Pelikan ilo

Moderatoren: Linceo, Lamynator, Zollinger, desas

Antworten
Sven
Beiträge: 86
Registriert: 16.04.2006 13:49
Wohnort: Oldenburg

Pelikan ilo

Beitrag von Sven » 21.06.2021 0:54

Guten Abend,
lange Zeit habe ich bei Pelikan keinen passenden Einsteigerfüller finden können. Der Pelikano und der Pelikano Up haben mich durch das "ergonomische" Griffstück abgeschreckt, welches nicht mehr die runde Form der ursprünglichen Modelle hat. Der Pelikan Style hat zwar ein rundes Griffstück ohne Profil, ist jedoch in seiner Verarbeitung nicht empfehlenswert, da das Gewinde schnell überdreht und beschädigt wird.

Nunmehr gibt es den ilo in vier Farben. Ich habe mir den ilo in schwarz, blau und rot geholt und bin sehr begeistert. Ein wunderbarer Füller für den Alltagsgebrauch. Er ist qualitativ gut verarbeitet, liegt angenehm in der Hand und besitzt die klassische Feder des Pelikano. Zudem gefällt er mir auch optisch sehr gut.

Wer einen Schul- oder Einstiegsfüller sucht, der ist hier sicherlich gut beraten.

Viele Grüße
Sven

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3000
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Linceo » 21.06.2021 8:23

Hallo Sven,

ein Bild wäre interessant! Du hast mich neugierig gemacht.

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

buchfan
Beiträge: 1983
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Pelikan ilo

Beitrag von buchfan » 21.06.2021 11:47

Ich habe ihn in der Brombeer-Farbe und finde ihn klasse. Nicht nur als Schulfüller geeignet ...
lg
mecki

Tintenfinger
Beiträge: 743
Registriert: 11.02.2016 18:39
Wohnort: Bayern

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Tintenfinger » 25.06.2021 12:21

Bei Amazon gibt es für den Ilo extra Großraumpatronen, da sind nur 5 in der Schachtel und sie sind teurer als die normalen Großraumpatronen. Dafür haben sie Schachteln in garantiert neuem Design, und es scheint auch Notizhefte im selben Design zu geben. Weiss jemand ob das nur Promo-Qatsch ist oder sind die Patronen irgendwie anders? Ich hab leider grad kein Geld übrig für Neugier-Käufe.

Susi

Tintania
Beiträge: 396
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Tintania » 25.06.2021 13:43

Als Information zum Ilo wird angegeben, dass er Standardpatronen nutzt. Kann leider gerade nicht verlinken. Alles andere fände ich für einen Schulfüller auch ungünstig. Hilft das deinem Geldbeutel?

Gruß, Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

Benutzeravatar
Zollinger
Beiträge: 2722
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Zollinger » 25.06.2021 14:57

Linceo hat geschrieben:
21.06.2021 8:23
Hallo Sven,

ein Bild wäre interessant! Du hast mich neugierig gemacht.

Donate
Ich habe gerade dieses Video entdeckt:

https://www-origin.pelikan.com/ilo/

...erinnert mich irgendwie an die animierten Videos von LAMY :idea:

Chia
Beiträge: 793
Registriert: 31.07.2020 15:55

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Chia » 25.06.2021 15:24

Tintenfinger hat geschrieben:
25.06.2021 12:21
Bei Amazon gibt es für den Ilo extra Großraumpatronen, da sind nur 5 in der Schachtel und sie sind teurer als die normalen Großraumpatronen. Dafür haben sie Schachteln in garantiert neuem Design, und es scheint auch Notizhefte im selben Design zu geben. Weiss jemand ob das nur Promo-Qatsch ist oder sind die Patronen irgendwie anders? Ich hab leider grad kein Geld übrig für Neugier-Käufe.

Susi
:?: Bei den normalen Pelikan Großraumpatronen sind auch nur 5 Stück in einer Schachtel. (Die Edelstein Patronen dagegen sind 6 pro Box)

Die Form der Ilo Patronen sieht mir nach ganz normaler Pelikan Großraumpatrone aus. Und bei "Türkis" würde ich auch das normale 4001 Türkis vermuten.

Tintenfinger
Beiträge: 743
Registriert: 11.02.2016 18:39
Wohnort: Bayern

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Tintenfinger » 25.06.2021 15:30

Tintania hat geschrieben:
25.06.2021 13:43
Als Information zum Ilo wird angegeben, dass er Standardpatronen nutzt. Kann leider gerade nicht verlinken. Alles andere fände ich für einen Schulfüller auch ungünstig. Hilft das deinem Geldbeutel?

