Kaweco AL Sport Gewinde

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

hleb1975
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2017 11:55

Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von hleb1975 » 13.03.2019 17:41

Liebe Kaweco-Kenner,
ich schon wieder ;)
Der Kaweco AL Sport meiner Tochter macht mal wieder Probleme.
Das letzte Mal war es das Gewinde der Federeinheit (bzw. des Vorderstücks zur Federeinheit), jetzt hakt das Gewinde, mit dem Vorder- und Hinterstück zusammengeschraubt werden. Es kam mir in den letzten Wochen, wenn ich meiner Tochter die Patrone aufgetankt habe, schon immer etwas "hakelig" vor (ich habe den gleichen Füller im Gebrauch: läuft wie geschmiert...), jetzt kann ich die beiden Stücke gar nicht mehr zusammenschrauben. Die letzten 3-4 mm bleiben einfach offen und es geht kein Stück weiter. Was kann das sein? Hat vielleicht jemand eine Idee oder hatte das schon einmal? Hilft ein Tropfen Öl? Wenn ja, welches?
Würde mich über Tipps und/oder Erfahrungsberichte freuen!
Liebe Grüße
Julia

Benutzeravatar
desas
Beiträge: 2712
Registriert: 24.04.2014 11:15
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von desas » 13.03.2019 18:35

Guck mal mit der Lupe, ob das Gewinde einen Schaden hat.
Beitrag in schwarz: desas als Füllerfreund - Beitrag in grün: desas als Moderator

"Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
Gerhard Bronner

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 134
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von Mario Be » 14.03.2019 6:27

Ich tippe auch auf Gewindeschaden oder verzogen.
Schau auch mit einer Taschenlampe mal rein.

hleb1975
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2017 11:55

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von hleb1975 » 14.03.2019 9:31

Vielen Dank für eure schnelle Rückmeldung!
Ich fürchte auch, dass es ein Problem am Gewinde gibt, allerdings kann ich auch mit Taschenlampe und (Handy)-Lupe nichts erkennen...
So wird der Kleine wohl mal wieder auf die Reise gehen...
Liebe Grüße
Julia

Benutzeravatar
Haptograpsus
Beiträge: 53
Registriert: 26.09.2016 19:58
Wohnort: Köln

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von Haptograpsus » 14.03.2019 14:40

Wie solch ein Gewinde Schaden nehmen sollte, kann ich mir aufgrund der fehlenden Belastungen kaum vorstellen. Dreck sammelt sich schnell mal im Gewinde und das merkt man beim Schrauben etwas.

Daher vermute ich, auf den Füller hat jemand drauf getreten, Klavierdeckel drauf geworfen, oder der Füller ist sonstwo dazwischen geraten. Die kindliche Feinmotorik ist zu Dingen imstande, die man kaum für möglich hält, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

Also ich nehme an, das Gewinde ist nicht mehr rund, sondern durch radiale Stauchung minimal elliptisch und klemmt daher. Mit dem Auge ist das nur schwer zu erkennen.

Gruß Helmut

hleb1975
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2017 11:55

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von hleb1975 » 14.03.2019 18:58

Das ist wohl so!
Jede der Möglichkeiten, die du aufführst, Helmut, befinden sich im Rahmen des Möglichen ;)
Selbstverständlich kann meine Tochter sich aber an nichts derartiges erinnern... Ein raues Füller Leben!
Aber ein verzogenes Gewinde kann dann vermutlich auch der kaweco-Kundenservice nicht mehr richten.
Vielleicht mustere ich ihn auch einfach aus.
Vielen lieben Dank für eure Hilfe!

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 463
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von duckrider » 14.03.2019 20:35

hast Du schon mal Deinen Füller gegen die Teile des Füllers Deiner Tochter getauscht?
Wenn das Aussengewindeteil von Deinem Füller schrappelfrei auf das Innengewindeteil des Füllers Deiner Tochter passt, ist zumindest dieses Innenteil in Ordnung.
Und anders herum auch mal testen....
Damit lässt sich zumindest die beschädigte Hälfte ermitteln.
Dieses unrunde Stück solltest Du mal mit der Schieblehre testen.
Wenn sich da die Unwucht nachvollziehbar zeigt, solltest Du versuchen hier mal durch Druck (Schraubstock) zumindest wieder eine halbwegs passende Form hinzudrücken.
Immer noch besser als den ganzen Füller wegwerfen....
viel Erfolg
Thomas
...als Vater eines 16jährigen weiß ich um das vollkommen unerklärliche Verformen von Füllern, das urplötzliche und unerwartete Brechen von Geo-Dreiecken etc. ein Lied zu singen.
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1168
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von Edelweissine » 14.03.2019 21:05

duckrider hat geschrieben:
14.03.2019 20:35
schrappelfrei
Toller Ausdruck, den muss ich mir merken!
Gruß,
Heike

hleb1975
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2017 11:55

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von hleb1975 » 15.03.2019 22:40

Na, da hätte ich ja auch wirklich mal selber drauf kommen können :idea:
Morgen weite ich die Testreihe mal aus und berichte!
Vielen Dank!

