Waldmann two in one Füller + Kugelschreiber

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
Melmac
Beiträge: 369
Registriert: 25.05.2014 8:00
Wohnort: Samtgemeinde Bad Nenndorf

Waldmann two in one Füller + Kugelschreiber

Beitrag von Melmac » 15.01.2020 15:52

Grüß euch Freunde der Feder,

bei dem oben angeführtes Schreibgerät wurde starkes Interesse geweckt. Bevor jedoch eine Bestellung aufgegeben wurde, schaute ich mir einige Reviews auf youtube an. Unter anderen auch das Review von sbrebrown:

https://www.youtube.com/watch?v=686WCzPx-xg

Im zweiten Teil dieses Reviews kam die Ernüchterung :o . Die Kugelschreibermine ist nicht fest mit dem Kugelschreiberteil verbunden und lässt sich problemlos mit der Hand herausziehen. Leider ist mein Englisch jetzt nicht so gut, um zu verstehen, ob der sbrebrown hier einen defektes Schreibgerät vorstellt oder ob es sich um ein Konstruktionsmangel handelt.

Vielleicht hat ja jemand dieses an sich sehr schöne Schreibgerät und kann berichten, ob es sich bei dem vorgestelleten Teil um ein defektes Schreibgerät handelt oder ob es tatsächlich betreffend der Kugelschreibermine diesen Mangel gibt, was für ein Manufakturhersteller eher ungewöhlich wäre.

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2808
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Waldmann two in one Füller + Kugelschreiber

Beitrag von TomSch » 15.01.2020 16:17

Hi, Peter,

er hält dies eindeutig für einen Konstruktionsmangel.

Da es sich bei dem System um eine D1-Mine als Refill handelt, die in eine Führungshülle eingeschoben wird, kann man, falls dies auch in deinem Fall aufträte, ganz einfach damit umgehen, indem man die Hülle an einer Stelle vorsichtig enger macht, sodass sich die D1-Mine nur mit ein wenig Widerstand hineinschieben lässt. Dadurch bleibt die Mine fest in der Hülle und kann eben nicht so halb herausfallen wie in dem Video.

Tschö, Thomas
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

Melmac
Beiträge: 369
Registriert: 25.05.2014 8:00
Wohnort: Samtgemeinde Bad Nenndorf

Re: Waldmann two in one Füller + Kugelschreiber

Beitrag von Melmac » 16.01.2020 9:38

Grüß dich Thomas,

dank dir für die Info.

Mittlerweile bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass die Führungshülse der Kugelschreibermine in dem Durchmesser einfach etwas zu weit ist.

Bei meinem Ohto Multi Smart 4 Kugelschreiber sind auch diese kleinen Kugelschreiberminen in Führungshülsen eingesteckt. Hier sitzen die Kugelschreiberminen jedoch richtig fest.

Da ist der Two in one wohl durch die Qualitätskontrolle gerutscht oder er wurde als B-Ware verkauft.

Für ein Manufakturhersteller mit dem Anspruch auf »Made in Germany« sollte so etwas nicht passieren, auch nicht, wenn es B-Ware wäre.

In Hannover führt Manufactum Waldmann, da werde ich mir den Two in one vor Ort anschauen und besonders auf den Sitz der Kugelschreibermine achten.


Viele Grüße
Peter

Antworten

Zurück zu „andere Marken / different brands“