgehoben.

Viele Grüße
Peter

Antworten

Zurück zu „Lamy“