Neues von Saarpen

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 2470
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Re: Neues von Saarpen

Beitrag von ichmeisterdustift » 17.07.2019 22:13

Dankeschön, Sascha, Tomm und Florian, es freut mich sehr, dass er Euch gefällt.
Keine Sorge, Vikka, ein Lottogewinn ist dafür nicht erforderlich. ;)

Neben den Kundenaufträgen muss ich auch noch einige Ausstellungsstücke für die Saarpfalz-Penshow fertigen,
heute habe ich wieder ein neues Material getestet: Canvas von Atlas. Ein Dauertest muss nun zeigen, ob die ins
Material geschnittenen Gewinde auch stabil bleiben oder ob ich hier Kupplungen anfertigen muss.
Und das Griffstück muss ich noch entwerfen, die hier gezeigte Lösung gefällt mir nicht.
    SaarpenSP164-01klein.jpg
    SaarpenSP164-01klein.jpg (187.62 KiB) 1250 mal betrachtet
      Schöne Grüße,
      Volker
      gewerbliche Webpräsenz:
      http://www.pen-paradise.de
      Email: vertrieb@pen-paradise.de
      http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
      Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

      Benutzeravatar
      ichmeisterdustift
      Beiträge: 2470
      Registriert: 03.06.2012 6:42
      Wohnort: Kirkel
      Kontaktdaten:

      Re: Neues von Saarpen

      Beitrag von ichmeisterdustift » 27.07.2019 8:06

      Saarpen 164 hat eine Revision erhalten, das Griffstück gefiel mir überhaupt nicht und das Gewinde im Schaft schien mir nicht stabil genug zu sein. Er fällt etwas zierlicher aus (ca.M200 Größe) und trägt eine Bock 076 Feder.
        SaarpenSP164-04klein.jpg
        SaarpenSP164-04klein.jpg (150.5 KiB) 1130 mal betrachtet
          Zwei weitere SEM Ebonite Füllhalter habe ich gefertigt, beide aus Ebonite Sand hell und dunkel:
            SaarpenSP165-04klein.jpg
            SaarpenSP165-04klein.jpg (158.48 KiB) 1130 mal betrachtet
              SaarpenSP166-04klein.jpg
              SaarpenSP166-04klein.jpg (154.39 KiB) 1130 mal betrachtet
                Gruß,
                Volker
                gewerbliche Webpräsenz:
                http://www.pen-paradise.de
                Email: vertrieb@pen-paradise.de
                http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                Ex Libris
                Beiträge: 1986
                Registriert: 10.02.2010 22:43
                Wohnort: Würzburg

                Re: Neues von Saarpen

                Beitrag von Ex Libris » 29.07.2019 18:30

                Hallo Volker,

                der 164 Rev. 1 sieht in dieser Version noch deutlich schicker aus – gerade der Bernsteinton von Griffstück, Gewinde und Schaftende.

                Zugleich begeistert mich das Material der Kappe von 165. Daraus ein ganzer Füller müsste sehr elegant aussehen...

                Viele Grüße,
                Florian

                Benutzeravatar
                ichmeisterdustift
                Beiträge: 2470
                Registriert: 03.06.2012 6:42
                Wohnort: Kirkel
                Kontaktdaten:

                Re: Neues von Saarpen

                Beitrag von ichmeisterdustift » 29.07.2019 19:27

                Danke, Florian,
                aus dem dunklen Ebonite Sand habe ich schon einige Füller gemacht:
                  ebonitealle05klein.jpg
                  ebonitealle05klein.jpg (176.92 KiB) 935 mal betrachtet
                    saarpenSP65cklein.jpg
                    saarpenSP65cklein.jpg (120.87 KiB) 935 mal betrachtet
                      Gruß,
                      Volker
                      gewerbliche Webpräsenz:
                      http://www.pen-paradise.de
                      Email: vertrieb@pen-paradise.de
                      http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                      Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                      Benutzeravatar
                      MarkIV
                      Beiträge: 2363
                      Registriert: 17.07.2015 8:45

                      Re: Neues von Saarpen

                      Beitrag von MarkIV » 29.07.2019 19:32

                      Aye, der #65 sieht wirklich sehr verlockend und sehr schick aus......

