Füller bis ca. 150,-

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

shakybaky
Beiträge: 7
Registriert: 24.01.2019 19:02

Re: Füller bis ca. 150,-

Beitrag von shakybaky » 06.02.2019 20:40

Die M-Feder war dann im Alltag doch zu dick. Bei Diplomat war ein kostenloser Federtausch möglich. Mit der F-Feder bin ich sehr zufrieden. Der Diplomat macht einen hervorragenden Eindruck - ich bin wirklich sehr glücklich damit. Als Tinte gefällt mir die MB Royal Blue am besten. Danke nochmals!

V-Li
Beiträge: 438
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Füller bis ca. 150,-

Beitrag von V-Li » 06.02.2019 21:22

Über so eine Rückmeldung freut sich mindestens der Hoppenstedt. Schön, dass man dir helfen konnte.

VolkerB
Beiträge: 285
Registriert: 17.10.2016 22:32

Re: Füller bis ca. 150,-

Beitrag von VolkerB » 19.02.2019 23:39

Hallo,

freut mich, wenn Du mit Diplomat glücklich bist. Ich verwende selbst täglich einen Esteem bei der Arbeit, mein Excellence hat aber etwas Probleme beim Anschreiben.

Eher im Allgemeinen: Manche mögen den Griff vom Lamy Safari, manche hassen ihn. Der unbestreitbare Vorteil ist, dass man in jeder beliebigen Schreibwarenabteilung in Deutschland selbst ausprobieren kann, zu welcher der beiden Gruppen man gehört. Und auch ein Fehlkauf ist kein teures Risiko.

Gruss, Volker

Antworten

Zurück zu „Schulfüller und Einsteigerfüller“