Pelikan 500NN

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
Benutzeravatar
esp
Beiträge: 721
Registriert: 02.11.2003 12:37
Wohnort: Purkersdorf

Pelikan 500NN

Beitrag von esp » 11.01.2004 20:03

Hallo Ihr :P

Gibt es wirklich ein Modell 500NN? Auf eBay wird zumindest eines angeboten: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3266522068

Da mir so eines unbekannt ist, habe ich den Verkäufer gefragt und der meint, es sei wirklich ein Modell 500NN ...
Auf Wiederlesen ...
Edi

eckhard
Beiträge: 76
Registriert: 29.09.2003 11:56
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von eckhard » 12.01.2004 14:54

Ja, es gibt ihn wirklich!

Ich habe einen, wobei das 500 Vorgänger-Modell (hab' ich zwei von) eigentlich besser aussieht, weil bei dem auch der Füllgriff vergoldet ist.
Dann gibt es einen 700NN, der vollständig mit Walzgold versehen ist. Den habe ich als Set mit Bleistift und Kuli, der eigentlich vom Design her ein Bastard ist, denn er sollte sowohl zum 700 als auch dem goldenen P1 passen. Somit passt ere eigentlich überhaupt nicht.

Was kann ich schon sagen: ich mag eben alte Goldfüller. :oops:

Benutzeravatar
esp
Beiträge: 721
Registriert: 02.11.2003 12:37
Wohnort: Purkersdorf

Beitrag von esp » 12.01.2004 21:35

eckhard hat geschrieben:Ja, es gibt ihn wirklich!
Hallo Eckhard,

man lernt eben nie aus :?

Danke vielmals ...
Auf Wiederlesen ...
Edi

Thomas Baier
Beiträge: 1942
Registriert: 17.10.2003 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Baier » 12.01.2004 21:46

Hallo Edi,

in Ergänzung zu Eckhard.

Den 500er gab es zwischen 1950-55 (500), 55-56 (500 N) und bis 1965 als 500 NN in den Ausführungen Kappe jeweils 14 K vergoldet, beim 500 auch der Füllknopf und mit Corpusausführungen in schwarz gestreift, grüngestreift, schildpatt-gestreift. Als 520er war er ganz goldplattiert 14 K, den 600er gab es in Schildpatt und schwarz mit jeweils massiver 14 K Kappe, 700er wie angeführt ganz in 14 K Gold.


Viele Grüße
Euer Thomas

Benutzeravatar
esp
Beiträge: 721
Registriert: 02.11.2003 12:37
Wohnort: Purkersdorf

Beitrag von esp » 13.01.2004 20:44

Thomas Baier hat geschrieben:den 600er gab es in Schildpatt
Hallo Thomas,

1. danke für Deine Ausführungen!
2. den 600er hätte ich gerne :wink:

Überhaupt fällt mir auf, dass auf eBay jetzt verstärkt Schildpatt-Ausführungen angeboten werden und jeweils derart hoch steigern, dass sie für mich zu teuer werden :? Ob das Pelikan nicht zu denken gäbe, wenn sie hier mitliesen ...
Auf Wiederlesen ...
Edi

Thomas Baier
Beiträge: 1942
Registriert: 17.10.2003 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas Baier » 13.01.2004 21:45

... dann müßte aber auch das Schildpatt anders ausgeführt sein als in den neueren, nicht mehr produzierten Serien. Das Celluloid-Schildpatt der alten Serien ist ungleich schöner und kombiniert mit dunkelbraunen und nicht schwarzen Anbauteilen. Insgesamt sind die heutigen Farben etwas zu aufgetragen, was man vielleicht auch anders produzieren könnte. Den Charkater des alten Schildpatt-Celluloid ist sicherlich nicht gut nachzuahmen.

Viele Grüße
Thomas Baier

eckhard
Beiträge: 76
Registriert: 29.09.2003 11:56
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von eckhard » 14.01.2004 18:18

Ja, da hast du recht!

Das alte Schildpatt ist wie Bernstein und die ideale Ergänzung zu Gold.
Ich finde die grünen oder gar schwarzen 500-er bei weitem nicht so hübsch.

Benutzeravatar
esp
Beiträge: 721
Registriert: 02.11.2003 12:37
Wohnort: Purkersdorf

Beitrag von esp » 14.01.2004 19:23

Thomas Baier hat geschrieben:... dann müßte aber auch das Schildpatt anders ausgeführt sein als in den neueren, nicht mehr produzierten Serien. Das Celluloid-Schildpatt der alten Serien ist ungleich schöner und kombiniert mit dunkelbraunen und nicht schwarzen Anbauteilen. Insgesamt sind die heutigen Farben etwas zu aufgetragen, was man vielleicht auch anders produzieren könnte. Den Charkater des alten Schildpatt-Celluloid ist sicherlich nicht gut nachzuahmen.
Hallo Thomas,

also ich hab' "nur" einen neuen 400er in Schildpatt. Er gefällt mir. Und ich wäre schon zufrieden, wenn ich einen 600er in dieser Ausführung kaufen könnte :?

Sollte mir einmal ein Celluloid-Modell in die Hände kommen, werde ich vielleicht anderer Meinung sein ...
Auf Wiederlesen ...
Edi

Antworten

Zurück zu „Pelikan“