                      M
                      Fortis Fortuna Adiuvat

                      In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
                      (Voltaire)

                      Benutzeravatar
                      ichmeisterdustift
                      Beiträge: 2470
                      Registriert: 03.06.2012 6:42
                      Wohnort: Kirkel
                      Kontaktdaten:

                      Re: Neues von Saarpen

                      Beitrag von ichmeisterdustift » 02.08.2019 19:14

                      Danke, Mark.

                      Hier noch ein Bonbon fürs Wochenende:
                        SaarpenSP170-02klein.jpg
                        SaarpenSP170-02klein.jpg (137.91 KiB) 811 mal betrachtet
                          und etwas Halbfertiges:
                            SaarpenSP169-07klein.jpg
                            SaarpenSP169-07klein.jpg (148.91 KiB) 811 mal betrachtet
                                Gruß,
                                Volker
                                gewerbliche Webpräsenz:
                                http://www.pen-paradise.de
                                Email: vertrieb@pen-paradise.de
                                http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                                Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                                Benutzeravatar
                                Will
                                Beiträge: 1126
                                Registriert: 13.07.2011 5:45
                                Wohnort: Römerberg bei Speyer

                                Re: Neues von Saarpen

                                Beitrag von Will » 02.08.2019 19:41

                                Hallo Volker,

                                die Ebonitfüllhalter finde ich sehr gelungen, Flat-Top und ein tolles Material, das spricht mich optisch sehr an.

                                Liebe Grüße

                                Gerd
                                Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

                                Benutzeravatar
                                ichmeisterdustift
                                Beiträge: 2470
                                Registriert: 03.06.2012 6:42
                                Wohnort: Kirkel
                                Kontaktdaten:

                                Re: Neues von Saarpen

                                Beitrag von ichmeisterdustift » 03.08.2019 9:12

                                Danke, Gerd, freut mich sehr.

                                Heute früh habe ich schon Saarpen #169 fertiggestellt: Die Einzelteile der Kappe geschliffen und poliert, dann zusammengefügt und den Clip montiert. Tja, und dann hat mich meine Ungeduld so richtig abgestraft. Weil ich ein Foto vom geschlossenen Füller machen wollte, habe ich ihn zugeschraubt. Leider war der "Sekunden"kleber doch nicht so schnell, jedenfalls ließ sich die Section nicht mehr herausschrauben. Alles fest, also alles Müll: Griffstück, Feder, Kappe, Clip und etwa 4 Stunden Arbeit dahin. :x
                                Ich kann es nicht rückgängig machen, also hat es wenig Sinn, sich weiter zu ärgern. Montag geht es dann von vorne los.

                                Zuvor habe ich aber noch Saarpen 171 zusammengebaut: Weißes Acryl und Juma Red Dragon
                                  SaarpenSP171-01klein.jpg
                                  SaarpenSP171-01klein.jpg (120.45 KiB) 701 mal betrachtet
                                    Ein schönes Wochenende,
                                    Volker
                                    gewerbliche Webpräsenz:
                                    http://www.pen-paradise.de
                                    Email: vertrieb@pen-paradise.de
                                    http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                                    Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                                    Benutzeravatar
                                    Will
                                    Beiträge: 1126
                                    Registriert: 13.07.2011 5:45
                                    Wohnort: Römerberg bei Speyer

                                    Re: Neues von Saarpen

                                    Beitrag von Will » 03.08.2019 10:03

                                    ichmeisterdustift hat geschrieben:
                                    03.08.2019 9:12
                                    Danke, Gerd, freut mich sehr.

