30 Inks in 30 Days

Moderatoren: MarkIV, desas, Linceo, Lamynator, JulieParadise, HeKe2

mariannchen
Beiträge: 1384
Registriert: 25.03.2011 11:11

Pelikan Garnet, Tag 6

Beitrag von mariannchen » 06.05.2020 21:05

Meine Lieben,

irgendwie ist die Garnet von Pelikan, eine Edelsteintinte, eine Lieblingstinte geworden. Sie shadet nicht, shimmert nicht, hat auch keinerlei Sheen, trotzdem.....

Alles Liebe

Marianne
A7B3902A-2CA5-47AB-891B-029F28F21EA4.jpeg
A7B3902A-2CA5-47AB-891B-029F28F21EA4.jpeg (67.22 KiB) 1728 mal betrachtet
9ECF332F-2355-4F4D-8160-E0427556F799.jpeg
9ECF332F-2355-4F4D-8160-E0427556F799.jpeg (65.58 KiB) 1728 mal betrachtet
8B6CBCEF-78C4-4109-B77A-9B0FD10E02E5.jpeg
8B6CBCEF-78C4-4109-B77A-9B0FD10E02E5.jpeg (95.98 KiB) 1728 mal betrachtet
6FD14FB1-C79A-4039-B9C4-BFB877B2FE09.jpeg
6FD14FB1-C79A-4039-B9C4-BFB877B2FE09.jpeg (77.58 KiB) 1728 mal betrachtet

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2865
Registriert: 17.07.2015 8:45
Kontaktdaten:

Day 7: SKB Ink - Orange

Beitrag von MarkIV » 07.05.2020 6:36

Die ersten sieben Tinten sind voll: SKB Ink - Orange. Mit dieser hier, pflege ich eine kleine Hassliebe. Ich liebe sie, weil das Orange wirklich großartig ist. Es leuchtet sehr schön und shadet wirklich ausgeprägt.

Bild
SKB Ink, Orange

Aber ich habe die Tinte in Taipeh gekauft, jetzt schon zwei Mal und der Weg ist weit um sie zu bekommen und dafür hasse ich sie, na ja und wenigstens mag ich sie dafür nicht all zu sehr.

Bild
SKB Ink, Orange

Wie geschrieben, die Tinte, kombiniert mit der richtigen Feder, shadet sehr schön. Dazu hat sie einen leichten, goldenen Sheen. Der ist aber schwieriger ausgeprägt raus zu kitzeln. Hier kann man ihn wirklich nur leicht erahnen.

Bild
SKB Ink, Orange

Bild
SKB Ink, Orange

Bild
SKB Ink, Orange

Die Feder in dieser Kombination, stammt von Volker, eine sehr schöne Conway Stewart IB (nicht B-Stub). Sie ist wunderbar weich und fließt außerordentlich gut.

Bild
SKB Ink, Orange; Namisu Ixion, IB-Feder

Alle Teile für diesen Tag vorzubereiten war mir wirklich eine große Freude. Sowohl die Tinte als auch die Feder sind ein Traum um damit zu schreiben.

Bild
SKB Ink, Orange; Namisu Ixion, IB-Feder

Bild
SKB Ink, Orange; Namisu Ixion, IB-Feder

Einziger Wermutstropefen, die Feder wohnt immer noch nicht in einem edleren Gehäuse. Ich hätte ja immernoch gern einen Ebonitkorpus aus derselben Quelle wie die Feder (nicht Conway Stewart, Volker :) ), nur das Bedarf wohl noch etwas Zeit. In der Zwischenzeit, ist der Ixion immer noch eine adäquate Behausung. Ich habe den Stift ja nich ohne Grund für die Feder ausgewählt.

Bild
SKB Ink, Orange; Namisu Ixion, IB-Feder

M
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)


www.tintanium.de/@tintan.ium
Mein InkJournal 2021

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 696
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: Tag 7: Diamine Sunshine Yellow

Beitrag von eisbaer-kiel » 07.05.2020 7:37

Als ich mich durch meine Tintenkiste gearbeitet habe ist mir aufgefallen, dass ich gar keine gelbe Tinte habe. Viel Blau, viel Rot...und nur eine annähernd gelbe Tinte (die aber erst später dran ist).
Also bin ich Anfang der Woche mit Schnutenpulli* bewaffnet in unseren stationären Einzelhandel gegangen und habe im Diamine-Sortiment gestöbert. Und siehe da, die Suche war erfolgreich.
Die Sunshine Yellow ist ein warmer, intensiver Gelbton. Auf weißem Papier sehr gut lesbar und damit sogar Alltagstauglich. Im Füller habe ich sie noch nicht. Sie wird aber in den nächsten Tagen in einem gelben Lamy Safari ihren Platz finden.

