Franklin-Christoph 45L Antique Glass

Conklin, Wahl-Eversharp, Krone, Franklin Christoph

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2453
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Franklin-Christoph 45L Antique Glass

Beitrag von Strombomboli » 09.07.2019 22:54

Jetzt habe ich endlich den Franklin-Christoph 45L Antique Glass, den ich im Februar ergattert habe, in Händen. Es hat so lange gedauert, weil ich ihn gleich nach Kalifornien zu Michael Masuyama schicken ließ, damit er mir die Feder oblique schleift. Weil Herr Masuyama überaus beliebt ist, hat er eine Umschlaguzeit von 14 Wochen.

Als das Teilchen ankam, war ich enttäuscht. Ich fand, es sehe billig aus.
.
45L 01.jpg
45L 01.jpg (173.97 KiB) 218 mal betrachtet
.
Weil ich mir nicht sicher war, ob ich ihn überhaupt behalten will, habe ich ihn erst einmal mit Konverter in Betrieb genommen. Das sah gar nicht gut aus.
.
45L 02.jpg
45L 02.jpg (131.64 KiB) 218 mal betrachtet
.
45L 03.jpg
45L 03.jpg (135.62 KiB) 218 mal betrachtet
.
Ich habe dann festgestellt, daß es auch beim Stabilis einen solchen Absatz zwischen dem antique glass und dem Ende der Hülse gibt und daß es mich dort nicht stört, was wahrscheinlich daran liegt, daß ich ihn als Eyedropper verwende.
.
65 Stabilis.jpg
65 Stabilis.jpg (158.59 KiB) 218 mal betrachtet
.
Also habe ich auch das Befüllungssystem des 45L geändert, das wollte ich ja eigentlich eh, und die Waterman Bleu Inspiration einfach hinten hineingeschüttet. Jetzt sieht er viel besser aus:
.
45L 04.jpg
45L 04.jpg (171.48 KiB) 218 mal betrachtet
.
Das nächste Problem war, daß für meinen Geschmack nicht genug Tinte herausfloß. Genug durchaus, aber Gartenschlauch geht anders. Darum habe ich noch am Tintenleiter ein bißchen herumgeschnetzelt, und jetzt ist erst einmal alles wunderbar.
.
Schreibprobe.jpg
Schreibprobe.jpg (233.72 KiB) 218 mal betrachtet
.
Es sollte eher "Schreibprobe" statt "Schriftprobe" heißen.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Füchschen
Beiträge: 784
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Franklin-Christoph 45L Antique Glass

Beitrag von Füchschen » 10.07.2019 5:37

Sehr schöner Füller. Ich benutze meine nur mit Konverter. Du hast Recht mit den verschiedenen Mustern. Die irritieren mich auch ein wenig.
Tintige Grüße Vanessa

Antworten

Zurück zu „Sheaffer, Cross und andere amerikanische Marken“