Diamine Majestic Blue

Moderatoren: MarkIV, desas, Linceo, Lamynator, JulieParadise, HeKe2

mirosc
Beiträge: 610
Registriert: 12.12.2012 15:36

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von mirosc » 05.06.2020 22:51

Leider ist sie bei mir heikler beim jeweiligen Papier als manche andere Tinten, was das Verschmieren angeht. Der Farbton ist allerdings großartig.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
doubleyoukay
Beiträge: 281
Registriert: 18.01.2017 12:40
Wohnort: Münster

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von doubleyoukay » 06.06.2020 12:48

mirosc hat geschrieben:
05.06.2020 22:51
Leider ist sie bei mir heikler beim jeweiligen Papier als manche andere Tinten, was das Verschmieren angeht. Der Farbton ist allerdings großartig.
Das muss ich leider bestätigen. Es gilt aber für all meine blauen "Sheenmonster" mehr oder weniger.

Meine erste blaue Tinte dieser Kategorie war die "Nitrogen Blue" von Organics Studio. Ich hatte sie auf meinem ersten Stammtisch getestet und war hin und weg. Kurze Zeit später gelangte sie durch einen Tausch in meinen Besitz. Sie hat einen ganz eigenen blauen Farbton und einen wundervollen rötlichen Sheen. Leider lässt sie sich auf glattem Papier (Tomoe River, Rhodia, Rössler Edelsatin, Oxford Optik Paper, etc.) auch Wochen später mit normaler Hautfeuchtigkeit an den Fingern noch problemlos verschmieren. Das macht sie ausgesprochen unpraktisch. Zwar ist der Einsatz auf rauerem, saugfähigem Papier (Clairemail 60g, reguläre Collegeblöcke, etc.) wesentlich unproblematischer in dieser Hinsicht, allerdings kommt dort auch der Sheen kaum zur Geltung. Das ist irgendwie nicht "im Sinne des Erfinders". :?

Auf der Suche nach einer ebenso schönen Alternative landete auch ich zunächst bei der "Majestic Blue" von Diamine. Der Sheen kann durchaus mit der "Nitrogen Blue" mithalten und der Blauton ist etwas anders, aber nicht weniger schön. Allerdings ist sie fast genauso schmieranfällig auf hochwertigem Papier, also kam ich vom Regen in die Traufe. :cry:

Dann kam ich in den Besitz der "Shocking Blue" von Akkerman, nachdem ein freundlicher Kollege aus dem Forum angeboten hatte, bei seiner Einkaufstour in Den Haag auch für andere etwas mitzubringen. Bezüglich aller Tinteneigenschaften, die ich ohne eine chemische Analyse beurteilen kann, erscheint sie mir tatsächlich weitgehend identisch mit der "Majestic Blue", ist aber eine Nuance dunkler. Die Schmieranfälligkeit ist aber ähnlich problematisch wie bei den beiden anderen Kandidaten. :roll:

Diese Schmieranfälligkeit nimmt allerdings bei allen 3 Tinten ab, je feiner die Feder ist. Ich benutze alle 3 mit EF-Federn, damit sind sie durchaus praxistauglich auf "normalen" Papieren. Aber wie bereits erwähnt hält sich der Sheen damit sehr in Grenzen. Das tut den schönen Blautönen aber keinen Abbruch. Wer sie also hauptsächlich deswegen mag, wird sicherlich einen zufriedenstellenden Anwendungsbereich finden. Die volle Wirkung des Sheens wird man aber vornehmlich im Rahmen von Tintenbetrachtungen genießen können und weniger im täglichen Einsatz. Das ist aber für Tintenfans kaum ein Hinderungsgrund. :)

Vielleicht könnte mal jemand, der über Haarspray im Haushalt verfügt, ausprobieren, ob man die Tinten damit "versiegeln" kann, ohne den Sheen zu zerstören. In Zeiten, in denen auch Männer Dutt tragen, möchte ich diese Anfrage nicht mehr auf die holde Weiblichkeit beschränken. ;)
Gruß aus dem Münsterland