Viele Grüße
Manfred

* Der sympathische Begriff „Schnutenpulli“ ist das plattdeutsche Wort für die notwendige Schutzmaske ;-)
Dateianhänge
849602A4-513A-4F87-A2D9-3FBA5F47076C.jpeg
849602A4-513A-4F87-A2D9-3FBA5F47076C.jpeg (462.73 KiB) 1668 mal betrachtet
48767962-5051-4234-8CD2-B5B8F2FC4601.jpeg
48767962-5051-4234-8CD2-B5B8F2FC4601.jpeg (471.08 KiB) 1668 mal betrachtet
20148A2A-A20C-4020-A301-2465013CF4E8.jpeg
20148A2A-A20C-4020-A301-2465013CF4E8.jpeg (418.01 KiB) 1668 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2206
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Pelle13 » 07.05.2020 8:12

Pelikan 4001 Brilliantgrün

Ein frühlingsfrisches, warmes und fröhliches Grün - ich mag diese Tinte, die einem vom Papier entgegenleuchtet. Leider wird die Pelikan 4001 Brilliantgrün schon seit einiger Zeit nicht mehr produziert; sie wurde ersetzt durch die Pelikan 4001 Dunkelgrün, die ich am 03.05. vorgestellt habe - ebenfalls ein schönes Grün, aber sicherlich kein Ersatz für die Brilliantgrün. :(
Auf meinem (leider schlechten) Scann wirkt die Tinte leicht blaustichig, in Wirklichkeit ist sie aber eher gelbstichig.


30 Inks in 30 Days 07.05.20 Pelikan 4001 Brilliantgrün.jpg
30 Inks in 30 Days 07.05.20 Pelikan 4001 Brilliantgrün.jpg (180.91 KiB) 1652 mal betrachtet
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 1162
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Lamynator » 07.05.2020 9:28

30Inksin30Days_07_1.jpg
30Inksin30Days_07_1.jpg (111.66 KiB) 1611 mal betrachtet
30Inksin30Days_07_2.jpg
30Inksin30Days_07_2.jpg (155.57 KiB) 1611 mal betrachtet
30Inksin30Days_07_3.jpg
30Inksin30Days_07_3.jpg (103.08 KiB) 1611 mal betrachtet
30Inksin30Days_07_4.jpg
30Inksin30Days_07_4.jpg (107.99 KiB) 1611 mal betrachtet
30Inksin30Days_07_5.jpg
30Inksin30Days_07_5.jpg (120.31 KiB) 1611 mal betrachtet
30Inksin30Days_07_6.jpg
30Inksin30Days_07_6.jpg (122.1 KiB) 1611 mal betrachtet
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

josi
Beiträge: 567
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Tag 7: Montblanc Corn Poppy Red

Beitrag von josi » 07.05.2020 10:10

Das "ultimativ-rote" Rot gibt es bei Montblanc, oder besser gesagt "gab es", weil sie auch diese Tinte leider aus dem Programm genommen haben.
Dateianhänge
2020 Ink Challenge_033.jpg
2020 Ink Challenge_033.jpg (390.81 KiB) 1592 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_032.jpg
2020 Ink Challenge_032.jpg (261 KiB) 1592 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_031.jpg
2020 Ink Challenge_031.jpg (262.03 KiB) 1592 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_030.jpg
2020 Ink Challenge_030.jpg (302.76 KiB) 1592 mal betrachtet
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Knorzenbach
Beiträge: 1027
Registriert: 19.11.2017 0:37
Wohnort: Nordbaden

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Knorzenbach » 07.05.2020 10:55

2020_05_07_Peridot_07_red.jpg
2020_05_07_Peridot_07_red.jpg (119.68 KiB) 1557 mal betrachtet
2020_05_07_Peridot_01_red.jpg
2020_05_07_Peridot_01_red.jpg (109.34 KiB) 1557 mal betrachtet

Die gut gesättigte Lamy Peridot bewegt sich im mittleren Grünbereich mit Tendenz zum Dunklen. Der Blauanteil ist hoch, aber nicht zu hoch, daß die Tinte dadurch kalt wirkt. Leuchtkraft hat sie nicht, im Gegenteil, sie vermittelt sogar einen stumpfen Eindruck. Der kaum wahrnehmbare lila sheen steht der Tinte ganz gut. Keine meiner Lieblingstinten, aber wert, hier vorgestellt zu werden.


