Conid - Erfahrungen

Moderatoren: desas, Linceo, toni, DanielH

Antworten
Benutzeravatar
Skotty
Beiträge: 70
Registriert: 22.09.2018 11:38
Wohnort: Löhne

Conid - Erfahrungen

Beitrag von Skotty » 17.10.2018 18:18

Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Conid-Füllfederhalter zuzulegen.
Das würde mein erstes Schreibgerät jenseits der von mir gesetzten Grenze von 500 Euro werden,
die ich eigentlich nicht überschreiten wollte (Ihr kennt das... :? :D )
Deshalb will das wohl überlegt sein.

Hat jemand bereits Conid-Exemplare und kann mal kurz berichten, ob sich der Preis lohnt?
Würdet Ihr ihn wieder kaufen?
Worauf muß man achten?
Gibt es große Unterschiede zu einem TWSBI Vac oder federseitig zu einem größeren Pelikan?

Vielleicht möchte auch jemand seinen loswerden? :D

Ich bin mir da wirklich unsicher ob ich das Geld in die Hand nehmen soll oder nicht.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
hessi
Beiträge: 721
Registriert: 25.12.2013 22:19
Wohnort: Germering

Re: Conid - Erfahrungen

Beitrag von hessi » 17.10.2018 18:52

Servus Skotty,

ja mei - lohnen. Die Frage kann wohl objektiv nicht beantwortet werden. Ich befürchte, die Mehrheit der Bevölkerung wird bei jedem Schreibgerät über 50,- in Frage stellen, dass sich der Kauf lohnt.

Davon abgesehen: Conid Füller sind eindrucksvoll. Der Bulkfiller Mechanismus funktioniert einfach und macht Spaß, ist praktisch und vereint die Vorteile aus Vacuum und Kolben.

Die Verarbeitungsqualität ist über jeden Zweifel erhaben, die Füller machen einen sehr wertigen Eindruck.

Die Federn sind von Bock und können aus Stahl, Gold oder Titan sein. Meine persönliche Empfehlung ist eine von Conid angepasste Titanfeder, Cursive Italic. Schön weich, super Anpassung. Macht Spaß.

Vor drei Jahren hat Conid mal ein Probepaket hier im Forum rumgeschickt - ich hatte es auch ein paar Tage im Haus und hier meine Erfahrung dazu beschrieben.

Inzwischen besitze ich selber einen Minimalistica Demonstrator mit Titan Cursive Italic, und ja, der ist es mir wert.
Gruß hessi

Benutzeravatar
asd0815
Beiträge: 64
Registriert: 20.03.2017 10:29

Re: Conid - Erfahrungen

Beitrag von asd0815 » 17.10.2018 21:25

Hallo Skotty,
ob es einem das Geld wert ist, muss sicherlich jeder für sich selbst entscheiden.
Auch ich sehe es so, das die Qualität und Verarbeitung auf sehr hohem Niveau liegt und über jeden Zweifel erhaben ist .. somit das Geld wert ist.

Ich selbst habe einen Regular Demonstrator in flat Ausführung. Auch ich habe mich für eine von Conid angepasste Titan M in Stub entschieden, und würde es wieder machen.

Resümee, auch mir ist der Füllhalter das Geld wert und er ist einer meiner Lieblingsfüllhalter.

Viele Grüße, Martin
Genieße den Tag ...

Benutzeravatar
Skotty
Beiträge: 70
Registriert: 22.09.2018 11:38
Wohnort: Löhne

Re: Conid - Erfahrungen

Beitrag von Skotty » 18.10.2018 10:45

Hallo,

danke erstmal für die Antworten (besonders hessi für das tolle Review)
Das hilft mir schon sehr weiter.
Jetzt heißt es nur noch sparen und der Geschäftsleitung zuhause ausweichen :oops: :)

Gruß
Stephan

Tintania
Beiträge: 326
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Conid - Erfahrungen

Beitrag von Tintania » 18.11.2018 16:36

Hallo Stephan,

bist du mit deinen Überlegungen inzwischen weiter oder hast das Budget genehmigt bekommen? ;)

Ich hadere seit einem halben Jahr mit mir und würde am liebsten einen Abstecher nach Antwerpen machen, um sie mal in die Hand zu nehmen.

Vorerst gucke ich mir weiterhin schmachtend die Fotos an. Aber falls du inzwischen einen Schritt weiter bist, dann berichte bitte.

Gruß,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

Benutzeravatar
Skotty
Beiträge: 70
Registriert: 22.09.2018 11:38
Wohnort: Löhne

Re: Conid - Erfahrungen

Beitrag von Skotty » 18.11.2018 19:00

Hi,

nee, ich mußte die Investition erstmal verschieben. :cry:
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Ich bleibe dran.... :)

Gruß
Stephan

Tintania
Beiträge: 326
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Conid - Erfahrungen

Beitrag von Tintania » 18.11.2018 20:11

Danke für die Antwort!
Ich denke, sie sind das Warten wert…

Gruß,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“