M1000 - passendes Zubehör

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

twehringer
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2015 11:09

Re: M1000 - passendes Zubehör

Beitrag von twehringer » 01.01.2016 18:40

Wenn ich Dich richtig verstehe, Daniel, dann ist es mit einem M1000 oder KOP nicht möglich mit der Feder bis auf den Boden des Sammelbehälters zu kommen. Das bedeutet, dass am Ende immer so geschätzte 1 ml Tinte im Glas verbleiben würden. Meintest Du das so?

Wenn dem so ist würde ich das keinen Nachteil nennen.

Viele Grüße
Thomas

DanielH
Beiträge: 2333
Registriert: 10.10.2007 12:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: M1000 - passendes Zubehör

Beitrag von DanielH » 01.01.2016 18:52

Es ist halt in den Sailor-Tintenfässern immer so, dass der obere Teil der Feder über den Tintenspiegel hinausragt - auch mit dem Resttintensammler, der für diese Federn einfach nicht hoch genug ist. Das würde bedeuten, dass man den Füller - unabhängig vom Füllstand des Fasses nie wirklich aus dem Fass würde füllen können. Aber ganz so ist es eben nicht, weil sich eben die Lamellen des Tintenleiters durch Kapillarwirkung vollsaugen, so dass man eben doch "blasenfrei zapfen" kann.

twehringer
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2015 11:09

Re: M1000 - passendes Zubehör

Beitrag von twehringer » 01.01.2016 19:03

OK, dann versteh ich das. Ja, dann ist das schon ein Nachteil. Ich war nur etwas verwirrt, weil Du geschrieben hast, die M1000 Feder ist zu kurz.

Mist, grad wurde die Sailor Jentle Ink Yama Dori vorgestellt, die mir schon gefallen würde.

Viele Grüße
Thomas

DanielH
Beiträge: 2333
Registriert: 10.10.2007 12:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: M1000 - passendes Zubehör

Beitrag von DanielH » 01.01.2016 19:45

Oh ja, mir auch *g* Aber bei Amazon ist sie nicht teuer....

Antworten

Zurück zu „Pelikan“