2020_05_07_Peridot_03_red.jpg
2020_05_07_Peridot_03_red.jpg (214.08 KiB) 1557 mal betrachtet
2020_05_07_Peridot_02_red.jpg
2020_05_07_Peridot_02_red.jpg (118.43 KiB) 1557 mal betrachtet
2020_05_07_Peridot_04_red.jpg
2020_05_07_Peridot_04_red.jpg (218.69 KiB) 1557 mal betrachtet
2020_05_07_Peridot_05_red.jpg
2020_05_07_Peridot_05_red.jpg (191.27 KiB) 1557 mal betrachtet


Gruß,
Tomm

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3838
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von meinauda » 07.05.2020 12:09

Tag 7
OMAS Türkis im TWSBI mini Feder F
79504E97-E309-48AF-BFAD-994C23D90C62.jpeg
79504E97-E309-48AF-BFAD-994C23D90C62.jpeg (106.19 KiB) 1523 mal betrachtet
DED883DD-BC58-4054-B0F7-89198CB0F785.jpeg
DED883DD-BC58-4054-B0F7-89198CB0F785.jpeg (102.36 KiB) 1523 mal betrachtet
EC685B0C-525C-4DA5-9198-008CA176BBAF.jpeg
EC685B0C-525C-4DA5-9198-008CA176BBAF.jpeg (153.75 KiB) 1523 mal betrachtet

DerTangotänzer
Beiträge: 195
Registriert: 25.01.2017 21:35

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von DerTangotänzer » 07.05.2020 15:38

98EAA1E6-4E14-46A7-A8D4-F40CF08660D7.jpeg
98EAA1E6-4E14-46A7-A8D4-F40CF08660D7.jpeg (246.58 KiB) 1445 mal betrachtet
Herzliche Grüße Holger

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3804
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

30 Inks in 30 Days: Diamine Blue Edition Mistletoe

Beitrag von JulieParadise » 07.05.2020 16:17

Wer noch die Reihung des Diamine Inkvent Calendars (neu als Blue Edition im Sortiment) in Erinnerung hat, für den gibt es heute von mir (wenig überraschend) Tinte No. 7: Mistletoe.

Mistletoe ist ein sehr gut fließendes, warmes Olivgrün mit Standardeigenschaften, also ohne extra Sheen oder Glitzer. Aus dem ohnehin sehr nass schreibenden Mercedes 95 OBB fließt sie perfekt, satt, mistelgrün und schattiert an den Rändern.

Papier: Midori MD blanko / liniert mit extra breitem Rand, Rhodia Heritage kariert und Life Noble Note liniert, alle in A5.

2020 05 07 DIVC BE Mistletoe sm.jpg
2020 05 07 DIVC BE Mistletoe sm.jpg (629.76 KiB) 1420 mal betrachtet
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1190
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: 30 Inks in 30 Days

Beitrag von Rokebyrose » 07.05.2020 18:23

Der 7. Tag bringt mir -mal wieder aus Japan- das bräunliche Rot der Adzukibohne. Kyo no Oto Adzukiiro. Der Name der Tinte ist sehr gut gewählt. Sie kommt auch häufig zum Einsatz, weil die Farbe gleichzeitig gedeckt und kräftig ist und sehr gut verträglich mit den meisten Federn.
7 Kyo No Oto Adzukiiro Close.jpg
7 Kyo No Oto Adzukiiro Close.jpg (340.61 KiB) 1374 mal betrachtet
7 KyoNoOto Adzukiiro Schrift.jpg
7 KyoNoOto Adzukiiro Schrift.jpg (272.79 KiB) 1374 mal betrachtet
7 KyoNoOto Adzukiiro Buch.jpg
7 KyoNoOto Adzukiiro Buch.jpg (392.51 KiB) 1374 mal betrachtet
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

mariannchen
Beiträge: 1384
Registriert: 25.03.2011 11:11

Privat Reserve Rose Rage Gag 7

Beitrag von mariannchen » 07.05.2020 22:51

Meine Lieben,

heute gibts von mir eine wunderschöne Tinte. eine Mädchentinte, zartrosa, einfach wunderschön. Sie läuft mittelprächtig, schattiert wenig und ist eine Augenweide.

