Umsetzung der befristeten Mwst-Änderung

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1495
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Umsetzung der befristeten Mwst-Änderung

Beitrag von ichmeisterdustift » 30.06.2020 16:11

Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie wir die ab morgen greifende Änderung der Mehrwertsteuer in unserem Shop umsetzen, letztlich sind wir zu folgender Lösung gelangt:

Die Preise im Shop bleiben unverändert, beim Checkout wird im Warenkorb ein Rabatt abhängig von der Zahlungsweise gewährt,
und zwar
  • 2,5% bei Überweisung und Rechnung
  • 0,0% bei Paypal
Die Reduzierung der Mwst von 19% auf 16% entspricht einer Reduzierung des Brutto-Artikelpreises um rund 2,5%.

Die Option "Zahlung auf Rechnung" ist nur für in unserem Shop registrierte Penexchange-Mitglieder verfügbar, für diese gilt weiterhin der zusätzliche Warenkorbrabatt von 5%.

Für diejenigen, die das bisher nicht in Anspruch genommen haben, hier gerne nochmals die Vorgehensweise:
1. Kundenkonto anlegen
2. Eine Email mit dem Penexchange-Nickname an uns senden
3. Wir stellen das Kundenkonto auf Penexchange-Mitglied um
4. Wir informieren die Kundin/ den Kunden per Email
5. Der Rabatt ist sofort aktiv


Mit dieser Lösung ersparen wir uns viel Arbeit. Zwar würde unser Shopsystem die Umstellung der Artikelpreise automatisch durchführen, aber gerade bei Artikeln mit Grundpreisangabe nach PAngV müssten wir diese manuell ändern.

Beste Grüße,
Christiane & Volker
gewerbliche Webpräsenz:
http://www.pen-paradise.de
Email: vertrieb@pen-paradise.de
http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte und Zubehör (Gewerblicher Bereich)“