Robert Oster Signature Deep Sea

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4819
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Killerturnschuh » 10.09.2016 13:13

Im Frühjahr bin ich auf meiner Suche nach schönen und interessanten Tinten eher durch Zufall in Down Under gelandet. Zu meiner größten Überraschung bin ich dort gleich auch vier Brands gestoßen die mich neugierig gemacht haben.

Wenn ihr möchtet werde ich euch die Brands und ihre Tinten nach und nach hier vorstellen.

Bookbinders Snake Inks, inspieriert von den faszinierenden Farben von Schlangen.

Blackstone, deren Ansatz die Farben der australischen Landschaft sind.
Tintex, die ähnlich wie Diamine seit dem frühen 20sten Jahrhundert Farben für Tinten für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke herstellen. Die Tintenreihe Toucan fiel mir wegen ihrer Mischeigenschaften auf. Im Moment bin ich gerade dabei wild mit dieser Tinte zu experimentieren.

Robert Oster Signature Ein relativ junges Label, dass es mir ganz besonders angetan hat. Diese Tinten zeichnen sich durch ausgesprochen schöne Schattierungen und intensive Farben aus.

Für mich sehr wichtig bei Tinten ist neben der Farbe auch die Qualität einer Tinte. Zwei Punkte in denen ich absolut kompromisslos bin. Die Robert Oster Signature Line erfüllt in meinen Augen beide Anforderungen voll und ganz. Trotz ihrer Leuchtkraft, sind meine Füller absolut problemlos zu reinigen.
Mehr noch, die 14 Farben (vorwiegend Grün, Orange, Braun und Rot ) von den bisher 40 Tinten erscheinen mir für Linkshänder wunderbar geeignet, da sie schnell trocknen.
Sie schreiben sich ausnahmslos sehr weich. Ich würde sie weder als sonderlich nass noch zur Trockenheit neigend bezeichnen. Besonders aufgefallen aber ist mir die Weichheit mit der sich die Robert Oster Tinten schreiben. Dabei sind sie jedoch weder ölig oder neigen sie zum zerfließen. Besonders bei feinen Federn ausgesprochen angenehm.

Einziger Wehrmutstropfen bei den Tinten ist die Beschaffbarkeit.

Robert Oster Signature bekommt man bisher ausschließlich bei Robert Oster, Anderson Pens USA, Vaness USA
und in Belgien bei Sakura.
IMG-20160910-WA0001.jpg
IMG-20160910-WA0001.jpg (131.94 KiB) 2266 mal betrachtet
IMG-20160910-WA0000.jpg
IMG-20160910-WA0000.jpg (143.12 KiB) 2266 mal betrachtet
IMG-20160910-WA0002.jpg
IMG-20160910-WA0002.jpg (83.48 KiB) 2266 mal betrachtet
IMG-20160910-WA0003.jpg
IMG-20160910-WA0003.jpg (75.92 KiB) 2266 mal betrachtet
Sorry für die Bildqualität, ich werde mich bemühen die nächsten Tage bessere Bilder einzustellen :oops:
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4819
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Killerturnschuh » 10.09.2016 14:05

Ein Farbabgleich in "Eau de Nil" :wink:
Zwischentöne.jpg
Zwischentöne.jpg (67.29 KiB) 2242 mal betrachtet
Von oben angefangen:
-Pelikan Edelstein Aquamarine
-Robert Oster Signature Deep Sea
-Iroshozuku Syo Ro
-Diamine Eau de Nil
-Sailor Yama Dori
-Diamine Teal
-Iroshizuku Ku Jaku
IMG-20160910-WA0008.jpg
IMG-20160910-WA0008.jpg (87.27 KiB) 2242 mal betrachtet
IMG-20160910-WA0007.jpg
IMG-20160910-WA0007.jpg (88.19 KiB) 2242 mal betrachtet
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

miel
Beiträge: 1261
Registriert: 16.04.2015 11:43

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von miel » 10.09.2016 14:11

Liebe Angi,

Danke für die Vorstellung.

Tolle Farbe.