Tintania
Beiträge: 333
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von Tintania » 17.03.2019 5:07

…und wenn es wirklich nur eins der beiden Teile ist, frag den Kaweco-Service nach einem Ersatzteil! Kostet in jedem Fall weniger als ein neuer Füller. Frag sie auch sonst, sie sind wirklich sehr bemüht. Ich spreche aus Erfahrung, denn meine Kawecos führen auch bei mir mitunter ein hartes Leben und ich habe den Service schon öfter in Anspruch genommen.

Gruß,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

hleb1975
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2017 11:55

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von hleb1975 » 21.03.2019 18:16

Liebe Anja, etwas späte Antwort...
Ich fürchte, dass das Gewinde zu beiden Seiten ein Problem hat. Zwar konnte ich eine Seite mit meinem Füller-Gegenstück verschrauben und die andere nicht, allerdings war auch der erste Fall sehr schwergängig und -das ist ärgerlicher- seitdem läuft auch das Zusammenschrauben meines Füllers lange nicht mehr so geschmeidig wie zuvor.
Das zeigt wohl auch, dass Aluminium ein recht weiches Material ist!
Den Gedanken mit dem kaweco-Kundendienst hatte ich ja auch schon und ich kann auch deine guten Erfahrungen mit diesem bestätigen. Aber ich hadere etwas damit, dass es vermutlich auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen ist und ich will den Kundendienst auch nicht überstrapazieren...
Hmmm
Liebe Grüße, Julia

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3300
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von meinauda » 21.03.2019 18:39

Wenn der Schraubstock geholfen hat, würde ich das Gewinde fortan mit Graffit beglücken. U n d Alukaweco sind leider oft noch anfälliger für schweres Öffnen, wenn sie als Eyedropper betankt sind.
Vielleicht gefallen Deiner Tochter die Demonstratoren, die sie ja sichtbar als Eyedropper oder mit den verschiedensten Patronenfarben bestücken könnte. Und wenn da mal einer drauftritt, ist das Gewinde vermutlich nicht kaputt, eher vielleicht der Füller selber. Aber da ist Ersatz schneller finanziert. Ich habe über 20, meisten mit unterschiedlichsten Tinten befüllt. Immer eine große Freude für die Enkelin.
Gruß

Else Marie

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 134
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von Mario Be » 21.03.2019 18:40

Also Aluminium ist generell ein sehr weicher Werkstoff. Und wenn das Gewinde defekt ist, und Du dieses auf ein anderes Schraubst, kannst Du schnell auch dieses kaputt machen.

hleb1975
Beiträge: 37
Registriert: 11.12.2017 11:55

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von hleb1975 » 21.03.2019 19:15

In den Händen meiner Tochter würden mich verschiedenste Tintenpatronen ruhiger schlafen lassen als die eyedropper-Variante ;)...
Gerade habe ich noch eine Sache probiert und aus meinem Füller (den meine Tochter gerade ersatzweise verwendet) die Kugelschreiber-Spirale herausgenommen (die den festen Sitz der Patrone im Füller gewährleisten soll: meiner Tochter rutscht die Patrone nämlich ständig raus, fragt nicht, warum ;));auf jeden Fall lässt sich das Gewinde ohne diese Spirale geschmeidiger schrauben. Vielleicht hat diese auch schon beim defekten Füller den Schaden, oder zumindest die Schrägstellung herbeigeführt.

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3300
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Kaweco AL Sport Gewinde

Beitrag von meinauda » 22.03.2019 0:56

Ja, da hast Du recht: Schule und Eyedropper passt nicht unbedingt. Als ich es schrieb, hatte ich die Vorstellung einer lebendigen Pause mit rumfliegenden Sachen und einen versehentlichen Tritt auf den Eyedropper mit pinker Tinte. Eine ziemliche Sauerei! :D :D :D :D
Gruß

Else Marie

Antworten

Zurück zu „Kaweco“