Kaweco Dia 803

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 98
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Kaweco Dia 803

Beitrag von pipejoe » 08.11.2019 18:58

Hallo zusammen,

der ein oder andere wird es vielleicht gesehen haben, dass ich für den schönen Vogel die Originalkappe suche. Aber das ist hier nicht das Thema.
Ich weiß eigentlich jetzt so gar nicht, wann der produziert wurde. Er hat jedenfalls einen Korkkolben. Weiß jemand was zum Modell? Das wäre super.
Vielen lieben Dank.

Beste Grüße
Christoph
Dateianhänge
Kaweco Dia 803 (1).jpg
Kaweco Dia 803 (1).jpg (119.35 KiB) 229 mal betrachtet
Kaweco Dia 803 (2).jpg
Kaweco Dia 803 (2).jpg (85.82 KiB) 229 mal betrachtet
Vulpenpaleograaf und Stylologe 8-)

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1648
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Kaweco Dia 803

Beitrag von Pelle13 » 08.11.2019 21:27

Moin Christoph,

ich denke, Dein Oldie ist aus den 1950er Jahren. Genaueres solltest Du aber mit dem Begriff "Kaweco Dia 803" googlen können.

Wunderschöner Füller, viel Spaß damit,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 98
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Re: Kaweco Dia 803

Beitrag von pipejoe » 09.11.2019 11:52

Pelle13 hat geschrieben:
08.11.2019 21:27
Moin Christoph,

ich denke, Dein Oldie ist aus den 1950er Jahren. Genaueres solltest Du aber mit dem Begriff "Kaweco Dia 803" googlen können.

Wunderschöner Füller, viel Spaß damit,
Dagmar
Hallo Dagmar,

lieben Dank erstmal für Deine Antwort. Gegoogelt hatte ich bereits und ich kam auf zwei Daten, entweder 1930er oder 1950er. Daher war mein Ansinnen, ob jemand etwas näheres weiß.
Ich glaube, ich frage auch mal Kaweco an.

Danke und beste Grüße
Christoph
Vulpenpaleograaf und Stylologe 8-)

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3203
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Kaweco Dia 803

Beitrag von Linceo » 09.11.2019 12:11

In einer bebilderten Preisliste auf der Kaweco-CD wird Dein Dia 803 im Zeitabschnitt zwischen 1945 und 1960 als "Damenfüller" für 10 DM aufgeführt. Leider ist die Liste nicht datiert. Die Form spricht eher für die 50er als für die späten 40er Jahre.

Die Kaweco-Goldfedern aus der Zeit sind ganz großes Kino, finde ich! Viel Spaß mit Deinem Dia!

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
pipejoe
Beiträge: 98
Registriert: 03.10.2018 13:03
Wohnort: Langenfeld

Re: Kaweco Dia 803

Beitrag von pipejoe » 09.11.2019 12:49

Linceo hat geschrieben:
09.11.2019 12:11
In einer bebilderten Preisliste auf der Kaweco-CD wird Dein Dia 803 im Zeitabschnitt zwischen 1945 und 1960 als "Damenfüller" für 10 DM aufgeführt. Leider ist die Liste nicht datiert. Die Form spricht eher für die 50er als für die späten 40er Jahre.

Die Kaweco-Goldfedern aus der Zeit sind ganz großes Kino, finde ich! Viel Spaß mit Deinem Dia!

Donate
Herzlichen Dank Donate! Es stimmt, die Feder ist wirklich ein Traum. Mit ihr lässt sich wunderbar schreiben.
Danke für die Hilfe!

Christoph

P.S.
Wo gibt es denn die Kaweco-CD, Donate?
Vulpenpaleograaf und Stylologe 8-)

Die Kunst des geschriebenen Wortes entfaltet sich erst durch den richtigen Füllfederhalter. Die Kunst ist nicht einen zu finden, sondern einen, mit dem du schreiben willst.

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3203
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Kaweco Dia 803

Beitrag von Linceo » 09.11.2019 13:11

pipejoe hat geschrieben:
09.11.2019 12:49
Wo gibt es denn die Kaweco-CD, Donate?
Die hab ich mir vor einigen Jahren (8-10 sind es sicher...) mal bestellt, vermutlich bei Firma Gutberlet, aber genau weiß ich es leider nicht mehr. Vielleicht haben andere hier im Forum ein besseres Gedächtnis.

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2583
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Kaweco Dia 803

Beitrag von TomSch » 09.11.2019 13:40

Tach zusammen.

Das ist - völlig richtig - ein Nachkriegsmodell. Die farbige Version des Prospektes stammt aus dem Jahre 1953,
    kaweco-geschenk_dia_2.jpg
    farbig
    kaweco-geschenk_dia_2.jpg (206.57 KiB) 67 mal betrachtet
      die graue aus dem Jahr 1956.
        kaweco-dia_aus_hundezeit.jpg
        mehrere Modelle
        kaweco-dia_aus_hundezeit.jpg (97.94 KiB) 67 mal betrachtet
          Tschüss zusammen, Thomas
          Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
          Dalai Lama

          Antworten

          Zurück zu „Kaweco“