Wilhelm
----------
"My candle burns at both ends; It will not last the night;
But ah, my foes, and oh, my friends -- It gives a lovely light!"
(Edna St. Vincent Millay)

rorro
Beiträge: 559
Registriert: 15.04.2014 15:22
Wohnort: Düsseldorf

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von rorro » 06.06.2020 13:34

Ich schreibe mit ihr häufiger auf Papier von dem günstigen REWE Papieranbieter Vivess. Trocknet einwandfrei und bietet schönen Sheen.
Viele Grüße, Ralf

DanielH
Beiträge: 2616
Registriert: 10.10.2007 12:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von DanielH » 06.06.2020 17:09

Hallo,

Passend zur Diskussion habe ich hier mal einen schnellen Test von vier sattblauen Tinten aus meinem Bestand. Die Seite habe ich am Freitagnachmittag im Büro schnell eingescannt und auf jpg umgewandelt - ich weiß, dass das kein besonders guter Test ist, aber weil es gerade passt noch ein paar Worte dazu. Das Papier ist ein Firmencollegblock - sehr glatt, sehr weiß und glänzend. Ein Traum zu beschreiben, aber eine gewisse Schmierneigung hat es leider.

Die getesteten Tinten sind:
  • Private Reserve American Blue
  • Diamine Majestic Blue
  • Diamine Sargasso Sea
  • Akkerman Shocking Blue
Generell erscheinen die Tinten auf Scan etwas heller als in der Realität. Mein Eindruck ist, dass American Blue die dunkelste dieser Tinten ist. Shocking Blue und Majestic Blue sind sich sehr ähnlich. Wie auch die American Blue haben sie eine gewisse "Wärme" in ihrem Blauton. Manche meinen, darin einen Anklang von Petrol zu erkennen, aber für mich sind diese Tinten rein blau. Der große Kontrast dazu ist Sargasso Sea. Auch wenn sie auf den ersten Blick anders aussieht, ist diese Tinte deutlich kühler in der Farbe und hat auch deutlich andere Eigeschaften. Zum Beispiel neigt sie sehr stark dazu, auf der Feder einzutrocknen.

Hier aber jetzt das Bild...
blautest.jpg
blautest.jpg (273.3 KiB) 935 mal betrachtet

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3764
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von meinauda » 04.08.2020 11:58

Tag 35
50 Shades of Blue Challenge

Zu dieser Tinte ist seit 2011 schon viel geschrieben, deshalb mehr Fotos.
Ich habe die Tinte auf fünf Papieren getestet,
das LIFE T21 65g und das Rössler Paper Royal 100g sind nicht mehr rückseitig zu beschreiben. (Siehe Foto)
Gut läuft die Tinte auf dem
Soennecken 1380 70g
Gohrsmühle mit Wasserzeichen 90g
Tomoe River 52g
Die Wirkung ist, wie erwartet, erheblich unterschiedlich in den verschiedenen Füllhaltern.
Ein großer Unterschied der Schrift mit der
F-Feder im Custom Heritage 92 zuR Schrift mit dem
Pelikan M205 taupe BB
Die feine Feder zeigt erheblich mehr Schattierungen.
31A9E7FB-9E41-4EB4-BA45-41A16EDA3A59.jpeg
31A9E7FB-9E41-4EB4-BA45-41A16EDA3A59.jpeg (111.46 KiB) 740 mal betrachtet
F1E76214-4899-447B-B732-97FE3B2EB578.jpeg
F1E76214-4899-447B-B732-97FE3B2EB578.jpeg (122.14 KiB) 740 mal betrachtet
FB47D713-29D2-4BCB-934E-9B83CFB06A24.jpeg
FB47D713-29D2-4BCB-934E-9B83CFB06A24.jpeg (110.07 KiB) 740 mal betrachtet
D69D390D-69D2-4FA8-B1AA-A8FDBCC1D318.jpeg
D69D390D-69D2-4FA8-B1AA-A8FDBCC1D318.jpeg (112.71 KiB) 740 mal betrachtet
Zuletzt geändert von meinauda am 04.08.2020 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3764
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von meinauda » 04.08.2020 12:02

