Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Skotty
Beiträge: 259
Registriert: 22.09.2018 11:38
Wohnort: OWL

Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Skotty » 07.12.2018 17:58

Hallo,

beim Surfen ist mir folgendes kleine Video aufgefallen:
https://9gag.com/gag/aerbq25
(Die unqualifizierten Kommentare darunter bitte ignorieren)

Kennt jemand diese Tinte oder eine Vergleichbare?
Einen solchen Effekt konnte ich bisher noch nicht beobachten.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
desas
Beiträge: 2930
Registriert: 24.04.2014 11:15
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von desas » 07.12.2018 18:22

So ein bisschen erinnert mich das an November Rain
Beitrag in schwarz: desas als Füllerfreund - Beitrag in grün: desas als Moderator

"Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
Gerhard Bronner

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Will » 07.12.2018 18:47

Hallo Stephan,

ich tippe mal auf die Cult Pens Iridescink Robert von Diamine.

Viele Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Huly
Beiträge: 119
Registriert: 20.01.2018 23:27

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Huly » 07.12.2018 19:38

Das Video gibt's auch auf Reddit.

Thread: https://www.reddit.com/r/PenmanshipPorn ... ink_dries/

Dort sagt der User und Thread-Ersteller /u/made_by_edgar, es handele sich um Emerald of Chivor

https://www.reddit.com/r/PenmanshipPorn ... es/eb4yame

aus der 1670-Serie von J. Herbin.

Huly
Beiträge: 119
Registriert: 20.01.2018 23:27

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Huly » 07.12.2018 19:43

Außerdem noch:
Holder➡️Speedball Straight Holder, Nib➡️Rubinato Nib, Ink➡️Emerald Of Chivor, Paper➡️Canson XL Watercolor Paper
https://www.reddit.com/r/PenmanshipPorn ... es/eb6ytce

Benutzeravatar
Skotty
Beiträge: 259
Registriert: 22.09.2018 11:38
Wohnort: OWL

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Skotty » 07.12.2018 19:56

Hallo,

die Emerald habe ich auch. Eine solche Entwicklung konnte ich aber noch nie beobachten.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3438
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von meinauda » 07.12.2018 19:58

Bei den Schimmertinten ist das Papier oft ausschlaggebend.
Gruß

Else Marie

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3854
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von bella » 07.12.2018 20:22

Und die Beleuchtung bzw. der Winkel der Betrachtung
Wie bei diesen Flip Flop Autolacken, also Interferenzpigmente

Benutzeravatar
ebbyashia
Beiträge: 416
Registriert: 19.04.2018 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von ebbyashia » 07.12.2018 21:20

Dennoch ein faszinierendes Ergebnis. Ich besitze die Emerald of Chivor ebenso und hätte jetzt nicht auf sie getippt. Da ist wohl ein guter Schwung an Tinte und Glitzer an der Feder gewesen beim Eintunken, dass das Ergebnis so wurde. Schön anzusehen auf jeden Fall.
Gruß, Alina

Earth without Art is just "Eh" ♥ | Instagram

Thom

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Thom » 07.12.2018 22:43

Ja, die Emerald of Chivor macht schon lauter Quatsch, wenn die dick genug aufgetragen wird. :)

V.G.
Thomas
Dateianhänge
Emerald.JPG
Emerald.JPG (389.28 KiB) 887 mal betrachtet

Benutzeravatar
Skotty
Beiträge: 259
Registriert: 22.09.2018 11:38
Wohnort: OWL

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Skotty » 08.12.2018 10:28

Hallo,

whow. :o
Ich sehe, ich muß mehr experimentieren.....

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2322
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von JulieParadise » 08.12.2018 10:35

Yep, sieht bei mir auch so aus, nicht nur als Tintenklecks https://www.instagram.com/p/BgQagiNh6_x/, sondern auch geschrieben mit einem saftigen Füller (etwa Pelikane mit breiten Federn). Türkis als Grundton, dazu goldener Schimmer, der beim Trocknen geradezu lebendig aussieht, bis er sich gesetzt hat und trocknet, und an den Rändern saftiger roter Sheen.
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Thom

Re: Kennt jemand diese Tinte oder Vergleichbares?

Beitrag von Thom » 08.12.2018 16:52

Skotty hat geschrieben:
08.12.2018 10:28
Ich sehe, ich muß mehr experimentieren.....
Auf dem Foto habe ich die Emerald mit einer Glasfeder geschrieben.

V.G.
Thomas

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“