Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
reaphy
Beiträge: 234
Registriert: 11.03.2013 8:09
Wohnort: Schweiz

Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von reaphy » 07.02.2018 9:28

Ich möchte Euch meinen CdA Léman Kaschmir vorstellen, welcher ich sehr schätzen gelernt habe. Dies einerseits weil er wunderbar angenehm schreibt und andererseits auch ebenso wunderbar in den Händen liegt. Der Füller ist ausgestattet mit einer 18ct-Goldfeder in F. Der Füller ist relativ schwer und dick, was mir aber ebenfalls zusagt. Beim Kauf faszinierte mich das Zusammenspiel von Kaschmir und den silbernen Attributen. Auch nach einigen Jahren empfinde ich es jedesmal immer noch sehr angenehm, wenn ich die Farbe Kaschmir sehe. Sie strahlt für mich ein sehr positives Gefühl aus, obwohl die Farbe eher dezent daher kommt. Der Füller strahlt eine gewisse Zeitlosigkeit und Eleganz aus. Besonders hervorzuheben ist die guillochierte Kappe mit den Längsstreifen. Ich mag das, was dem Füller aus meiner Sicht einen gewissen Pepp verleiht; zudem wirkt er sehr modern. Zusammenfassend kann ich nur unterstreichen, dass ich den Füller als sehr bereichernd empfinde. Leider wird er nicht mehr produziert und verkauft.

Caran d'ache beschreibt ihre Linie Léman wie folgt:
Les Couleurs du Léman

Die Kollektion Léman interpretiert mit Farbe und fliessenden, harmonisch gerundeten Formen die Stimmung des Wassers, das sich sanft an den Ufern der Stadt Genf wiegt, und in dem sich der Himmel, die Jahreszeiten und das Leben zu Lande spiegeln.

Der glänzende oder dezent matte Lack umhüllt die Konturen des Schreibgeräts und unterstreicht den einmaligen Stil und den gekonnten Einsatz von Farbe des Genfer Hauses: von den feinen und warmen Pastelltönen des Morgengrauens über intensive Farbspiele bis hin zu dunklem Blau und tiefem Schwarz… Die Wahl der Farbtöne beruht auf der einzigartigen Farbpalette, an der in den Werkstätten seit Jahrzehnten gearbeitet wird.

Bei den zweifarbigen Versionen ergänzt die gekonnte Guillochierarbeit auf den Kappen aus rhodiniertem Silber die kräftige Farbe des Schafts.
Viel Spass beim Betrachten der Bilder

Es grüsst Euch
Reaphy
Dateianhänge
23ECEE45-1E0F-4976-812B-C245708B899B.jpeg
23ECEE45-1E0F-4976-812B-C245708B899B.jpeg (118.73 KiB) 1509 mal betrachtet
DEE30EE1-00B7-43CA-A688-B5C7F778BAC0.jpeg
DEE30EE1-00B7-43CA-A688-B5C7F778BAC0.jpeg (121.39 KiB) 1509 mal betrachtet
0F2DC1F6-BE1B-488C-BAA9-E9FC41FAB01A.jpeg
0F2DC1F6-BE1B-488C-BAA9-E9FC41FAB01A.jpeg (77.21 KiB) 1509 mal betrachtet
959A187E-8AAC-4900-8876-40D2A2282190.jpeg
959A187E-8AAC-4900-8876-40D2A2282190.jpeg (87.89 KiB) 1509 mal betrachtet
5582CC7D-9A95-4963-9CE3-46438D2A2514.jpeg
5582CC7D-9A95-4963-9CE3-46438D2A2514.jpeg (92.61 KiB) 1509 mal betrachtet
8C3C2102-FB15-478E-9DCC-3CC8DC310FB0.jpeg
8C3C2102-FB15-478E-9DCC-3CC8DC310FB0.jpeg (347.96 KiB) 1509 mal betrachtet

reaphy
Beiträge: 234
Registriert: 11.03.2013 8:09
Wohnort: Schweiz

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von reaphy » 07.02.2018 9:29

