Souverän M1000 EF - kratzig?

Moderatoren: desas, Zollinger, Linceo, Lamynator

angares
Beiträge: 31
Registriert: 17.05.2014 13:39
Wohnort: Worms

Re: Souverän M1000 EF - kratzig?

Beitrag von angares » 26.01.2020 8:26

Guten Morgen!

Mein Füller wurde in Frankfurt wieder flott gemacht. Nach der Bearbeitung durch Herrn Vörkel schreibt er nun samtweich wie der F-Stresemann.
Und mir fällt bei dieser Gelegenheit wieder einmal auf - aber das ist ein anderes Thema - das die EF und die F Feder sich in der Strichbreite quasi nicht unterscheiden ... schade.

stefanm
Beiträge: 76
Registriert: 21.01.2019 20:49
Kontaktdaten:

Re: Souverän M1000 EF - kratzig?

Beitrag von stefanm » 26.01.2020 9:43

Pelikan und die Federbreiten. Die machen es einem nicht leicht. Beim M1000 reicht allerdings der geringste Druck und die Steichbreite wird breiter. Aber dafür ist es eine super Feder. Leider ist der hinten angeschraubte Füller eine Nummer zu groß für meine Hände.

Viel Spaß mit der sanften Feder.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 1902
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Souverän M1000 EF - kratzig?

Beitrag von hoppenstedt » 26.01.2020 14:22

angares hat geschrieben:
26.01.2020 8:26
(...) schreibt er nun samtweich wie der F-Stresemann.
Und mir fällt bei dieser Gelegenheit wieder einmal auf - aber das ist ein anderes Thema - das die EF und die F Feder sich in der Strichbreite quasi nicht unterscheiden ... schade.
Danke für die Rückmeldung :) und ja, bei Pelikan, speziell dort, scheinen die Angaben der Federbreiten tatsächlich lediglich grobe Anhaltspunkte zu sein ;)
Da kann alles drin sein, von einer Breite drunter bis zwei drüber oder umgekehrt...

Ärgerlich für den Endverbraucher könnte in solchen Fällen aber durchaus sein, dass Pelikan für die "EF" 50 € Aufpreis verlangt... und man die sanfte "EF" gegebenenfalls ohne Aufpreis in Gestalt einer schmäleren "F" bekommen hätte können... :oops:
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

angares
Beiträge: 31
Registriert: 17.05.2014 13:39
Wohnort: Worms

Re: Souverän M1000 EF - kratzig?

Beitrag von angares » 26.01.2020 18:02

Danke euch für eure Beteiligung, Anregungen, Mitdenken, Dabeisein.
Ich überlege ja gerade, ob ich nicht mal eine Mail an Pelikan schreibe und mich "beschwere", dass ich keinen Unterschied in der Strichbreite zwischen EF und F feststellen kann. Vielleicht passiert ja was :D

Update: Ich hab das jetzt einfach mal gemacht :-D Mal sehen, was passiert.

Antworten

Zurück zu „Pelikan“