                                    Heute früh habe ich schon Saarpen #169 fertiggestellt: Die Einzelteile der Kappe geschliffen und poliert, dann zusammengefügt und den Clip montiert. Tja, und dann hat mich meine Ungeduld so richtig abgestraft. Weil ich ein Foto vom geschlossenen Füller machen wollte, habe ich ihn zugeschraubt. Leider war der "Sekunden"kleber doch nicht so schnell, jedenfalls ließ sich die Section nicht mehr herausschrauben. Alles fest, also alles Müll: Griffstück, Feder, Kappe, Clip und etwa 4 Stunden Arbeit dahin. :x
                                    Ich kann es nicht rückgängig machen, also hat es wenig Sinn, sich weiter zu ärgern. Montag geht es dann von vorne los.

                                    Zuvor habe ich aber noch Saarpen 171 zusammengebaut: Weißes Acryl und Juma Red Dragon
                                      SaarpenSP171-01klein.jpg
                                        Ein schönes Wochenende,
                                        Volker
                                        Ach Du Sch...ande Volker,

                                        das ist aber echt unglücklich gelaufen. Dann eben Montag nochmal frisch ans Werk.

                                        Liebe Grüße

                                        Gerd
                                        Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

                                        paul
                                        Beiträge: 88
                                        Registriert: 16.05.2016 20:16
                                        Wohnort: Thüringen

                                        Re: Neues von Saarpen

                                        Beitrag von paul » 03.08.2019 12:39

                                        ichmeisterdustift hat geschrieben:
                                        03.08.2019 9:12
                                        Zuvor habe ich aber noch Saarpen 171 zusammengebaut: Weißes Acryl und Juma Red Dragon
                                        #171 sieht echt „lecker“ aus, und erinnert mich von der Farbgebung irgendwie an Süßigkeiten, und diese Sailor Sondereditionen. Ich würde aber keine Bicolor-Feder nehmen sondern eine einfarbig silberne, um den Fokus nicht von dem knalligen rot-weiß Farbunterschied abzulenken.

                                        Benutzeravatar
                                        ichmeisterdustift
                                        Beiträge: 2470
                                        Registriert: 03.06.2012 6:42
                                        Wohnort: Kirkel
                                        Kontaktdaten:

                                        Re: Neues von Saarpen

                                        Beitrag von ichmeisterdustift » 06.08.2019 19:33

                                        Da stimme ich Dir absolut zu, Paul, die Feder hätte ich vor dem Fotografieren noch wechseln können.

                                        Gestern und heute habe ich den 169 repariert, ich konnte die Kappe retten, Griffstück und Feder leider nicht. Das wurde neu gemacht.
                                          SaarpenSP169-10klein.jpg
                                          SaarpenSP169-10klein.jpg (136.85 KiB) 502 mal betrachtet
                                            Nun ist nur noch eine winzige Änderung erforderlich: Der Übergang an der Kappe zwischen den unterschiedlichen Materialien muss noch schön plan geschliffen werden.

                                            Morgen bringe ich meine Drehbank zur Wartung, dann wird die Leitspindel ausgetauscht und die Maschine wird wieder sauber laufen, das wird mir einige Zeit an Schleifarbeiten ersparen. Ich freue mich schon darauf.

                                            Gruß,
                                            Volker
                                            gewerbliche Webpräsenz:
                                            http://www.pen-paradise.de
                                            Email: vertrieb@pen-paradise.de
                                            http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                                            Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                                            Benutzeravatar
                                            Robbes
                                            Beiträge: 228
                                            Registriert: 07.09.2018 23:17
                                            Wohnort: Hochrhein

                                            Re: Neues von Saarpen

                                            Beitrag von Robbes » 06.08.2019 20:45

                                            Lieber Volker!

                                            Leider ein später Beitrag von mir zum Nr. 65 :?

                                            Vom Ebonit bekomme ich gar nicht genug. Ich favorisiere Ponceau, aber der 65 sieht ganz grandios gut aus!
                                            Und was sehe ich außerdem? Eine Bicolor-Bock-Feder, die ich absolut ästhetisch finde. Ist das die 380 Bock?
                                            Der Clip in Silber passt dann auch gut zur Bicolor.
                                            Gratulation zum stimmigen Design des 65!!! ;)

                                            Beste Grüße
                                            Robbes
                                            Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

                                            Benutzeravatar
                                            ichmeisterdustift
                                            Beiträge: 2470
                                            Registriert: 03.06.2012 6:42
                                            Wohnort: Kirkel
                                            Kontaktdaten:

                                            Re: Neues von Saarpen

                                            Beitrag von ichmeisterdustift » 11.08.2019 8:19

                                            Robbes hat geschrieben:
                                            06.08.2019 20:45
                                            ... Eine Bicolor-Bock-Feder, die ich absolut ästhetisch finde. Ist das die 380 Bock?
                                            ...
                                            Beste Grüße
                                            Robbes
                                            Danke, Robbes.
                                            Die Feder des #65 ist eine 18k von Bock, man kann beim Bicolor-Design aus 2 Varianten wählen:
                                            Höherer Goldanteil oder größere rhodinierte Fläche.

                                            Saarpen #169 ist nun fertig, zudem habe ich auch einen weiteren Ebonite-Füller gefertigt und ein Kundenauftrag
                                            (einen Delta Dolce Vita ähnlichen Füller zu fertigen) steht kurz vor dem Abschluss. Hier fehlen nur noch Feinarbeiten.
                                            Der Clip wird noch ausgerichtet und befestigt, der Kappenring ist noch zu fixieren und Rückstände der gelben Politur zwischen Schaft und Schaftende müssen entfernt werden.
                                              SaarpenSP169-15klein.jpg
                                              SaarpenSP169-15klein.jpg (137.34 KiB) 348 mal betrachtet
                                                SaarpenSP172-01klein.jpg
                                                SaarpenSP172-01klein.jpg (151.47 KiB) 348 mal betrachtet
                                                  SaarpenSP173-01klein.jpg
                                                  SaarpenSP173-01klein.jpg (136.62 KiB) 348 mal betrachtet
                                                    Einen schönen Sonntag,
                                                    Volker
                                                    gewerbliche Webpräsenz:
                                                    http://www.pen-paradise.de
                                                    Email: vertrieb@pen-paradise.de
                                                    http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                                                    Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                                                    Benutzeravatar
                                                    Edelweissine
                                                    Beiträge: 1358
                                                    Registriert: 08.01.2016 18:32

                                                    Re: Neues von Saarpen

                                                    Beitrag von Edelweissine » 11.08.2019 10:52

                                                    Der #173 spricht mich an, das Orange leuchtet traumhaft. Glückwunsch!
                                                    Kappenband und Zweifarbigkeit des Korpus' sprechen mich sehr an.
                                                    Die Feder ist auch bei Vergrößerung nicht genauer zu erkennen. B in Gold?
                                                    Gruß,
                                                    Heike

                                                    Benutzeravatar
                                                    ichmeisterdustift
                                                    Beiträge: 2470
                                                    Registriert: 03.06.2012 6:42
                                                    Wohnort: Kirkel
                                                    Kontaktdaten:

                                                    Re: Neues von Saarpen

                                                    Beitrag von ichmeisterdustift » 11.08.2019 17:07

                                                    Danke, Heike.
                                                    Ich hatte den Fokus auf den Kappenzierring gesetzt. Ja, es ist eine Bock 18k in B, das hast Du sehr gut erkannt.

                                                    Gruß,
                                                    Volker
                                                    gewerbliche Webpräsenz:
                                                    http://www.pen-paradise.de
                                                    Email: vertrieb@pen-paradise.de
                                                    http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
                                                    Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

                                                    Antworten

                                                    Zurück zu „andere Marken / different brands“