Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
dead!
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2013 13:22

Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von dead! » 24.02.2013 13:31

Guten Tag,
ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
Ich habe schon seit langer Zeit einen Lamy-Kugelschreiber, dessen Zustand mittlerweile leider zu wünschen übrig lässt.
Ich würde ich mir gerne exakt das gleiche Modell nocheinmal kaufen, sofern man den Kugelschreiber noch kaufen kann.

Bei dem Modellnamen brauche ich allerdings Hilfe, ich weiss nur, dass eine blaue M16 Patrone drin ist und den Rest könnt ihr aus dem angehängten Bild entnehmen.

Schon mal vielen Dank.

Rene
Beiträge: 375
Registriert: 28.02.2009 19:23
Wohnort: Hettstedt

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von Rene » 24.02.2013 19:34

Hallo.
Ich würde ich mir gerne exakt das gleiche Modell nocheinmal kaufen, sofern man den Kugelschreiber noch kaufen kann.
Warum schaust Du nicht einfach bei Lamy auf der Seite nach? Da ist das aktuelle Sortiment an Schreibgeräten aufgeführt. Schaust Du mal hier Da erübrigt es sich nach der genauen Bezeichnung zu "fahnden". Es sei denn jemand besitzt so ein Kuli und will ihn veräußern?


Viele Grüße

René

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1819
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von toni » 24.02.2013 21:49

Hallo,

genau dieses Modell gibt es nicht mehr, schau Dir aber mal das Modell "pur" an, es erinnert mich optisch an Deinen Kugelschreiber.
Viele Grüße
Toni

dead!
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2013 13:22

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von dead! » 25.02.2013 9:32

toni hat geschrieben:Hallo,

genau dieses Modell gibt es nicht mehr, schau Dir aber mal das Modell "pur" an, es erinnert mich optisch an Deinen Kugelschreiber.

Das ist ja schade, aber du hast recht, "pur" sieht echt ähnlich aus, ich werde mir dann dieses Modell besorgen. Vielen dank für deine Hilfe. =)



@Rene
Ich habe natürlich zu allererst auf der Lamy-Seite nachgeschaut und dachte, dass es sich um ein Auslaufmodell handelt, was vielleicht noch bei anderen Onlineshops oder bei ebay erhältlich ist.
Dies scheint z.B. bei dem Modell "Pur" der Fall zu sein. Er ist bei Lamy höchstens noch als Werbegeschenk erhältlich und taucht nicht mehr unter Produkte auf (nur der Bleistift "Pur"). Bei einigen kleinen Händlern die Ihn auf Amazon verkaufen ist er aber noch erhältlich.


Falls trotzdem jemandem der Name meines alten Kugelschreibers einfällt, kann er ihn gerne posten. Es würde mich interessieren, was man zu diesem Modell noch so im Internet finden kann.

LG

DiBa

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von DiBa » 25.02.2013 9:35

Hallo,
warum sagt ihr dem Menschen nicht einfach die Antwort:
vivo azur, Art.Nr. 15916
?

werner
Beiträge: 2982
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von werner » 25.02.2013 9:42

Hallo Dirk,

vielen Dank, mit diesen Angaben ist das "WWW" übervoll mit Informationen. Gewusst wie ..... und alles ist gelöst .... :lol:

Viele Grüße
Werner
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. (Friedrich Dürrenmatt)

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1819
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von toni » 25.02.2013 15:57

DiBa hat geschrieben:Hallo,
warum sagt ihr dem Menschen nicht einfach die Antwort:
vivo azur, Art.Nr. 15916
?
Streber ;)
Viele Grüße
Toni

Rene
Beiträge: 375
Registriert: 28.02.2009 19:23
Wohnort: Hettstedt

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von Rene » 25.02.2013 17:29

Hallo Dirk,

wir wollten nur mal sehen ob Du es auch weißt :D :D :D

@dead!
Ich selber kenne den Stift nicht. Daher der Hinweis mit der HP. Lamy bringt immer neue Modelle heraus und da verliert man schnell den Überblick.

HINWEIS: Schau mal hier: AMAZON, den gibt es noch in schwarz!


Viele Grüße

René

ostfüller
Beiträge: 665
Registriert: 02.07.2012 19:00
Wohnort: Magdeburg

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von ostfüller » 25.02.2013 22:24

Hallo Dead!

schau mal bitte hier:
http://www.ebay.de/itm/Lamy-VIVO-Kugels ... 4d09dbeda3

Beste Grüße aus Dresden

Marco

HeiJa
Beiträge: 492
Registriert: 19.02.2009 18:37
Wohnort: Ostfriesland

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von HeiJa » 26.02.2013 10:22

Na, ich wusste auch nicht wie die Dinger heissen. Meine Frau hat ein paar Stück davon. Und bei Amazon fällt mir nur ein: Besser teuer, wie nicht zu kaufen...

DiBa

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von DiBa » 26.02.2013 10:47

Übrigens lag der VK bei 5,40 EUR, dies Relativiert die Sinnhaftigkeit mancher Internet-Angebote. Ich sehe diese Stifte immer wieder bei kleineren Händlern oder im Kaufhaus

HeiJa
Beiträge: 492
Registriert: 19.02.2009 18:37
Wohnort: Ostfriesland

Re: Brauche Hilfe bei Lamy-Identifizierung

Beitrag von HeiJa » 26.02.2013 11:34

Ja, Diba, Reste. Meine Frau fand die prima und sie konnte den örtlichen Schreibwarenfritzen davon überzeugen, ihr die Dinger günstiger zu lassen, weil es sie ja nicht mehr gibt. Sie hatte Erfolg.

Antworten

Zurück zu „Lamy“