EA016B0E-B856-42D6-AFDE-CDFB9D70A509.jpeg
EA016B0E-B856-42D6-AFDE-CDFB9D70A509.jpeg (60.54 KiB) 738 mal betrachtet
A77D6F41-3BF2-42AA-8198-88CCDE401633.jpeg
A77D6F41-3BF2-42AA-8198-88CCDE401633.jpeg (47.23 KiB) 738 mal betrachtet
95E516A5-3DAC-429A-AD02-E1C7A4968F58.jpeg
95E516A5-3DAC-429A-AD02-E1C7A4968F58.jpeg (128.02 KiB) 738 mal betrachtet
963B6572-B0BD-4C03-A215-441B775380F5.jpeg
963B6572-B0BD-4C03-A215-441B775380F5.jpeg (74.17 KiB) 738 mal betrachtet
732B957C-E0C5-4C98-9362-B95F5E2A68AB.jpeg
732B957C-E0C5-4C98-9362-B95F5E2A68AB.jpeg (98.39 KiB) 738 mal betrachtet
E0ED4FA3-1760-4B50-A93D-A2BC33570CA7.jpeg
E0ED4FA3-1760-4B50-A93D-A2BC33570CA7.jpeg (94.65 KiB) 738 mal betrachtet

Benutzeravatar
Blue Fox
Beiträge: 470
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von Blue Fox » 04.08.2020 16:31

Das ist ja eine wunderschöne umfangreiche Vorstellung, liebe Else Marie! Deine Tintenkleckse sind umwerfend! Lieben Dank dafür!
Liebe Grüße
Susanne
minskij auf Instagram

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3764
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von meinauda » 04.08.2020 18:25

Blue Fox hat geschrieben:
04.08.2020 16:31
Das ist ja eine wunderschöne umfangreiche Vorstellung, liebe Else Marie! Deine Tintenkleckse sind umwerfend! Lieben Dank dafür!
Liebe Susanne, da siehst Du mal, was man sich alles hier abgucken kann!
Die langen Texte und die tollen Kleckse, alles abgekupfert, bzw. inspiriert von vorherigen Tintenbetrachtungen.


Dazu fällt mir plötzlich diese alte Schnulze ein.

„Das hab ich in Paris gelernt„ ein bisschen umgeschrieben!

Das hat das Forum mich gelehrt
Und zwar im Handumdreh'n.
Das lernt man sonst an keinem Ort
So gut
So schnell und schön.
Und wenn Sie noch 'was lernen soll'n
Dann kommen Sie hier her.
Hier zeigt man Ihnen
Was Sie woll'n
Und noch ein bisschen mehr!

Benutzeravatar
Blue Fox
Beiträge: 470
Registriert: 05.06.2020 17:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von Blue Fox » 04.08.2020 18:30

Ja, da hast du recht, liebe Else Marie! Schöne Umdichtung! :)
Liebe Grüße
Susanne
minskij auf Instagram

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3444
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Diamine Majestic Blue

Beitrag von JulieParadise » 29.08.2020 23:57

Erinnert sich noch jemand an die #50shadesofbluechallenge im Julie & August? Für diese Challenge hatte ich zwei Sets zu je etwa 28 Füllern mit allem Blau gefüllt, das das Tintenregal hergab, darunter natürlich auch die Diamine Majestic Blue. Diese Tinte machte sich fantastisch in der saftigen Musikfeder eines Platinum 3776 Century Blau; die Ergebnisse meines Schreibspaßes seht ihr nachfolgend:

2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 1 PX.jpg
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 1 PX.jpg (657.19 KiB) 501 mal betrachtet
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 2 PX.jpg
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 2 PX.jpg (663.17 KiB) 501 mal betrachtet
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 3 PX.jpg
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 3 PX.jpg (788.85 KiB) 501 mal betrachtet
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 4 PX.jpg
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 4 PX.jpg (794.28 KiB) 501 mal betrachtet
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 5 PX.jpg
2020 07 20 50sob Diamine Majestic Blue 5 PX.jpg (617.35 KiB) 501 mal betrachtet
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Namx3
Beiträge: 467
Registriert: 18.07.2020 20:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von Namx3 » 30.08.2020 0:00

julie schöne tinte und schöne handschrift
Grüße nam

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3444
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diamine Majestic Blue

Beitrag von JulieParadise » 30.08.2020 1:21

Danke sehr! :D
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Antworten

Zurück zu „Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews“