Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
CS17
Beiträge: 8
Registriert: 03.09.2018 19:36

Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von CS17 » 27.04.2019 18:21

Hallo 👋,

Kann mir jemand weiterhelfen bzgl der Unterschiede der neueren Kaweco Dias?
Ich habe relativ zu Beginn meines wieder aufgeblühten Füllerfetischismus aus einem auf gut Glück in der Bucht erstandenen Konvolut einen Kaweco Dia (ohne Kennzeichnung) erstanden, der mich total angenehm überrascht hat was schreibverhalten und Handhabung - jedenfalls bei mir - anbelangt.
Der passt einfach!

Leider finde ich ihn in der goldenen Version nicht so ansprechend ( bin eher der Silbertyp), und zu allem Überfluss verabschiedet sich nun nicht nur die Goldbeschichtung der Feder, sondern auch unten am Griffstück kommt nun das Messing durch. Und das nicht mal da, wo die Finger sind, sondern quasi „gegenüber“ der Feder.

So.. den Dia 2 gibt es ja noch, sogar in Chrome. Habe bisher herausgefunden, dass er wohl eine Schraubkappe statt der Steckkappe hat ( nicht so gut, aber kein ko-Kriterium), aber wohl die gleiche Bock-Feder wie der Vorgänger.
Googeln hat nicht viel geholfen, da „DIA“ nur drei Buchstaben hat und deshalb oft ignoriert wird, und zum Anderen gab's den Kaweco Dia ja in etlichen Varianten.....

Deshalb nun meine Frage an Euch: gibt es noch weitere Unterschiede zwischen 1 und 2?
Insbesondere würde mich die Ausbildung des Griffstücks und das Gewicht (nicht, dass da nun innen aus Kostengründen Plastik verbaut wurde!) interessieren.

Vielen Da für Eure Hilfe und viele Grüße

Christine

Tintania
Beiträge: 389
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von Tintania » 27.04.2019 19:55

Hallo Christine,

ich schreibe täglich mit einen Dia 2 und er gehört wegen des Gewichtes und der Länge zu meinen Lieblingsfüllern. Er ist schwerer als der baugleiche Student, der bis auf das Griffstück und den Clip aus Kunststoff besteht. Kann morgen noch mal nachwiegen, wenn du magst.
Schraubkappe stimmt!

Habe übrigens auch die silberne Version, da nicht so sehr der Goldtyp bin. :)

Es passen die kleineren Bock-Federn, die auch in die Sportler passen. Sind das die 060er? Aber es passen auch die etwas größeren, deren Nummer ich gerade nicht parat habe, obwohl ich eine solche nutze.

Wenn du außer dem Gewicht noch Informationen oder Fotos brauchst, lass es mich wissen!

Abendliche Grüße,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

CS17
Beiträge: 8
Registriert: 03.09.2018 19:36

Re: Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von CS17 » 27.04.2019 20:48

Hallo Anja,
Danke für die schnelle Antwort.
Ja, wäre nett, wenn du mal wiegen könntest. Am besten ohne Kappe, die liegt bei mir immer daneben.😊

VG

Christine

Tintania
Beiträge: 389
Registriert: 30.06.2014 14:18
Wohnort: Dresden

Re: Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von Tintania » 28.04.2019 7:33

Hallo Christine,

mein Dia 2 weigt ohne Kappe und ohne Patrone 19g.
Der Student ohne Kappe und ohne Feder wiegt 15g.

Sonntägliche Grüße,
Anja
Friendship is born at that moment when one person says to another:
What! You too? I thought I was the only one.
C.S. Lewis

Benutzeravatar
doubleyoukay
Beiträge: 281
Registriert: 18.01.2017 12:40
Wohnort: Münster

Re: Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von doubleyoukay » 28.04.2019 18:43

Tintania hat geschrieben:
27.04.2019 19:55
Es passen die kleineren Bock-Federn, die auch in die Sportler passen. Sind das die 060er? Aber es passen auch die etwas größeren, deren Nummer ich gerade nicht parat habe, obwohl ich eine solche nutze.
Das wären dann wohl die 076er Federaggregate/Triples von Bock, die ebenfalls gut passen - auch in Sachen Kappenlänge - und mit denen der Dia 2 dann etwas "erwachsener" aussieht. Die Proportionen sind IMO etwas gefälliger als mit den kleinen 060er Triples, mit denen der Dia 2 ausgeliefert wird. Ist aber sicherlich Geschmacksache.

Grössenmäßig dazwischen liegen noch die 180er, davon habe ich aber keins.

Hier findest Du weitere Infos und Fotos zu den passenden Federaggregaten:
viewtopic.php?f=58&t=22256&p=231236&hil ... 76#p231236

Hier noch ein "Smartphone-Schnellschuss" meines Dia 2 (ebenfalls nach dem Motto "Chrom statt Gold") mit einem Bock 076 Triple und einer 1.1er Stubfeder, die ich bei Volker/Pen Paradise bezogen habe. Der Weissabgleich ist mies, weil ich nur gelbes Rhodia Papier zur Hand hatte.
Kaweco-Dia-2-mit-Bock-076-Triple-1-1-Stub.jpg
Kaweco-Dia-2-mit-Bock-076-Triple-1-1-Stub.jpg (71.92 KiB) 1572 mal betrachtet
Gruß aus dem Münsterland

Wilhelm
----------
"My candle burns at both ends; It will not last the night;
But ah, my foes, and oh, my friends -- It gives a lovely light!"
(Edna St. Vincent Millay)

CS17
Beiträge: 8
Registriert: 03.09.2018 19:36

Re: Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von CS17 » 28.04.2019 19:42

Herzlichen Dank Euch beiden!

Ich hab nun auch festgestellt, dass der Dia im Gegensatz zum Dia 2 noch eine kleine "Wulst" unten am Griffstück hat.

Mal sehen, vielleicht treibe ich irgendwann mal einen gebrauchten Dia 1 oder 2 auf...

Danke auch fü den Tipp mit dem Federtausch, werde ich gleich mal ausprobieren, habe noch einen Sport AL mit einer 1.1 Stub, das müsste ja dann wohl auch passen.

Hab auch mal einen Fotoupload probert (miese Qualität, aber man kann erahnen, wo "der Lack ab" ist

IMG_2667.JPG
IMG_2667.JPG (51.31 KiB) 1553 mal betrachtet
IMG_2665.JPG
IMG_2665.JPG (51.64 KiB) 1553 mal betrachtet

Michael1967
Beiträge: 62
Registriert: 26.01.2020 14:30

Re: Unterschied Kaweco Dia / Dia 2

Beitrag von Michael1967 » 05.10.2020 9:24

Ich habe mittlerweile auch einen silbernen Dia2 und einen goldenen Dia1. Was mir aufgefallen ist, das die Federeinheit des Dia2 nicht in den Dia1 passt. Weiß jemand welche Federeinheit im Dia1 verbaut ist, für den Dia2 ist das ja hinreichend hier im Forum beschrieben.
Liebe Grüße

Antworten

Zurück zu „Kaweco“