Rotring Kolbenfüller schreibt nicht

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Schreibefix
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.2007 16:56

Rotring Kolbenfüller schreibt nicht

Beitrag von Schreibefix » 08.10.2007 13:25

Ich habe einen älteren aber wenig gebrauchten Rotring Kolbenfüller mit großer Weißgoldfeder. Leider stockt der Tintenfluß. Er schreibt ein paar Schreibzüge, und dann kommt keine Tinte mehr nach.

Ich habe ihn jetzt schon etliche Male mit Wasser durchgespült und auch das abschraubbare Kopfteil des Füllers tagelang in Wasser "eingelegt". Es brachte aber alles keine Besserung. Was könnte man noch unternehmen?

G-H-L
Beiträge: 879
Registriert: 10.03.2005 21:28
Wohnort: Erlangen

Kolbenfüller schreibt nicht

Beitrag von G-H-L » 09.10.2007 0:34

Also ich würde den Füller, bzw. das Kopfteil mit der Feder in ein Ultraschallbad geben, dem etwas Geschirrspülmittel hinzugefügt ist. Evtl. mehrmals wiederholen.

Wenn das nicht hilft, dann kann eigentlich nur noch der Service von Rotring, bzw. Sanford helfen.

Gruß
Gerhard
Gruß
Gerhard

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“