Liebe Grüsse,

Claudia

Thom

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Thom » 10.09.2016 15:47

Killerturnschuh hat geschrieben:Wenn ihr möchtet werde ich euch die Brands und ihre Tinten nach und nach hier vorstellen.
Liebe Angi,

was ist denn das wieder für 'ne "Frage" ?! :)

Viele Grüße
Thomas

Heinrich
Beiträge: 397
Registriert: 06.02.2015 20:09

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Heinrich » 10.09.2016 15:52

Die Deep Sea kann auf Deinen Bildern schon absolut überzeugen. Ein wunderbar satter und wirklich "tiefer" Farbton!
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Neuentdeckung! Neid kommt da schon ein bisschen auf...
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4819
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Killerturnschuh » 10.09.2016 16:08

Neid ist nicht nötig, lieber Christian.

Die in Australien haben soviel von dem Stoff dass sie ihn sogar verkaufen - echt fei :wink: :mrgreen:

@Thomas,

vielleicht wird die Vorstellung ja als hinterhältiger Anfixversuch fehlinterpretiert. Dabei würde ich so etwas gar nie nicht tun.
Killerturnschuhengel.gif
Killerturnschuhengel.gif (1.26 KiB) 2187 mal betrachtet
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
wilfhh
Beiträge: 2937
Registriert: 19.11.2011 15:25

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von wilfhh » 11.09.2016 10:01

Da bin ich mal wieder von den Socken, lieber Mörder-Sneaker,
Du frönst Deiner Leidenschaft für Tinten so ausschweifend, dass Du auf der Suche nach neuen Farben die Welt umrundest?! Wahnsinn! Ach, wenn ich mich doch entschließen könnte, meinen Fuß nochmal in ein Flugzeug zu setzen...
Die Farbe ist übrigens wirklich toll!
Und da Du nun schon das Guinea Pig für uns in Sachen Tinte machst: Hast Du vielleicht noch eine Anschrift des Händlers Sakura? Google wirft zu dem Begriff nur ein japanisches Restaurant in Brüssel aus :?
Grüßle,
Wilfried

Mir ist um mein Gepäck nicht bang.

Ich trage, was ich besitze

Novellen, Gedichte und Witze

Im Füllfederhalter Montblanc.

Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4819
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Killerturnschuh » 11.09.2016 10:10

Aber natürlich bekommst du den Link, Hasi-Bärli-Mausi-Schneckerl-Wilfried :wink:

http://www.sakurafountainpengallery.com ... -vullingen
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
wilfhh
Beiträge: 2937
Registriert: 19.11.2011 15:25

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von wilfhh » 11.09.2016 10:11

Ach, bist Du heute wieder gut zu mir!
:D :D
Grüßle,
Wilfried

Mir ist um mein Gepäck nicht bang.

Ich trage, was ich besitze

Novellen, Gedichte und Witze

Im Füllfederhalter Montblanc.

Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4819
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Killerturnschuh » 11.09.2016 10:17

Für dich doch immer :wink:
Leider hat die Madame in Belgien nur einen kleinen Teil der österlichen Tinten 8)
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2268
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von patta » 11.09.2016 11:34

Alle fünfzehn Minuten verlieben sich zwei Füllerliebhaber auf penexchange.de
befürchtet patta :mrgreen:

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
wilfhh
Beiträge: 2937
Registriert: 19.11.2011 15:25

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von wilfhh » 11.09.2016 11:35

Patta, altes Lästermaul! Wie sollten sich Menschen verlieben, deren große Liebe schon in so vielen Jahren gewachsen ist, gell Angi-Darling?
:mrgreen:
Grüßle,
Wilfried

Mir ist um mein Gepäck nicht bang.

Ich trage, was ich besitze

Novellen, Gedichte und Witze

Im Füllfederhalter Montblanc.

Joachim Ringelnatz

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2268
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von patta » 11.09.2016 12:09

:mrgreen: :mrgreen:

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4819
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Killerturnschuh » 11.09.2016 12:56

Genau so ist es liebster Hasi-Bärli-Mausi-Schneckerl-Wilfried.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Thom

Re: Robert Oster Signature Deep Sea

Beitrag von Thom » 11.09.2016 15:07

Ja, super, jetzt hab' ich hier nichtsahnend voll reingeschaut!
Auf den Fotos erinnert die Tinte aber schon ein bisschen an die "1670" Emerald (ohne Sheen und Funkelglitzern).

V.G.
Thomas

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“