Nib / Tintenleiter for Waterman MAN 200 Fountain Pen, 100 JAHRE ALLIANZ Limited Edition

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Staandr
Beiträge: 47
Registriert: 29.08.2019 18:02
Wohnort: Schweden
Kontaktdaten:

Nib / Tintenleiter for Waterman MAN 200 Fountain Pen, 100 JAHRE ALLIANZ Limited Edition

Beitrag von Staandr » 27.12.2019 21:30

Ich habe ein „Konvolut“ alte Füller am Web gekauft. Dabei ist ein Watermans 100 Jahre Allianz. Nach suchen ist es mir klar geworden das es ein Man 200 ist. Ein Fund wen es auch funktioniert, aber wen keine komplettes Griffsektion dabei ist?
Bei mir fehlen die Feder und vielleicht auch der Tintenleiter. (Tintenleiter ist locker drinnen, sieht nicht richtig aus.)
Ich habe Internet durchgebrowst um was zu finden, aber keines.

Ein Tintenleiter ist billig wen es um ein Füller von 150 Euro geht.
Feder zollte ebenso nicht fehlen, obwohl er 30 Jahre hat.
Wen Wartemanns Teile nur an Service Werkstädte verkaufen, um guten Qualität zu sichern, ist das auch gut.
Ich kriege aber nicht einmal ein richtiges Antwort beim Watermans.

Ich habe mehrere alte Watermans die gut schreiben, auch gute günstiger.
Watermans Füller besitzen meistens ein guten Form und gute Feder.
Es ist komisch das die Probleme beim High end Produkte auftauchen.
Wen die vitale Teile nicht zum Kaufen ist, ist es auch nicht Lustig zu verkaufen.

Mein Alternativ zu Watermans Teile ist wohl das Griffsektion durchzubohren? Dann brauche ich eine Feder mit Tintenleiter D5 mm (glaube ich) die mit ein Konverter (D 6-7 mm) passen. Es muss aber von guten Qualität sein, sonnst hat es kein Sinn.
Hat jemand das schon gemacht? oder hat jemand Teile die da passen konnte?

Mein erste Wünsch ist selbstverständlich Watermans originale Teile, M oder B für Rechtshänder.

Grüße / Ståle
Dateianhänge
Wat 200a.JPG
Wat 200a.JPG (73.46 KiB) 1037 mal betrachtet
Wat 200b.JPG
Wat 200b.JPG (56.88 KiB) 1037 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 986
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: Nib / Tintenleiter for Waterman MAN 200 Fountain Pen, 100 JAHRE ALLIANZ Limited Edition

Beitrag von Lamynator » 28.12.2019 0:02

Moin Ståle,
Ich habe dein Thema mal in den Watermanbereich verschoben, dies ist passender als der gewerbliche Verkaufsbereich :)
Mit dem Füller kenne ich mich persönlich nicht aus, aber ich denke da können andere Teilnehmer in Kürze etwas zu sagen.

Viele Grüße
Marc
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1503
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Re: Nib / Tintenleiter for Waterman MAN 200 Fountain Pen, 100 JAHRE ALLIANZ Limited Edition

Beitrag von ichmeisterdustift » 28.12.2019 10:47

Hallo Stale,
der Tintenleiter sieht noch gut aus, den würde ich auch nicht so einfach entsorgen, denn Ersatz ist problematisch.
Eine Original Feder in L (also B) habe ich hier, bei Interesse können wir PN schreiben.
    Man200FederL.jpg
    Man200FederL.jpg (164.88 KiB) 901 mal betrachtet
      Das Griffstück würde ich auch nicht durchbohren, ein 5mm Tintenleiter von Schmidt/Jowo passt auch so schon hinein. Nur schaut er ein wenig zu weit vorne heraus, da ist eine 5er Feder zu kurz. Eine 6er Bock Feder würde gut passen, aber dafür ist der Tintenleiter zu dünn und ein 6er Tintenleiter passt nicht. :(

      Gruß,
      Volker
      gewerbliche Webpräsenz:
      http://www.pen-paradise.de
      Email: vertrieb@pen-paradise.de
      http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
      Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

      Staandr
      Beiträge: 47
      Registriert: 29.08.2019 18:02
      Wohnort: Schweden
      Kontaktdaten:

      Re: Nib / Tintenleiter for Waterman MAN 200 Fountain Pen, 100 JAHRE ALLIANZ Limited Edition

      Beitrag von Staandr » 28.12.2019 23:27

      Danke,
      Dann bin ich vielleicht nur ein Konverter veg von ein Spitzenpen.

      Antworten

      Zurück zu „Waterman“