Bilder:
Dateianhänge
6188B377-568D-4286-A300-FE6421C6A90D.jpeg
6188B377-568D-4286-A300-FE6421C6A90D.jpeg (78.44 KiB) 1508 mal betrachtet
231C70E3-7100-40CD-A60A-817959AC09B1.jpeg
231C70E3-7100-40CD-A60A-817959AC09B1.jpeg (139.17 KiB) 1508 mal betrachtet
C39A80F4-0666-411F-A0DE-28F08C982F9A.jpeg
C39A80F4-0666-411F-A0DE-28F08C982F9A.jpeg (160.8 KiB) 1508 mal betrachtet
F7229B20-72E6-4553-A51F-8D1546B77BCA.jpeg
F7229B20-72E6-4553-A51F-8D1546B77BCA.jpeg (136.07 KiB) 1508 mal betrachtet
7FB81DE2-865C-4EF7-8642-999EB309BDD9.jpeg
7FB81DE2-865C-4EF7-8642-999EB309BDD9.jpeg (111.59 KiB) 1508 mal betrachtet
359528FE-7E80-4873-BEAD-9428644EB828.jpeg
359528FE-7E80-4873-BEAD-9428644EB828.jpeg (74.13 KiB) 1508 mal betrachtet

ritchey
Beiträge: 111
Registriert: 29.03.2011 13:16

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von ritchey » 07.02.2018 9:44

...und da bald das Frühjahr kommt, schon mal zur Einstimmung die passenden Farben... ;-)
Dateianhänge
WP_20170916_10_59_07_Pro_1.jpg
WP_20170916_10_59_07_Pro_1.jpg (250.27 KiB) 1502 mal betrachtet
WP_20170916_10_58_29_Pro_1.jpg
WP_20170916_10_58_29_Pro_1.jpg (230.37 KiB) 1502 mal betrachtet

reaphy
Beiträge: 234
Registriert: 11.03.2013 8:09
Wohnort: Schweiz

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von reaphy » 07.02.2018 10:16

@ritchey:

Beeindruckend und sehr schön. Wie heisst das Modell (2.v.l.)?

Gruss Reaphy

ritchey
Beiträge: 111
Registriert: 29.03.2011 13:16

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von ritchey » 07.02.2018 14:21

der pink/lila nennt sich Leman Reflect Sunset. War ein Sondermodell, so um ~2012/2013 rum.

:-)

reaphy
Beiträge: 234
Registriert: 11.03.2013 8:09
Wohnort: Schweiz

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von reaphy » 08.02.2018 7:17

ritchey hat geschrieben:der pink/lila nennt sich Leman Reflect Sunset. War ein Sondermodell, so um ~2012/2013 rum.

:-)

Echt schön. Viel Spass :D

Ex Libris
Beiträge: 2019
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Würzburg

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von Ex Libris » 03.04.2018 8:35

Hallo Reaphy, hallo Ritchey,

vielen Dank für die Vorstellung. Ich habe es bereits andernorts geschrieben: Der Leman ist einer der wenigen Füller von CdA, die mich interessieren würden – gerade weil er dicker und schwerer ist als die vielen anderen Modelle, die mir zu schlank sind, um länger damit zu schreiben.

Vor allem die ›zweifarbigen‹ Modelle, d.h. die mit Silberkappe, gefallen mir ausnehmend gut.

Viele Grüße,
Florian

Frischling
Beiträge: 1204
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von Frischling » 03.04.2018 10:57

Ex Libris hat geschrieben:
03.04.2018 8:35
Vor allem die ›zweifarbigen‹ Modelle, d.h. die mit Silberkappe, gefallen mir ausnehmend gut.
Da darf ich mich anschließen, rosa bin ich zwar entwachsen, aber der rote ist eine Schönheit *seufz*

LG
Christa

Ex Libris
Beiträge: 2019
Registriert: 10.02.2010 22:43
Wohnort: Würzburg

Re: Caran d'ache Léman bicolor Kaschmir - Vorstellung

Beitrag von Ex Libris » 04.04.2018 9:09

Hallo Christa,

ich finde ja den gelben besonders schön.

Viele Grüße,
Florian

Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“