Lamy-Neuigkeiten 2019

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4782
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Tenryu » 02.07.2019 12:25

Ich finde es schade, daß heutzutage alle Firmen meinen, Jubiläen nur noch dazu nutzen zu müssen, ihren Kunden mit überteuerten Produkten Geld aus der Tasche zu ziehen, anstatt ihnen mal etwas zu schenken - und sei es einfach eine besonders schöne oder limitierte Version zum Normalpreis. (Besonders unrühmliches Beispiel gab Caran d'Ache, als sie Jubiläums-Buntstifte zum höheren Preis in einer Pappschachtel verkauften, während die normalen in einer stabilen Blechschachtel kommen.)

NBECK
Beiträge: 35
Registriert: 13.02.2018 16:58

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von NBECK » 02.07.2019 14:38

Finde ihn auch überteuert weil der Lamy außer der Farbe Blau nichts bietet was eine Verdopplung des Preises rechtfertigt, darunter verstehe sowie wie eine 18k Feder anstelle einer 14K-Feder. Das beigelegte Notizbuch allein oder ein Clip aus einem anderen Material (soll laut Gerüchten massiver sein) rechtfertigen nicht die Preisverdoppelung.
Und der normale Lamy 2000 verkörpert mehr den Bauhausstil als die LE Version, hätte man in einer anderen, interessanteren Verpackung mit Beiheft, Infos zur Entwicklung des Lamys 2000 usw. als Bauhausedition auch auf den Markt bringen können, aber ich bin ja nicht Angestellter der Marketingabteilung von Lamy.
Limited Edition vom Lamy 2000 wird's immer wieder geben, vielleicht werde ich bei der nächsten schwach ...

Taia
Beiträge: 23
Registriert: 04.05.2017 15:46

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Taia » 23.07.2019 11:42

Fontoplumo hat auf Instagram heute das erste Bild zum kommenden Lamy LX Marron reingestellt. Ich finde die Farbe ja äußerst interessant :o
Leider kann ich hier das Bild dazu nicht hochladen, weil er mir dauernd sagt das die Datei zu groß ist....
(vielleicht kann das ja jemand anderes machen?)
Auf jeden Fall soll der Füller im September in die Läden kommen ;)
Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore.

teddyhh
Beiträge: 111
Registriert: 11.12.2015 11:11

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von teddyhh » 23.07.2019 14:17

Ich bin ja nicht son braun Fan... ich denke der wird eher nur der vollständigkeithalber in meiner Sammlung verschwinden...

Benutzeravatar
lobstergirl
Beiträge: 259
Registriert: 08.08.2018 22:07
Wohnort: Wiesbaden

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von lobstergirl » 24.07.2019 11:02

Das Braun gefällt mir sehr gut, aber es passt farblich überhaupt nicht zu dem Griffstück, das im Standardschwarz/-grau daherkommt. Schade. Oder vielleicht doch: was für ein Glück...
--Silvia

He that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.
(Gandalf, to Saruman / The Two Towers)

Benutzeravatar
Eliza Winterborn
Beiträge: 458
Registriert: 16.11.2016 16:16
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Eliza Winterborn » 24.07.2019 11:23

@NBeck: Richtig, leider entspricht diese Farbe überhaupt nicht Bauhaus. :cry: Da wurde einfach nur der Schriftzug herbeizitiert, um den Interessentenpreis zu erweitern.
Viele Grüße
Eliza

Benutzeravatar
Astro
Beiträge: 202
Registriert: 06.01.2017 13:40

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Astro » 24.07.2019 19:38

Der LX der nicht bronze sein durfte.

Taia
Beiträge: 23
Registriert: 04.05.2017 15:46

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Taia » 01.09.2019 15:56

Der LX Marron kann übrigens seit gestern im Lamy Online Shop bestellt werden, Lieferzeit 1-2 Werktage ;)
Ich werde ihn mir wohl nächsten Monat bei Ortloff holen, dann kann ich ihn mir vorher mal "in echt" ansehen :)
Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light - Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore.

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 874
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von HeKe2 » 04.09.2019 16:56

Gesa hat geschrieben:
27.06.2019 13:00
Gott, den will ich so gerne haben! Aber 385,- €!? :o
Der Lamy 2000 in blau ist seit heute bei LAMY im Shop gelistet. Als Preis werden allerdings "nur" 350,- € aufgerufen. Mit sozusagen 10% Rabatt auf die Preisspekulationen, allerdings immer noch ein hoher Preis. Was mich aber mehr stört, ist, dass man tatsächlich als Feder nur die EF einstellen kann. Auf den Bildern im Shop ist es eher eine BB aber niemals eine EF.
Beste Grüße
Hermann

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 769
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Horsa » 04.09.2019 17:22

Hermann, danke für den Hinweis!
Wenn die Federn der älteren Lamys passen, finde ich da auch einen Weg zum "Lieblingsfüller".
Ja, es schaut tatsächlich nach einem Bild von einer BB Feder aus.
Ich habe ihn Anfang August über mein in Kiel ansässiges Einzelhandelsgeschäft bestellt. Erst wurde mir mitgeteilt, der sei schon ausverkauft und er sei ihnen auch nicht zum Bezug angeboten worden.
Dann soll noch einer für mich gefunden worden sein. Ich bin gespannt und freue mich schon ein wenig.

Liebe Grüße

Horsa

hainabvbflo
Beiträge: 91
Registriert: 15.11.2017 22:55

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von hainabvbflo » 09.09.2019 0:28

https://www.lamyshop.com/lamy-lx.html?sel=1373

Hier mal der Link zu dem neuen Lamy LX.

Dira
Beiträge: 15
Registriert: 10.08.2018 17:12

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Dira » 18.09.2019 17:36

Kann mir jemand sagen, ob die Farbe vom neuen LX
vom Al Star Coffee abweicht?

Viele Grüße
Dira

hobel
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2017 12:15

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von hobel » 23.09.2019 21:59

Habe mir den Lamy 2000 in blau heute bei meinem Händler angesehen. Er machte von sich aus das Angebot, wenn ich keine Feder in EF möchte, den Füllhalter nach Heidelberg zum Federtausch zu schicken. Gutes Angebot, wir verstanden beide nicht, warum Lamy nicht gleich auch andere Federn liefert. Das blau ist sehr dunkel, viel dunkler als nach dem Blick auf die Homepage-Seite vermutet werden kann. Konnte mich nicht zu einem Kauf durchringen.

Holger

Benutzeravatar
Astro
Beiträge: 202
Registriert: 06.01.2017 13:40

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von Astro » 28.09.2019 1:57

hobel hat geschrieben:
23.09.2019 21:59
wir verstanden beide nicht, warum Lamy nicht gleich auch andere Federn liefert.
Müsste ich raten, würde ich vermuten, dass die Produktion nur auf einer Linie läuft und ein Wechsel der Formate Lamy zu teuer ist.

John
Beiträge: 23
Registriert: 24.07.2018 10:54
Wohnort: Hamburg

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Beitrag von John » 30.09.2019 19:11

Vor allem kann man dann die Füller besser an den Handel verteilen. Sonst wollen alle Händler gleich einen kompletten Satz mit allen Federbreiten.

Antworten

Zurück zu „Lamy“