Pelikan New Classic P391 Kappe

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Tigerfox
Beiträge: 95
Registriert: 28.12.2018 21:18
Wohnort: Bad Bentheim

Pelikan New Classic P391 Kappe

Beitrag von Tigerfox » 23.11.2019 17:32

Ich habe mal einige Fragen zum o.g. Modell. Nachdem ich schon die vom Pelikano der 3. und 4. Generation abgeleiteten Modelle P/Mxx und P/M4xx, die Signums, Lamy 27, 99 und ratio, Safari, Al-Star, CP1, ST, Studio und Scala recht umfangreich gesammelt habe, habe mir jetzt mal einen P391 mit EF-Feder als ersten New Classic geschossen und gestern bekommen.

Ist es normal, dass die Kappe nicht festhält, wenn man sie auf das Ende des Schaftes steckt? Der Schaft lässt sich nur bis etwa zur Hälfte der Kappenlänge reinschieben und es greift nichts, die Kappe liegt nur locker auf. Falls das nicht so sein sollte, wie demontiere ich die Kappe, um eine Reparatur zu versuchen? Lässt sich der goldene Teil über dem Clip abschrauben?

Kann ich die Feder einfach rausziehen und wechseln oder ist die fest mit dem Griffstück verbunden? Die EF-Feder gefällt mir nämlich ganz gut, der Goldring vor der Feder sieht aber schon recht korrodiert aus.

Und Nebenbei, ist der goldene P395 eigentlich ein reguläres Modell gewesen?

Antworten

Zurück zu „Pelikan“