Ersatzteil für Waterman Laureat Füller

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
bobmaster
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2019 21:42

Ersatzteil für Waterman Laureat Füller

Beitrag von bobmaster » 07.10.2019 21:53

WatermanLaureat.jpg
WatermanLaureat.jpg (228.31 KiB) 158 mal betrachtet
In meiner kleinen Waterman-Laureat-Füllersammlung war dieser bisher mein Liebling bzw. ist es immer noch. Leider ist der Federblock am Gewinde gebrochen. Ersatzteile sind schwer zu bekommen, scheint es. Würde ggf. denselben Füller nochmal neu kaufen. Weiß jemand Rat?

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2528
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Ersatzteil für Waterman Laureat Füller

Beitrag von TomSch » 07.10.2019 22:29

Hallo,

Hast du das abgebrochene Teil noch? Könntest du bitte einmal ein detaillierteres Photo von dem Schaden posten?

Liebe Grüße, Thomas
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

bobmaster
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2019 21:42

Re: Ersatzteil für Waterman Laureat Füller

Beitrag von bobmaster » 08.10.2019 11:17

Bruchkante.jpg
Bruchkante.jpg (151.46 KiB) 104 mal betrachtet
Danke Thomas,
leider ist mein Foto dilettantisch verglichen mit den Fotos, die ich hier schon gesehen habe. Deshalb habe es grafisch aufbereitet :) . Inzwischen habe ich in meiner Ungeduld zum Sekundenkleber gegriffen. Das abgebrochene Teil ist das Kunststoffgewinde. Auf dem Foto siehst du eine weiße Ellipse, die in etwa die bis auf einen kleinen Zacken glatte Bruchkante darstellt. Mal sehen, wie lange der Sekundenkleber der Belastung stand hält. Der kritische Moment ist das Abziehen der Kappe, die inzwischen wieder drauf ist. Beim Abziehen der Kappe wird die Bruchstelle auf Zug beansprucht. Das ist dann der volle Härtetest :).

Gruß Bob

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2528
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Ersatzteil für Waterman Laureat Füller

Beitrag von TomSch » 08.10.2019 11:29

Hallo Bob.

Hoffentlich hast du den Sekundenkleber ganz aushärten lassen!!! :shock:
Ich habe es einmal in einem ähnlichen Fall versäumt. Das Ende des Füllers kannst du dir bestimmt lebhaft vorstellen. - - - :? :geek:
Wenn du sauber und gut mit einem hochqualitativen Papper geklebt hast, dürfte das eine Weile halten. Nebenbei hielte ich nach einem Ersatzteil bei Ebay Ausschau. ;)

Eine lange Haltbarkeit der Klebestelle wünscht und sonnige Grüße schickt
Thomas
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

Antworten

Zurück zu „Waterman“