Alles Liebe und bleibt gesund

Marianne
AE22B2D5-2FCF-4390-A5BB-6A2E8BE33484.jpeg
AE22B2D5-2FCF-4390-A5BB-6A2E8BE33484.jpeg (96.33 KiB) 1139 mal betrachtet
950E5311-FC2A-4379-BB08-9C77FCD5DCC0.jpeg
950E5311-FC2A-4379-BB08-9C77FCD5DCC0.jpeg (110.69 KiB) 1139 mal betrachtet
DFCE04C2-3EE0-4925-AE86-3E0E6FBCECA3.jpeg
DFCE04C2-3EE0-4925-AE86-3E0E6FBCECA3.jpeg (77.11 KiB) 1139 mal betrachtet

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2865
Registriert: 17.07.2015 8:45
Kontaktdaten:

Day 8: Kyo No Oto - (Sato Hiroshi) Bengara Iro

Beitrag von MarkIV » 08.05.2020 6:48

Damit fängt die zweite Woche an.....

Und, damit man auch den Bogen sieht, Woche1

Bild
30inks30days, Woche 1

Bild
30inks30days, Woche 1

Aber zum Thema des Tages, Day 8: Kyo No Oto - (Sato Hiroshi) Bengara Iro. Bengara ist ein Farbstoff, der aus Eisenoxid (Fe²O³) gewonnen wird, aus Rost eben. Für Tinten ist das jetzt nich so weit verbreitet.

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro

Für jede andere Art Alltags- oder Kunstgegenstand aber schon. Gerade bei Keramik ergibt das einen sehr schön intensiven, rotbraunen Farbton.

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro

Genau das bekommt man hier auch, einen intensiven rotbraunen Farbton.

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro

Der "Partner" in dieser Kombination, ist ein TWSBI Eco Clear (Orange), mit einer F-Feder. Die Feder harmoniert sehr gut mit der Tinte. Die Tinte fließt nicht übermäßig gut, die Feder aber schon und die Kombination ergibt ein angenehmes Schriftbild. weshalb ich diese Kombination auch sehr gern im Büro benutze.

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro; TWSBI Eco Clear (Orange), F-Feder

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro; TWSBI Eco Clear (Orange), F-Feder

Bild
Kyo No Oto, (Sato Hiroshi) Bengara Iro; TWSBI Eco Clear (Orange), F-Feder

M
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)


www.tintanium.de/@tintan.ium
Mein InkJournal 2021

Benutzeravatar
eisbaer-kiel
Beiträge: 696
Registriert: 11.04.2006 14:27
Wohnort: Lübeck

Re: Tag 8: Graf von Faber-Castell Hazelnut Brown

Beitrag von eisbaer-kiel » 08.05.2020 6:56

Schwarzbraun ist die Haselnuss... ääh nein, das passt nicht ganz (auch wenn es mit der Glasfeder geschrieben so aussieht).
Die Hazelnut Brown von Faber-Castell ist zwar ein dunkleres aber deutlich warmes Braun. Eine schöne Tinte, die nach meinem Empfinden einen Füller mit gutem Tintenfluss benötigt. Dann ergibt sich auch ein schönes Schriftbild. Ansonsten habe ich die gräflichen Tinten als Unkompliziert erlebt.

Die Haselnüsse in unserem Garten werden im Herbst immer von den Eichhörnchen geerntet. Manchmal finde ich die leeren Schalen auch im Holzlager, wenn ich dort auf ein Nahrungsdepot der Mäuse stoße.

Viele Grüße
Manfred
Dateianhänge
80590521-DBC7-4610-9EE0-10130D8A73C6.jpeg
80590521-DBC7-4610-9EE0-10130D8A73C6.jpeg (423.13 KiB) 1180 mal betrachtet
89169964-5A5F-4722-86DB-42C3DFC3B8D6.jpeg
89169964-5A5F-4722-86DB-42C3DFC3B8D6.jpeg (542.86 KiB) 1180 mal betrachtet
5BEF0083-74D7-4FBB-8D45-EBD802AD3E65.jpeg
5BEF0083-74D7-4FBB-8D45-EBD802AD3E65.jpeg (525.35 KiB) 1180 mal betrachtet

josi
Beiträge: 567
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Tag 8: Rohrer & Klingner Alt-Goldgrün

Beitrag von josi » 08.05.2020 7:04

Heute habe ich dieses gelb-goldene Grün mit den wunderbaren Schattierungen auf der Liste.
Dateianhänge
2020 Ink Challenge_037.jpg
2020 Ink Challenge_037.jpg (354.06 KiB) 1169 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_036.jpg
2020 Ink Challenge_036.jpg (227.5 KiB) 1169 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_035.jpg
2020 Ink Challenge_035.jpg (235.64 KiB) 1169 mal betrachtet
2020 Ink Challenge_034.jpg
2020 Ink Challenge_034.jpg (273.16 KiB) 1169 mal betrachtet
Gruß, Martin

Gesperrt

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“