Montblanc - Unicef

Moderatoren: MarkIV, desas, Linceo, Lamynator, JulieParadise, HeKe2

Antworten
Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 1099
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: Montblanc - Unicef

Beitrag von Lamynator » 11.07.2020 10:40

Moin,
heute möchte ich euch im Rahmen der #50ShadesOfBlue Herausforderung die Montblanc Unicef zeigen. Auf die Unicef bin ich primär durch eine andere Montblanc Tinte gekommen, der Honore de Balzac. Die Bazac, einstige Writers Edition aus dem Jahr 2013, hatte mir damals schon sehr gut gefallen und die Tinte befand sich in meinem Bestand. Nachdem diese verschrieben war, kam die Unicef um die Ecke. Man könnte meinen, dass Montblanc sich bei der Unicef am Rezept der Balzac bedient. 8-)
Von den Schreibeigenschaften gibt es aus meiner Sicht wenig zu berichten, die Tinte läuft einfach gut. Das helle Blau, mit einem gewissen Einschlag von Türkis, zeigt ein schönes Shading. Sheen kann man nur minimal provozieren, mit einem Füller bekommt man hierfür nicht genug Tinte aufs Papier. Ärger mit Durch- oder Ausbluten konnte ich nicht feststellen.
Nun aber genug gesabbelt, bei Tinte zählen Bilder, Bilder, Bilder.
50SOB-11-1.jpg
50SOB-11-1.jpg (158.99 KiB) 483 mal betrachtet
50SOB-11-4.jpg
50SOB-11-4.jpg (173.97 KiB) 483 mal betrachtet
50SOB-11-3.jpg
50SOB-11-3.jpg (129.8 KiB) 483 mal betrachtet
50SOB-11-2.jpg
50SOB-11-2.jpg (173.2 KiB) 483 mal betrachtet
50SOB-11-5.jpg
50SOB-11-5.jpg (157.96 KiB) 483 mal betrachtet
50SOB-11-6.jpg
50SOB-11-6.jpg (149.36 KiB) 483 mal betrachtet
50SOB-11-7.jpg
50SOB-11-7.jpg (134.37 KiB) 483 mal betrachtet
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“