30 Inks in 30 Days

Moderatoren: MarkIV, desas, Linceo, Lamynator, JulieParadise, HeKe2

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2206
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Pelle13 » 09.05.2020 15:05

Diamine Purple Rain

Da es zur heutigen Tinte nicht viel zu sagen gibt - sie ist eine aus der "Rocksong-Serie" von Diamine, die ich alle sehr gerne mag - möchte ich kurz auf mein Papier eingehen. Ich habe mich für Oxford Optik Paper 90g/m² entschieden und bin mit dieser Wahl bisher auch sehr zufrieden. Keine der ausgewählten Tinten federt deutlich aus oder blutet unschön durch, selbst dort, wo die Tinte üppig flächig aufgetragen wurde, hält sich das Papier sehr gut. Zudem kommt durch die glatte Oberfläche des Papiers Sheen und Shading gut zur Geltung. Ein tolles, tintentaugliches Papier für kleines Geld - perfekt!


30 Inks in 30 Days 09.05.20 Diamine Purple Rain.jpg
30 Inks in 30 Days 09.05.20 Diamine Purple Rain.jpg (165.67 KiB) 1706 mal betrachtet

Und hier noch einmal der goldene Sheen in der schrägen Aufsicht:
30 Inks in 30 Days 09.05.20 Diamine Purple Rain Sheen.jpg
30 Inks in 30 Days 09.05.20 Diamine Purple Rain Sheen.jpg (193.36 KiB) 1706 mal betrachtet
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

DerTangotänzer
Beiträge: 195
Registriert: 25.01.2017 21:35

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von DerTangotänzer » 09.05.2020 15:21

6C890B0C-AA37-48A7-81A1-ED4C0DDB606B.jpeg
6C890B0C-AA37-48A7-81A1-ED4C0DDB606B.jpeg (268.34 KiB) 1686 mal betrachtet
Herzliche Grüße Holger

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3804
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

30 Inks in 30 Days: Diamine Blue Edition Nutcracker

Beitrag von JulieParadise » 09.05.2020 15:26

Nutcracker heißt die neunte Tinte aus dem Diamine Adventskalender bzw. der neuen Blue Edition.

Was den Farbton angeht, finde ich die beiden anderen dunklen Braunvarianten Triple Chocolate und Roasted Chestnut etwas schöner, denn Triple Chocolate hat eine Art vornehme Zurückhaltung und fällt etwas kühler und blasser aus, während Roasted Chestnut (kommt am 23., dann auch mit einem Vergleich der hier genannten Tinten) eine etwas wärmere, sattere Wirkung hat.

2020 05 09 Diamine IVC BE Nutcracker sm.jpg
2020 05 09 Diamine IVC BE Nutcracker sm.jpg (630.89 KiB) 1678 mal betrachtet

Verwendete Füller waren ein Sailor 1911s Profit Standard mit IM-Feder und ein Pilot Custom Heritage 912 mit einer von mir etwas abgeflachten FA-Feder.

Papier: Midori MD blanko/liniert+Rand & Life Noble Note, jeweils in A5
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

mariannchen
Beiträge: 1384
Registriert: 25.03.2011 11:11

Diamine Aster

Beitrag von mariannchen » 09.05.2020 22:20

Meine Lieben,

heute eine ganz unspektakuläre Tinte: Die Diamine Aster aus der Blumenserie. Ein schönes alltagstaugliches Blau, ein wenig langweilig, aber ganz nett.

Bleibt sauber

Marianne
CD5B7393-2D62-4DF2-B910-9479589B838F.jpeg
CD5B7393-2D62-4DF2-B910-9479589B838F.jpeg (90.24 KiB) 1543 mal betrachtet
E40CF3C5-C8E5-467C-A8F6-F436EC199576.jpeg
E40CF3C5-C8E5-467C-A8F6-F436EC199576.jpeg (61.96 KiB) 1543 mal betrachtet
8559A3A3-E3FB-4FE6-A112-1C633AC5EF17.jpeg
8559A3A3-E3FB-4FE6-A112-1C633AC5EF17.jpeg (183.37 KiB) 1543 mal betrachtet
00EEA691-F176-4D66-9644-A7C6BBC56CB1.jpeg
00EEA691-F176-4D66-9644-A7C6BBC56CB1.jpeg (104.49 KiB) 1543 mal betrachtet

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3838
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von meinauda » 10.05.2020 1:37

Tag 10
Noodler’s American Eel Turquoise mit der Glasfeder geschrieben.
88E5EBBA-64E1-4FE3-9D10-A70B2F3A8D85.jpeg
88E5EBBA-64E1-4FE3-9D10-A70B2F3A8D85.jpeg (56.28 KiB) 1507 mal betrachtet
8953C21F-121A-4C73-ADB5-78ED74502AE1.jpeg
8953C21F-121A-4C73-ADB5-78ED74502AE1.jpeg (75.38 KiB) 1507 mal betrachtet

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2865
Registriert: 17.07.2015 8:45
Kontaktdaten:

Day 10: Sailor Kingdom Note - Olive

Beitrag von MarkIV » 10.05.2020 7:57

Es ist Sonntagmorgen, eine neue Tinte und ein neues Glück, Tag 10: Sailor Kingdom Note - Olive. Eine der Tinten aus den vielen, vielen Serien die Sailor in Partnerschaft betreibt.

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

Ich habe diese hier während des Testens bei Kingdom Note für mich entdeckt. Ich mochte die Tinte von Anfang an sehr gern und habe über die letzen Jahre zwei Gläser geleert. Unter den vielen olivgrünen Tinten, ist mir diese hier sehr lieb.

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

Die Tinte gibt ein sehr schönes gelbliches Oliv, das eine sehr schöne Differenzierung zulässt. Der Sheen hält sich in kleinem Rahmen, Das Shading aber ist ausgeprägt und eher ungleichmäßig.

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

Die Tinte zeichnet sehr scharf und bildet dunkle Ränder, wenn man ganz genau hinschaut. Der Partner meiner Wahl, für diesen Test, ist ein TWSBI Eco Clear mit 1.1 Stub, der die Tinte sehr gut zu präsentieren vermag. er fördert die hohe Kantenschärfe und demonstriert auch das Shading sehr gut.

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive; TWSBI Eco Clear, 1.1-Stub

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive; TWSBI Eco Clear, 1.1-Stub

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive; TWSBI Eco Clear, 1.1-Stub

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

Bild
Sailor Kingdom Note, Olive

M
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)


www.tintanium.de/@tintan.ium
Mein InkJournal 2021

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 696
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: Tag 10: Montblanc Permanent Black

Beitrag von eisbaer-kiel » 10.05.2020 7:59

Tag 10: Montblanc Permanent Black
Aus aktuellem Anlass präsentiere ich heute eine schwarze Tinte. In anderen Fäden hatte ich zunächst meine Suche nach, später dann meinen spontanen Frust über ein Meisterstück 146 mit extra feiner Feder kundgetan. Der Frust hat sich schnell gelegt und ich freue mich über den Füller, den ich insbesondere zum Zeichnen verwenden möchte. Ja, ich weiß, etwas dekadent ;-) .
Zum Zeichnen nutze ich meistens schwarze Tinte. Sie sollte möglichst wasserfest sein, damit ich später mit Aquarellfarben nachcolorieren kann. Meine Messlatte ist hier die Platinum Carbon Ink, die vielleicht später in dieser Challenge an der Reihe ist. Doch in den 146er soll natürlich erstmal eine Montblanc-Tinte.
Die Montblanc Permanent Black ist schwarz. Sehr schwarz. Leider nicht ganz wasserfest, aber wenn sie gut durchgetrocknet ist, passt es schon. Darüber hinaus fließt sie gut und ist auch mit vielen Standardpapieren verträglich.

Viele Grüße
Manfred
Dateianhänge
FD9A8BF8-DA61-4DCB-833A-E2463F94CC20.jpeg
FD9A8BF8-DA61-4DCB-833A-E2463F94CC20.jpeg (421.15 KiB) 1469 mal betrachtet
77664FF9-8B64-4768-A346-950EE68C4CCF.jpeg
77664FF9-8B64-4768-A346-950EE68C4CCF.jpeg (597.48 KiB) 1469 mal betrachtet
C2C195CD-9B73-4913-A299-68B1B75B55EC.jpeg
C2C195CD-9B73-4913-A299-68B1B75B55EC.jpeg (233.59 KiB) 1469 mal betrachtet

josi
Beiträge: 567
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Tag 10: Robert Oster Heart of Gold

Beitrag von josi » 10.05.2020 8:11

Diese Shake`n`Shimmy-Tinte von Robert Oster ist mein Lieblings-Gold. Den Füller betanke ich damit, ohne die Glitzer-Schimmer-Partikel aufzuschütteln. Das gefällt mir so besser. In meinen Pelikanen hatte ich allerdings auch mit Glitzer-Ladung keine Blockaden im Tintenleiter und im Demonstrator kommen die goldenen Klümpchen sehr schön zur Geltung.
Dateianhänge
2020 Ink Challenge_045.jpg
2020 Ink Challenge_045.jpg (336.6 KiB) 1459 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_044.jpg
2020 Ink Challenge_044.jpg (313.26 KiB) 1459 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_043.jpg
2020 Ink Challenge_043.jpg (249.04 KiB) 1459 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_042.jpg
2020 Ink Challenge_042.jpg (143.7 KiB) 1459 mal betrachtet
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 1162
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Lamynator » 10.05.2020 8:28

Moin,
Tag 10 der Challenge und Tag 2 der Troublemaker Inks.
9EA2F4BA-6014-4BB2-99BA-A4917BAF8B9B.jpeg
9EA2F4BA-6014-4BB2-99BA-A4917BAF8B9B.jpeg (668.43 KiB) 1447 mal betrachtet
4F6CF804-BFB9-4397-9B89-2C22E1628FAC.jpeg
4F6CF804-BFB9-4397-9B89-2C22E1628FAC.jpeg (691.65 KiB) 1447 mal betrachtet
0A172489-6F2D-4235-86B5-CF9E46A16C95.jpeg
0A172489-6F2D-4235-86B5-CF9E46A16C95.jpeg (486.47 KiB) 1447 mal betrachtet
12A40F94-229D-43C8-924B-CAE79EDB7AD3.jpeg
12A40F94-229D-43C8-924B-CAE79EDB7AD3.jpeg (617.36 KiB) 1447 mal betrachtet
6F759923-BA81-4A67-AD17-215614ABA076.jpeg
6F759923-BA81-4A67-AD17-215614ABA076.jpeg (692.14 KiB) 1447 mal betrachtet
1A6B1835-3BE2-45B0-92B7-09BC333658BA.jpeg
1A6B1835-3BE2-45B0-92B7-09BC333658BA.jpeg (387.01 KiB) 1447 mal betrachtet
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 1027
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Knorzenbach » 10.05.2020 10:58

2020_05_10_Smaragd_01_red.jpg
2020_05_10_Smaragd_01_red.jpg (144.91 KiB) 1391 mal betrachtet
2020_05_10_Smaragd_02_red.jpg
2020_05_10_Smaragd_02_red.jpg (101.41 KiB) 1391 mal betrachtet

Moin zusammen,

im blaugrünen Bereich ist die R&K Smaragdgrün für mich der Klassiker. Sie hat eine Leuchtkraft, die ihresgleichen sucht. Leider können die Bilder diesen Aspekt gar nicht transportieren, weil ein gewisser Blau-Anteil verloren gegangen ist. Zum Schreiben ist sie mir eine Spur zu hell, aber zum Zeichnen ist sie ideal.

Ich habe sie mit Tinten anderer Hersteller verglichen, die den Namen "Smaragd" oder "Emerald" tragen; keine von denen kann der Leipziger das Wasser reichen. Ich verwende sie nicht allzu oft, aber wenn, dann bin ich immer wieder begeistert.

2020_05_10_Smaragd_04_red.jpg
2020_05_10_Smaragd_04_red.jpg (165.23 KiB) 1391 mal betrachtet
2020_05_10_Smaragd_03_red.jpg
2020_05_10_Smaragd_03_red.jpg (134.56 KiB) 1391 mal betrachtet
2020_05_10_Smaragd_05_red.jpg
2020_05_10_Smaragd_05_red.jpg (169.96 KiB) 1391 mal betrachtet

Schönen Sonntag noch,
Tomm

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1190
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Rokebyrose » 10.05.2020 11:06

Ich bleibe dem Rosa heute noch treu mit Robert Oster Signature Pinky. Eine Tinte mit echt blödem Namen, aber ansonsten gibt es nicht so viel auszusetzen. Sie ist nett, aber nicht spektakulär. Auf Scan und Fotos den genauen Farbton einzufangen, war mir leider auch nicht möglich, darum habe ich statt eines Einzelfotos oder Scans der vollen Seite lieber eine Seite aus dem Tintenbuch als Vergleichsbasis dazu genommen.
RO Pinky close.jpg
RO Pinky close.jpg (140.92 KiB) 1375 mal betrachtet
RO Pinky Buch.jpg
RO Pinky Buch.jpg (431 KiB) 1375 mal betrachtet
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3804
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

30 Inks in 30 Days: Diamine Blue Edition Winter Miracle

Beitrag von JulieParadise » 10.05.2020 14:02

Winter Miracle war in Diamines Adventskalender von 2019 die zehnte Tinte, also ist sie heute am 10. dran.

Winter Miracle ist eine schimmernde Sheentinte, also Glitzer mit Glanz und Farbwechselmagie. Als Schreibtinte ist sie maximal unpraktisch, weil schmierig auf dem Papier, schnell die Feder versiffend & austrocknend und schwer auszuwaschen, aber irre schillernd & wild und trotzdem oder gerade deswegen toll. Der ganze Zauber ist natürlich einigermaßen schwer zu fotografieren, ich hoffe aber, man sieht dennoch, was ihre Besonderheit ausmacht.

2020 05 10 Diamine IVC BE Winter Miracle sm.jpg
2020 05 10 Diamine IVC BE Winter Miracle sm.jpg (742.2 KiB) 1305 mal betrachtet
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

DerTangotänzer
Beiträge: 195
Registriert: 25.01.2017 21:35

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von DerTangotänzer » 10.05.2020 14:48

Heute kommt eine ganz „ profane“ für mich aber sehr besondere Tinte; dies war in 2016 meine einzige Tinte... und jetzt mache ich hier mit. Auch wenn es nicht bis zum Schluss langen wird.
DD732513-DE26-44F2-A674-827B9DEB0356.jpeg
DD732513-DE26-44F2-A674-827B9DEB0356.jpeg (275.92 KiB) 1266 mal betrachtet
DB4198E1-B2D7-4205-8C6D-276EC67E06AF.jpeg
DB4198E1-B2D7-4205-8C6D-276EC67E06AF.jpeg (226.85 KiB) 1266 mal betrachtet
Herzliche Grüße Holger

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2206
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Pelle13 » 10.05.2020 18:01

Diamine Communication Breakdown

Zugegeben, dieser Name ist für eine Füllertinte nicht gerade eine Empfehlung :? , aber ihr Farbton kann sich, im Gegensatz zu ihrem Namen, sehen lassen. Ein schönes, kräftiges Rot mit einem hübschen grüngoldenen Sheen. Ich mag sie sehr, wie ich ja fast alle Tinten mit viel Sheen mag.


30 Inks in 30 Days 10.05.20 Diamine Communication Breakdown.jpg
30 Inks in 30 Days 10.05.20 Diamine Communication Breakdown.jpg (195.86 KiB) 1186 mal betrachtet

Und auch in diesem Fall gibt es noch ein zweites Bild mit einer schrägen Draufsicht, um den Sheen zum Leuchten zu bringen.
30 Inks in 30 Days 10.05.20 Diamine Communication Breakdown Sheen.jpg
30 Inks in 30 Days 10.05.20 Diamine Communication Breakdown Sheen.jpg (248.18 KiB) 1186 mal betrachtet
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

mariannchen
Beiträge: 1384
Registriert: 25.03.2011 11:11

Diamine Shimmer Firefly

Beitrag von mariannchen » 10.05.2020 22:11

Meine Lieben,

Heute funkelt es wie wild, auch wenn man es auf den Fotos nicht so gut erkennen kann.

Es ist die Diamine Shimmer Firefly , der Füller ist der 800 Pelikan im seltenen Rotgestreift.

Bleibt frisch

Marianne
IMG-20200510-WA0002.jpg
IMG-20200510-WA0002.jpg (70.96 KiB) 1092 mal betrachtet
IMG-20200510-WA0003.jpg
IMG-20200510-WA0003.jpg (44.86 KiB) 1092 mal betrachtet
IMG-20200510-WA0000.jpg
IMG-20200510-WA0000.jpg (139.29 KiB) 1092 mal betrachtet
IMG-20200510-WA0001.jpg
IMG-20200510-WA0001.jpg (119.66 KiB) 1092 mal betrachtet

Gesperrt

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“