Achim Velte XX925

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Superburschi
Beiträge: 268
Registriert: 01.09.2017 19:32
Wohnort: Im Enzkreis

Achim Velte XX925

Beitrag von Superburschi » 29.11.2019 16:01

Für alle Achim Velte Fans:
Das neue Modell "XX925" gibt's noch bis 31.12.2019 zum Sonderpreis von 149 €.
Ab Januar beträgt der VK 179€. Siehe Homepage des Herstellers.
Berthold

Tintenklecks
Beiträge: 151
Registriert: 01.01.2015 19:51
Wohnort: Süddeutschland / Singapure

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von Tintenklecks » 29.11.2019 19:39

ich habe auch einen - tolle Haptik!

Viele Grüße
Tintenklecks
Wer schreibt, der bleibt!

schraubär
Beiträge: 32
Registriert: 09.06.2006 17:00
Wohnort: Sprockhövel

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von schraubär » 30.11.2019 18:47

ich auch !
leider komme ich nicht so ganz mit der Feder klar (verwöhnt von meinen beiden Lamy 2000)
Herr Velte hat mir aber einen Test der Goldfeder versprochen.
Die Antworten auf meine Fragen hat Herr Velte selber beantwortet, was mich besonders gefreut hat.
Die Goldfeder soll allerdings besser sein.
Der Füller ist allerdings genau das, was ich mir gewünscht habe.

Ich hoffe ich komme irgendwie zu einer Wunschfeder für diesen Füller das wäre super.
Ich weiß ich bin ein Pingel

Ich wünsche allen einen schönen ersten Advent.

LG der Bär

Superburschi
Beiträge: 268
Registriert: 01.09.2017 19:32
Wohnort: Im Enzkreis

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von Superburschi » 30.11.2019 20:01

Ich komme zwar mit der großen Schmidtfeder in Stahl ganz gut zurecht.
Aber die Goldfeder ist doch noch mal eine andere Hausnummer.
Berthold

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1568
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von Edelweissine » 30.11.2019 20:27

Auch ich liebe meine stählerne B-Feder von Schmidt im Fleur de lys. Vor meinen Goldferdern braucht sie sich wahrlich nicht zu verstecken, da muss ich eindeutig eine Lanze brechen.
Gruß,
Heike

Tintenfreak
Beiträge: 14
Registriert: 21.02.2019 16:14
Wohnort: Wermelskirchen (NRW)

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von Tintenfreak » 13.07.2020 23:43

Hallo zusammen,

mich zieht es schon eine ganze Weile immer wieder auf die Achim Velte Webseite. Mir gefällt der XX925 von den Bildern her gut, ich bin jedoch bzgl. der Federwahl sehr unschlüssig. Wie fallen die Federbreiten der Stahl- und Goldfedern bei den Velte-Füllhalter aus? Ich schreibe zB. den Montblanc LeGrand und den Pelikan M805 in Breite M, und ich mag Füllhalter mit gutem Tintenfluss. Können die XX925-Besitzer hier bitte mal Schriftproben einstellen? Optimal wäre es auf liniertem oder kariertem Papier, da ich so die Schriftgrösse besser einschätzen kann. Ich schreibe meist auf Oxford Optik Paper oder Clairefontaine.
Preislich wäre die Stahlfeder das kleinere Risiko. Wenn die Breite passt, würde ich eine Goldfeder jedoch bevorzugen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß Jana
>> Es muss nicht immer alles Sinn machen - es reicht, wenn es Spaß macht! <<

Superburschi
Beiträge: 268
Registriert: 01.09.2017 19:32
Wohnort: Im Enzkreis

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von Superburschi » 14.07.2020 6:51

Du hast eine PN.

Superburschi
Beiträge: 268
Registriert: 01.09.2017 19:32
Wohnort: Im Enzkreis

Re: Achim Velte XX925

Beitrag von Superburschi » 14.07.2020 7:44

XX 925.jpeg
XX 925.jpeg (220.87 KiB) 109 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“