Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Pilot, Sailor, TWSBI, Jinhao, Platinum

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Rainer
Beiträge: 229
Registriert: 20.03.2016 11:24

Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von Rainer » 31.08.2017 20:00

Der Jinhao 599 sieht sehr ähnlich aus wie der Lamy Safari, der Jinhao 159 sehr ähnlich wie der MontBlanc 149, Wing Sung 618 ist ähnlich dem Parker 51, usw.
Gibt es irgendwo schon eine Liste von solchen "Entsprechungen"?

Wäre doch manchmal interessant, oder würde das Missbrauchsfördernd wirken und gehörte auf den Index?

Beste Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 5106
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von Tenryu » 17.09.2017 1:04

Der hier sieht aus wie der TWSBI Eco:
https://www.amazon.de/lanbitou-3059-fei ... B0753DQXFH

Das ist ein Pilot 78G:
https://www.amazon.de/Wing-gesungen-659 ... B01LZTP0TX

Das ein Sailor Pro Color 500:
https://www.amazon.de/Jinhao-Kunststoff ... B073P2JQCS

Und das hier ein Parker Duofold:
https://www.amazon.de/Kaigelu-316-Füllf ... B00JYXZ360

Es gibt wirklich nichts, was die Chinesen nicht (nach)machen können. :wink: :D

aairfccha
Beiträge: 129
Registriert: 25.02.2016 17:00

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von aairfccha » 17.09.2017 11:07

Baoer 79 "Starwalker"

Parker Sonnet - Baoer 388

Lamy Safari - Jinhao 599/Hero 359

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3457
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von JulieParadise » 17.09.2017 11:29

Das hatten wir neulich erst: Hero H718 Safety als Nachbildung des MB Heritage 1912 (Leo reviews: http://www.youtube.com/watch?v=WqCbdZZkuj4 -- direkter Vergleich ab 7:30)
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
desas
Beiträge: 3093
Registriert: 24.04.2014 11:15
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von desas » 17.09.2017 11:53

Hero 359 ist das direkte Plagiat des Al-Star
Beitrag in schwarz: desas als Füllerfreund - Beitrag in grün: desas als Moderator

"Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
Gerhard Bronner

Benutzeravatar
thewritingsonthewall
Beiträge: 333
Registriert: 19.11.2016 12:19
Wohnort: Lüneburg

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von thewritingsonthewall » 17.09.2017 13:49

Schaut euch mal bei ebay den
Wing Sung 3003 und 3008 an...
Ich würde sagen dass die auch TWSBI Nachbauten sind...
Ansonsten. Kolbenfüller für knapp 3,50...auch nicht so verkehrt...
Möge der Saft mit dir sein :mrgreen:

Benutzeravatar
thewritingsonthewall
Beiträge: 333
Registriert: 19.11.2016 12:19
Wohnort: Lüneburg

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von thewritingsonthewall » 18.09.2017 11:38

Der wurde ja auch schon diskutiert:
Delike Alpha Brass Pen, dem Kaweco Sport Brass nachempfunden.
Anscheinend mittlerweile auch im Alu oder Edelstahl-Look zu bekommen im Internetauktionshaus eures Vertrauens

Der wurde ja hier auch schon mal besprochen im Forum
Möge der Saft mit dir sein :mrgreen:

rorro
Beiträge: 561
Registriert: 15.04.2014 15:22
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von rorro » 18.09.2017 14:16

Mein Kaigelu 356 - der besser schreibt als manches teure Exemplar, auch nach Wochen ohne Mucken direkt los - ist ein Nachbau des Parker Sonnet.
Viele Grüße, Ralf

Benutzeravatar
blaustern
Beiträge: 244
Registriert: 15.04.2014 13:42
Wohnort: Italien
Kontaktdaten:

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von blaustern » 18.09.2017 14:37

JulieParadise hat geschrieben:Das hatten wir neulich erst: Hero H718 Safety als Nachbildung des MB Heritage 1912 (Leo reviews: http://www.youtube.com/watch?v=WqCbdZZkuj4 -- direkter Vergleich ab 7:30)
Sieht aber schön aus! Wo kann man ihn kaufen?...
Geppina & "Pelmingway"

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 5106
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von Tenryu » 18.09.2017 19:40

So weit ich weiß, gibt es ihn derzeit wohl nur in China zu kaufen.
Einerseits gefällt mir die Mechanik, andererseits ist es freilich ziemlich witzlos, jedesmal extra die Feder raus und wieder rein zu drehen. Als Kuriosität würde ich ihm mir evtl. kaufen, aber zum Schreiben im Alltag wäre mir das zu mühsam.

Ich bin wirklich gespannt, wann die ersten chinesischen "Stresemänner" auftauchen.
Der hier erinnert zumindest ein bißchen an einen Toledo:
https://www.amazon.de/507-Running-engra ... B071HLSZPM

Benutzeravatar
thewritingsonthewall
Beiträge: 333
Registriert: 19.11.2016 12:19
Wohnort: Lüneburg

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von thewritingsonthewall » 18.09.2017 19:57

Der Jinhao 500 ist den Pelikanen nachempfunden was Form und Kappe angeht. Finde ich zumindest.
https://www.amazon.de/lanxivi-Jinhao-50 ... B01EJ5KSOY
Möge der Saft mit dir sein :mrgreen:

Rainer
Beiträge: 229
Registriert: 20.03.2016 11:24

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von Rainer » 18.09.2017 20:22

Freut mich, dass dieser Faden doch noch an Fahrt aufgenommen hat und vielen Dank für die Beiträge. So kann sich jeder informieren und dieser Faden freilich weiter geführt werden.

Gruß
Rainer

PhiSch
Beiträge: 73
Registriert: 19.09.2017 16:09

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von PhiSch » 19.09.2017 17:01

Hallo Rainer, hallo Rest,

bei den Pilot 78G Kopien lassen sich neben dem Wing Sung 659 der Wing Sung 3001 und der Yiren 358 ergänzen. Alle drei sind identisch, sogar die Pilot Tintenleitern und Federn sollen passen.
Ich habe nur einen Yiren, fasst sich das Original genauso liederlich an?

Auch der Caliarts Ego ist dem TWSBI Eco nachempfunden, bei ihm passen angeblich, wie auch beim WS 698, Pilot Tintenleiter und Feder. Beim Lanbitou und dem WS 3008 passen Lamy Federn.

Beste Grüße
Philipp

Rainer
Beiträge: 229
Registriert: 20.03.2016 11:24

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von Rainer » 19.09.2017 19:34

Hallo PhiSch,
Willkommen im Forum und Danke für diese Infos.
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
thewritingsonthewall
Beiträge: 333
Registriert: 19.11.2016 12:19
Wohnort: Lüneburg

Re: Aut simile - Plagiate - Nachempfindungen

Beitrag von thewritingsonthewall » 19.09.2017 19:45

Danke Für die Info Philipp,
Habe mir kurzerhand einen Wing Sung 3008 bestellt. Die Aussicht auf kompatible Lamy Federn eröffnet ja ungeahnte Möglichkeiten... :lol:
Hast du das selber probiert oder gelesen?
Möge der Saft mit dir sein :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Asiatische Marken“