Penexchange – Historie -

Gesperrt
werner
Beiträge: 2967
Registriert: 10.04.2007 17:26
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Penexchange – Historie -

Beitrag von werner » 25.10.2015 19:19

Penexchange – Historie -


1998
Unser „Forum“ hieß damals noch „Plenum“ und war in der Art „Schwarzes Brett“ gedacht, an das man Fragen anheften konnte und wenn man Glück hatte, auch eine Antwort bekam. Pelikan war Initiator dieser WEB-Seite und auch Sponsor des Ganzen. Dieses (einfache) Forum hat sich bis zum Jahr 2003 erhalten. Das Plenum wurde damals auch von der internationalen Sammlerszene genutzt.

Durch ein digitales Fundstück im Pelikanarchiv steht nun auch der Geburtstag von Penexchange fest und wird hier mit einem Bild dokumentiert. Dabei kam auch zutage, dass unser Admin (Ansgar) sowohl Initiator als auch der Betreuer der ersten Stunde war.
PenexchangeStart.jpg
PenexchangeStart.jpg (129.67 KiB) 4678 mal betrachtet
2003
Ein umfangreiches Softwareupdate bzw. eine ganz neue Softwarplattform hatte zur Folge, dass sich die Teilnehmer ganz neu anmelden mussten. Viele heute noch aktive und bekannte Forist(inn)en haben sich im September 2003 und die folgenden Monate angemeldet. Ab diesem Zeitpunkt wurde dieses Forum von einer Vielzahl deutscher Schreibgeräteinteressenten gefunden und mit Fachfragen hauptsächlich für alte und historische Schreibgeräte genutzt.

2006
Ist man bisher ohne Moderatoren ausgekommen, so war ein potentieller Störenfried (TROLL) der Anlass zur Einführung von Moderatoren. Die Modis der ersten Stunde waren
⦁ Dieter N (Dieter)
⦁ absia (Peter)

2007
Moderatorenarbeit ist umfangreicher als ursprünglich gedacht, deshalb wurde das Moderatorenteam mit weiteren Aktiven aufgestockt. Und dann waren es plötzlich vier …
⦁ hotap (Günter)
⦁ werner (Werner)

2008
Die Abteilung "Schreibgeräte allgemein" wird um einige Unterforen erweitert. Ein spezielles Unterforum für Schüler und Studenten wird aufgenommen, um auch diese Interessengruppe anzusprechen und ins Forum zu integrieren. Auch Arbeitsutensilien wie Collegeblöcke, Papier und Etuis werden angesprochen. Entgegen den Erwartungen führt dieser Zweig ein Niegendasein. Diese Interessengruppe tummelt sich lieber in den schon etablierten Unterforen. Bei der nächsten Software- und Designumstellung werden die wenigen Beiträge dann in einem Unterforum "Schulfüller und Einsteigerfüller" zusammengefasst.
Der Kontakt zwischen dem Admin des Forums und den jeweils aktuellen Moderatoren war immer sehr angenehm und konstruktiv. In diesem Jahr fand ein Arbeitstreffen in Hannover mit Werksbesichtigung in Peine statt.

2009
Eine erneute Softwareumstellung – ohne eine Neuanmeldung – bringt ein neues Erscheinungsbild und auch neue Unterforen. Wie jedes neue Design zunächst gewöhnungsbedürftig, wird es aber bald akzeptiert. Im Anschluss daran nehmen auch neue Moderator(inn)en ihre Arbeit auf.
⦁ Saarländerin (Roswitha)
⦁ fountainpen.de (Michael)
⦁ Michael Richter (Michael)
⦁ DiBa (Dirk)

2010
Grund für die Aufstockung der Modi-Riege war auch die Einführung von Penexchange Englisch. Wie wir alle aber heute wissen, spielt dieser Ableger unseres Forums nur eine sehr bescheidene Rolle. Die internationale Konkurrenz ist wie wir ebenfalls wissen sehr groß.
Ende des Jahres hat
⦁ hotap (Günter)
seine Moderatorentätigkeit aufgegeben.

2011
Die Moderatorenriege ist laufend im Umbruch. Inzwischen haben sich von der Moderatorentätigkeit im Laufe des Jahres verabschiedet:
⦁ absia (Peter nimmt eine Auszeit und verabschiedet sich anschließend)
⦁ fountainpen.de (Michael)
⦁ DiBa (Dirk)
Neu im Moderatorenteam ist allerdings
⦁ andi36 (Andreas)


2012
In diesem Jahr werden erstmals Regeln für die Nutzung im Forum und den Umgang miteinander erarbeitet und aufgestellt. Diese Regeln werden im Laufe des Jahres verfeinert und jeweils als eigenständiger Thread zusammen mit den Nutzungsbedingungen als Unterforum "Hinweise / Mitteilungen" gleich an den Anfang gestellt.
In diesem Jahr verlassen auch
⦁ Michael Richter (Michael)
⦁ Saarländerin (Roswitha)
das Moderatorenteam. Es kommen aber als Nachfolger in die Mannschaft
⦁ Tombstone (Peter)
⦁ toni (Toni)
Auch Kaweco bekommt im Markenforum ein eigenes Unterforum. Das Unterforum Angebote und Gesuche wird grundlegend umgestaltet. In die Tauschbörse wird – wie von vielen gewünscht – eine neue Rubrik aufgenommen:Angebote (Gewerblicher Bereich) sind ab sofort möglich.
In diesem Jahr gab es ein Arbeitstreffen zwischen Admin und Moderatoren in Nürnberg das auch die schon oben angesprochenen Themen zum Inhalt hatte.

