Suche im Tausch: Geha Türkis mit rechteckigen Fenstern

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
chw9999
Beiträge: 136
Registriert: 06.11.2017 20:07
Wohnort: Hessische Bergstraße

Suche im Tausch: Geha Türkis mit rechteckigen Fenstern

Beitrag von chw9999 » 03.05.2020 22:41

Hallo liebe Füllerfreunde,

im Homeoffice geht mir meine Füllersammlung ab, die ich nomalerweise im "echten" Büro verwende. Fünf Geha-Freunde in fünf Farben mit fünf Tinten, da kommt Abwechslung ins Notizbuch!

Tja, aber ist nicht! Und wird vermutlich auch noch geraume Zeit so sein, da ich meine Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter sehr wahrscheinlich noch länger vormittags betreuen muss, solange meine Holde an ihrem Arbeitsplatz vor Ort und Covid-19 einschränkend ist...

Ich habe von fast allen Füllern aber Zweitfüller, und jetzt mache ich das Backup startklar. Doch leider fehlt mir *einer* zu Hause, den ich nur *einmal* - im auswärtigen, unerreichbaren Büro liegend - habe: ein grün/türkiser Geha mit rechteckigen Fenstern, abgebildeter Kappe und stumpfem Vorderteil, also ohne aufsteigende Kante an der Feder; mittleres Baujahr (~40-45 Jahre), hier rot umrandet:

Bild

Das Vorderteil sieht so aus:
Bild


Falls jemand solch ein Exemplar gerne tauschen oder verkaufen möchte, würde ich ihm ein gutes Heim bieten. Als Tauschobjekte kämen auf meiner Seite Gehas in Betracht, die ich mehrfach habe, u.a. auch in unangetasteter, aber dennoch gealteter frustfreier Blisterverpackung. Einer von beiden, wohlgemerkt.

Bild

oder einer der folgenden "unverpackt"-Modelle:

Bild
(Orange/Weinrot oder Dunkelgrün/Dunkelgrün; jeweils mit runden Fenstern (705er))

Falls jemand ein schreibfähiges und ansprechendes (unzerkaut, bitteschön) Exemplar im gewünschten Format hätte an mich abtreten möchte, würde ich mich über eine kurze Nachricht sehr freuen :) Dann können wir auch gerne noch Detailfotos austauschen.


Viele Grüße
Christoph

Benutzeravatar
chw9999
Beiträge: 136
Registriert: 06.11.2017 20:07
Wohnort: Hessische Bergstraße

Re: Suche im Tausch: Geha Türkis mit rechteckigen Fenstern

Beitrag von chw9999 » 07.05.2020 19:15

Hallo zusammen,

mich hat ein türkiser Geselle erreicht, vielen Dank! :) Gleich mit einer Online-Türkis-Patrone betankt und los ging es!
Bild

Und damit ist mein zweites Set komplett (daneben werkelt noch ein Shadow mit schwarzer Tinte)
Bild

Aber man kann ja nie genug haben, falls noch jemand einen loswerden möchte?

Der rechte Blister mit dem Grünen Geha zum Tausch ist aber nun weg...


Viele Grüße
Christoph

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 661
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Suche im Tausch: Geha Türkis mit rechteckigen Fenstern

Beitrag von duckrider » 20.05.2020 13:37

Hallo Christoph - und alle anderen Interessierten:

Ich sehe da die üblichen "Denkerspuren" an Deinen Gehas. Eine ca 15cm lange Holzdübelstange (Ich glaube 6mm Durchmesser, aber ausprobieren!) habe ich in den Korpus gesteckt und den Dübel in die Ständerbohrmaschine gesteckt. Bei moderater Drehzahl halte ich zunächst sehr feines Schmirgelpapier und dann ein Poliertuch um den Korpus und bekomme die Bissspuren meist komplett entfernt!

Sieht deutlich besser aus als die "Gebrauchsspuren"

viel Erfolg
Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Benutzeravatar
chw9999
Beiträge: 136
Registriert: 06.11.2017 20:07
Wohnort: Hessische Bergstraße

Re: Suche im Tausch: Geha Türkis mit rechteckigen Fenstern

Beitrag von chw9999 » 21.05.2020 22:27

Hallo Thomas,

Danke für den Tipp! Ja, gerade bei den ausgefalleneren Farben (= alles, was nicht grün ist) muss man manchmal nehmen, was man bekommt, und oft sind es dann wohl auch "echt benutzte" Schülerfüller mit den bekannten "Geschmacksmustern". Der Begriff "Denkerspuren" gefällt mir auch :D

Das ist ja auch meine zweite Wahl an Füllern, die erste liegt ja leider seit geraume Zeit ungenutzt im fernen Büro - und das wir sicherlich noch länger so sein.

Ständerbohrmaschine habe ich, Holzdübelstangen auch - jetzt brauche ich nur noch den Mut dazu ;)

Viele Grüße
Christoph

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)“