Lamy 2000 im Jahr 2019

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Matthias MUC
Beiträge: 726
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Matthias MUC » 20.08.2019 10:12

kaktus hat geschrieben:
19.08.2019 22:29
Der rote vom red dot award und dieser blaue einfach im Normalsortiment neben der schwarzen Makrolonvariante geführt-wunderbar.
Ja, das wärs :D
Bei schönen, schlichten roten Füllern werd ich gerne schwach (einer meiner Lieblinge ist ein 27e in einem schönen tiefen Weinrot, hier aus dem Forum... ist ja wenigstens technisch der Vorgänger vom 2000)

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 679
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Horsa » 28.08.2019 19:06

Ganz leise gefragt, wer hat ihn bestellt und bekommt einen?

Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 835
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von hoppenstedt » 28.08.2019 22:53

Ganz dezent gegengefragt: kann man ihn denn schon bestellen? Ich dachte, frühestens ab 01. September... :?:
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 679
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Horsa » 30.08.2019 16:58

Ja, im September soll er kommen. Ich glaube allerdings nicht, dass man im September noch einen bestellen kann.
Der Bestellbeginn war davor, meine ich gelesen zu haben.
Von Euch hat ihn also niemand bestellt?

Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 679
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Horsa » 31.08.2019 14:31

Naja, wenn das Interesse allgemein auch so gering war, kann ich vielleicht ja doch noch einen bestellen. Mal schauen...

Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
ASNiederberger
Beiträge: 418
Registriert: 12.01.2017 13:51
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von ASNiederberger » 04.09.2019 23:09

Ich hab heute die Lamy-Newsletter-Mail bekommen mit den Herbstneuheiten 2019

Und siehe da....
https://www.lamyshop.com/fuellhalter-la ... ign=Sept19

Da isser, der blaue 2000er

Gesa
Beiträge: 123
Registriert: 07.03.2016 15:44
Wohnort: NRW

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Gesa » 05.09.2019 12:20

Horsa hat geschrieben:
31.08.2019 14:31
Naja, wenn das Interesse allgemein auch so gering war, kann ich vielleicht ja doch noch einen bestellen. Mal schauen...

Liebe Grüße

Horsa
Ich habe ihn nicht bestellt, weil er einfach zu teuer ist, für meine Begriffe. Aber, wenn einer in gelb 🐣kommt, werde ich schwach!

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 679
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Horsa » 05.09.2019 15:37

Vom Grundsatz hast Du ja recht. Vergleiche ich aber die Preise der anderen Hersteller mit dem des Lamy, der ja in der Qualität nicht schlechter ist, wirkt es schon nicht mehr so überteuert.
Und ja, Gelb wäre ein klasse Farbe. Orange wäre mein Favorit! Ein schönes Grün oder ein leuchtendes Rot wäre auch nicht zu verachten.

Liebe Grüße

Horsa

Matthias MUC
Beiträge: 726
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Matthias MUC » 05.09.2019 15:47

Horsa hat geschrieben:
05.09.2019 15:37
Vom Grundsatz hast Du ja recht. Vergleiche ich aber die Preise der anderen Hersteller mit dem des Lamy, der ja in der Qualität nicht schlechter ist, wirkt es schon nicht mehr so überteuert.
Typisches Rückzugsgefecht eines Lamy 2000-Bekloppten, der sein baldiges Einknicken schon mal vorab rechtfertigt ;)
Horsa hat geschrieben:
05.09.2019 15:37
Und ja, Gelb wäre ein klasse Farbe. Orange wäre mein Favorit! Ein schönes Grün oder ein leuchtendes Rot wäre auch nicht zu verachten.
Am besten die jährlich ausufernde Regenbogenvielfalt der Safaris, aber im Preisniveau des 2000ers.. für den typischen Sammler mit Vollständigkeitsanspruch der Ruin :lol:

Da hülfe dem verzweifelten Lamy 2000-bekloppten als Rückfallebene nur ganz frei nach dem Henry-Ford-Zitat diese Maxime: Jeder kann seinen Lamy 2000 in beliebiger Farbe sammeln, wenn der Lamy 2000 nur schwarz ist.

lG Matthias

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 679
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Horsa » 05.09.2019 16:58

Schreibt ein Bekloppter dem anderen ....
Henry Ford war ein weiser Mann.

Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 835
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von hoppenstedt » 05.09.2019 22:22

ASNiederberger hat geschrieben:
04.09.2019 23:09
Ich hab heute die Lamy-Newsletter-Mail bekommen mit den Herbstneuheiten 2019

Und siehe da....
https://www.lamyshop.com/fuellhalter-la ... ign=Sept19

Da isser, der blaue 2000er
Danke für den Link!
Für mich ist das alles etwas undurchschaubar: drei gleiche Bilder des Füllers (gut, eins ist etwas kleiner als die anderen), dann nur Federstärke EF, verbunden mit dem Hinweis, dass jede andere Federstärke möglich sei, wenn man das per Mail mitteile...
Der Clip auf den Bildern sieht auch nicht hochglanzpoliert aus, sondern eher wie "etwas weniger matt, aber trotzdem gebürstet... :?:
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Matthias MUC
Beiträge: 726
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Matthias MUC » 06.09.2019 7:47

1:1 der normale Standard-Lamy 2000, der einzige Unterschied ist die Farbe des Makrolons (und das Set und der Preis).

Benutzeravatar
Persimon
Beiträge: 193
Registriert: 08.09.2017 11:10

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Persimon » 06.09.2019 8:08

Mir gefällt er trotzdem gut.
Gruß Persimon


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm v. Humboldt

Benutzeravatar
ASNiederberger
Beiträge: 418
Registriert: 12.01.2017 13:51
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von ASNiederberger » 06.09.2019 10:02

ASNiederberger hat geschrieben:
04.09.2019 23:09
Ich hab heute die Lamy-Newsletter-Mail bekommen mit den Herbstneuheiten 2019

Und siehe da....
https://www.lamyshop.com/fuellhalter-la ... ign=Sept19

Da isser, der blaue 2000er
Und PLOPP.... ist er auf der Shop-Seite auch schon wieder verschwunden....
Ob "ausverkauft" oder "will keiner haben in EF" kann ich nicht sagen. :-D

Chricke
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2019 10:51

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Beitrag von Chricke » 06.09.2019 10:56

Man gut, das ich ihn letzte Nacht noch bestellt habe :) . Ich finde dieses blau einfach nur schön...

Antworten

Zurück zu „Lamy“