2013
Das von mehreren Mitgliedern gewünschte PEN-WIKI wird umgesetzt. Der Sponsor ist, wie auch beim Penexchange Forum, die Firma Pelikan. Als aktueller Betreuer (Moderator) hat sich
- agnoeo (Daniel)
zur Verfügung gestellt.
Das Pen-Wiki benötigt eine etwas längere Anlaufzeit, entwicktelt sich aber Dank einiger fleißiger Mitglieder mehr und mehr zu der Wissensdatenbank, als die es auch von Anfang an gedacht war.
Mit der Veranstaltung von Stammtischen in verschiedenen Städten findet der enge Kontakt durch den Admin, den Moderatoren und den Stammtischbesuchern seine Fortsetzung.

2014
Wieder gibt es Veränderungen im Moderatorenteam
⦁ andi36 (Andreas)
gibt seinen Posten als Moderator auf. Auf der anderen Seite verstärkt nun
⦁ reduziert (Thorsten)
die Moderatoren.

2015
Ein umfangreiches Software-Update wird eingearbeitet, das hauptsächlich der Sicherheit der Plattform dient. Damit verbunden ist ein Design-Update, das nach anfänglichen Widersprüchen sich aber dann mehrheitlich akzeptiert durchsetzen kann. Erstmals wird mit der Rubrik "Sofaecke" ein Bereich für Themen außerhalb des Kernthemas Schreibgeräte installiert.

2016
Wieder gibt es eine Veränderung im Moderatorenteam
⦁ werner (Werner)
gibt seinen Posten als Moderator auf. Als Nachfolger verstärkt nun
⦁ karlimann (Karl)
das Moderatorenteam.
In der zweiten Jahreshälfte gibt es wieder eine Veränderung im Moditeam.
⦁ Tombstone (Peter)
lässt seinen Moderatorenjob ruhen. Dafür verstärkt nun
⦁ MarkIV (Mark)
das Moderatorenteam und das Quartett ist wieder komplett.

2017
Kaum hat das Jahr begonnen, schon wieder gibt es Veränderungen im Moderatorenteam
⦁ Karl (karlimann) verlässt das Moditeam.
Zum Jahresbeginn kommt dann wieder einmal eine Dame ins Moderatorenteam
⦁ Linceo (Donate)
verstärkt nun die Moderatoren-“mann“schaft.

Ausgelöst durch eine „Troll-Affäre“ legen im Mai gleich drei Moderatoren ihre bis dahin engagierte Arbeit nieder:
⦁ reduziert (Thorsten)
⦁ MarkIV (Mark)
⦁ Linceo (Donate)
Vorübergehend bleibt die Arbeit, das Forum wieder in ruhigeres Fahrwasser zu bringen, an Toni hängen.

Im Juli ist es wieder soweit. Zwei neue Moderatoren nehmen neben Toni ihr Arbeit auf.
⦁ DanielH (Daniel)
⦁ desas (Andreas)

Im Oktober dieses Jahres erfolgt eine Änderung der Zuordnung beim Markenforum.
- Die „asiatischen Marken“ bekommen ein separates Unterforum,
- die „italienischen Marken“ werden zusammengeführt und
- die „amerikanischen Marken“ werden ebenfalls gebündelt.

2018
April 2018: Software-Update für Penexchange-Forum und PenWiki. Ein Bug für Bilder-Upload tritt auf und wird mit einem weiteren System-Update wieder behoben. Einige Designänderungen sorgen kurzfristig für Diskussionen.

Ab November verstärkt Linceo (Donate) wieder als „alte“ - neue Moderatorin das Moderatorenteam
⦁ Linceo (Donate)

Unser langjähriger admin (Ansgar) verabschiedet sich Ende des Jahres in den Ruhestand.
Das Penexchange Forum – das er selbst aus der Taufe gehoben hat – bedankt sich ganz
herzlich für die langjähriger Betreuung als Admin und wünscht alles Gute und einen angenehmen
Ruhestand.

2019
Im März dieses Jahres kommt es wieder zu einer Änderung im Moderatorenteam.
⦁ toni (Toni)
gibt seine Moderatorenarbeit auf. Grund waren wohl auch unberechtigte, persönliche Angriffe einiger Mitforisten an der Arbeit des Moditeams. Dafür wird ein langjähriges Mitglied die dezimierte Modi-Mannschaft verstärken:
⦁ Laminator (Marc)
möchte die vertrauensvolle Arbeit übernehmen. Bei dieser Umstrukturierung in der Modi-Mannschaft hat auch
⦁ DanielH (Daniel)
seinen Posten als Moderator aufgegeben.

-------

Ganz zum Schluss, aber trotzdem besonders wichtig, gilt unser aller Dank dem Initiator und Sponsor, der Firma Pelikan. Es ist schon öfters angeklungen, dass dieses Engagement von den Mitgliedern sehr gewürdigt und geschätzt wird. Wir alle hoffen, dass es auch in Zukunft so bleibt.
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. (Friedrich Dürrenmatt)

Gesperrt

Zurück zu „Hinweise / Mitteilungen“