Gruß, Anja
Danke, dann kann ich mir echt sparen, die Patronen zu kaufen. Den Füller behalte ich im Hinterkopf falls ich mal wieder einen Billigfüller für tintentests oder Feder-Testschliffe brauche. Obwohl die Mermaid- und Drachen-Pelikanos auch etwas haben ...

Susi

Chia
Beiträge: 793
Registriert: 31.07.2020 15:55

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Chia » 25.06.2021 16:05

Tintenfinger hat geschrieben:
25.06.2021 15:30
Obwohl die Mermaid- und Drachen-Pelikanos auch etwas haben ...
Um die bin ich vor nicht allzu langer Zeit erst im Müller rumgeschlichen... ich glaub die werd ich mir wohl doch irgendwann mal kaufen müssen :twisted: :D
(und die Holo Version vom Twist)

Beim Ilo weiß ich noch nicht.

SpurAufPapier
Beiträge: 3366
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Pelikan ilo

Beitrag von SpurAufPapier » 25.06.2021 16:16

Chia hat geschrieben:
25.06.2021 16:05
Tintenfinger hat geschrieben:
25.06.2021 15:30
Obwohl die Mermaid- und Drachen-Pelikanos auch etwas haben ...
Um die bin ich vor nicht allzu langer Zeit erst im Müller rumgeschlichen... ich glaub die werd ich mir wohl doch irgendwann mal kaufen müssen :twisted: :D
(und die Holo Version vom Twist)

Beim Ilo weiß ich noch nicht.
Die beschichteten Twists reiben sich ab, wenn sie nicht pfleglich behandelt werden, die Kappen sitzen nach einer Weile lockerer.

Drachen und Meerjungfrau wollte ich auch haben... War mir offline dann doch zu teuer, habe schon zwei Pelikanos, und meiner Tochter (die sie eigentlich haben wollte), ist die Feder viel zu dick, und die Söhne schreiben mit Lamys :( .
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Chia
Beiträge: 793
Registriert: 31.07.2020 15:55

Re: Pelikan ilo

Beitrag von Chia » 25.06.2021 16:31

SpurAufPapier hat geschrieben:
25.06.2021 16:16
Die beschichteten Twists reiben sich ab, wenn sie nicht pfleglich behandelt werden, die Kappen sitzen nach einer Weile lockerer.
Ist das beim Holo (oder Shine Mystic - weiß nicht was genau da jetzt der offzielle Name ist) eine Beschichtung?
Und welche anderen beschichteten Twists gibt's noch? (da Du ja in der Mehrzahl gesprochen hast)

Lockerung der Kappen sollte sich ja eigentlich nicht von den normalen Twists unterscheiden; und bei meinen solchen sind mir noch keine größeren Problem diesbezüglich aufgefallen - und das obwohl ich die meisten von ihnen 2ndHand erworben habe.

Bei der Feder finde ich es auch schade, dass die meist nur in M angeboten werden - es fallen allerdings nicht alle immer besonders breit aus. Eine meiner Twist M Federn tendiert eher zu F.

SpurAufPapier
Beiträge: 3366
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Pelikan ilo

Beitrag von SpurAufPapier » 25.06.2021 16:40

Chia hat geschrieben:
25.06.2021 16:31
SpurAufPapier hat geschrieben:
25.06.2021 16:16
Die beschichteten Twists reiben sich ab, wenn sie nicht pfleglich behandelt werden, die Kappen sitzen nach einer Weile lockerer.
Ist das beim Holo (oder Shine Mystic - weiß nicht was genau da jetzt der offzielle Name ist) eine Beschichtung?
Und welche anderen beschichteten Twists gibt's noch? (da Du ja in der Mehrzahl gesprochen hast)
...
Bei der Feder finde ich es auch schade, dass die meist nur in M angeboten werden - es fallen allerdings nicht alle immer besonders breit aus. Eine meiner Twist M Federn tendiert eher zu F.
Abgerieben war der rosafarbene (gerade gegoogelt: müsste der "girly rose" sein) nach längerer Zeit im Schlampermäppchen. Der Shine Mystic ist noch heil, war aber wesentlich kürzer im Einsatz (da Feder zu dick).

Es gibt auch separat zu kaufende F-Federn, die sind aber genauso dick, wenn man es wegen der Streuung blöd erwischt. EF gibt es leider nicht, und zum Umschleifen gefällt mir der Füller nicht genug, zwar klasse Farben (die hätte ich am liebsten alle), aber komplett falsche Geometrie.
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Antworten

Zurück zu „Schulfüller und Einsteigerfüller“