925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Nitschewo
Beiträge: 351
Registriert: 24.08.2008 15:05

925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Nitschewo » 28.04.2019 17:08

Liebe Mitforisten,

dass ich mir vollkommen ergebnislos nach einem Vormittag auf dem Flohmarkt einen Wolf googele, das passiert mir nicht so oft. Aber einmal ist ja immer das erste Mal, und so muss ich heute mal um eure Hilfe und euer Wissen bitten.

An einem Stand fiel mir eine Caran d'Ache-Box ins Auge, die jedoch zu meiner großen Enttäuschung auf den ersten Blick einen Metallfüller mit Werbeaufdruck der Firma Loewe enthielt. Die Kappe trug den Imprint COOB'92. (Was mir tatsächlich erstmal gar nichts sagte, ich bin ein ganz fanatischer Sportabstinenzler.) Den Kappenkopf zierte ein Ornament. Immerhin entdeckte ich auch eine 925er Silberpunze und nahm das Füllerchen samt Box mit heim.

Das Griffstück ist aus Kunststoff, der immerhin die Kannelierung des Silberschafts aufgreift. Die Feder trägt keinerlei Prägung, Verzierung oder ähnliches, eine einfache goldfarbene Stahlfeder.

Das einzige, was Google gepetzt hat, ist, dass sich hinter dem mysteriösen Kürzel COOB'92 die olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona verbergen. Der schlanke Silberling scheint also zum Heer der Sportevent-Marketingartikel zu gehören und wurde von Loewe als Sponsor verschenkt?

Aber wer hat ihn gefertigt?

Viele Grüße,
Bianka

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

SimDreams
Beiträge: 1916
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von SimDreams » 28.04.2019 17:56

Sehr spontan hätte ich ihn als Waldmann verortet. Grüße, Uwe
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2490
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Strombomboli » 28.04.2019 18:01

Die Prägung auf der Feder läßt mich an Platinum denken.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Thomas K
Beiträge: 373
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Thomas K » 28.04.2019 18:47

Ich könnte mir auch die Modemarke Bailman aus dem Werbemittelbereich vorstellen.
Viele Grüße
Darth Thomas

Nitschewo
Beiträge: 351
Registriert: 24.08.2008 15:05

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Nitschewo » 28.04.2019 18:50

Auf Platinum wäre ich nun nicht gekommen. In der Tat scheint man dort einen Hang zu Schnörkeln zu haben.

Waldmann ist natürlich naheliegend. Nach noch mehr Gegoogle bin ich auf die (alte) Firma Usus gestoßen, entweder eine Untermarke von Waldmann oder von Waldmann übernommen. Die haben Federn verbaut, die meiner äußerst ähnlich sehen ("ausgefülltes" Luftloch).

Vielleicht ist das des Rätsels Lösung? Ein alter Usus?

Bailman sagt mir gar nichts, wie lange gibt es die denn schon? Produzieren die selbst oder bedrucken die nur?

Im Rätselfieber,
Bianka

Thomas K
Beiträge: 373
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Thomas K » 28.04.2019 18:51

Sorry die Firma heißt Balmain.
Viele Grüße
Darth Thomas

Thomas K
Beiträge: 373
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Thomas K » 28.04.2019 18:52

Ich kenne die Firma nur vom Durchblättern von Schreibgerätekatalogen aus dem Werbemittelbereich.
Viele Grüße
Darth Thomas

Nitschewo
Beiträge: 351
Registriert: 24.08.2008 15:05

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Nitschewo » 28.04.2019 20:14

Die Website von Balmain Werbemittel habe ich mir jetzt angesehen, die scheinen nur zu vertreiben und nicht selbst zu produzieren, wie die meisten Werbemittelfirmen. Ein solcher Vertrieb wird wohl den Werbeaufdruck aufgebracht haben.

(Und Mode machen die auch. Ein Feld, auf dem ich fast noch bewanderter bin als auf dem des Sports.😳)

Es grüßt aus der Wissenslücke,
Bianka

Thomas K
Beiträge: 373
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Thomas K » 28.04.2019 20:25

Hallo Bianka,
ich denke auch, das sie ihre Schreibgeräte irgendwo einkaufen. Sind aber schon sehr lange im Werbemittelbereich tätig. Dein Fund hat mich total an diese Schreibgeräte erinnert.
Viele Grüße
Thomas
Viele Grüße
Darth Thomas

Benutzeravatar
Querkopf
Beiträge: 650
Registriert: 27.08.2016 16:10
Wohnort: SW-Deutschland

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Querkopf » 28.04.2019 20:56

Liebe Bianka,

Balmain passt nicht :). Die machen Mode, keine Stifte.

Das Logo auf dem Kappenkopf gehört zu einer spanischen Firma namens Loewe, die anscheinend Edeltextilien fabriziert. Hier steht ein bisschen was zum Unternehmen. Ich hab's bei den ersten paar Google-Bildersuche-Treffern mit den Stichworten "Loewe" und "Logo" bewenden lassen; wenn du tiefer reingehst, findest du sicher noch mehr.

Jetzt müsstest du "nur noch" rauskriegen, bei wem Loewe seine Werbeartikel machen lässt... (Dass spanische Designer da in Deutschland einkaufen, z. B. bei Waldmann, kann ich mir nicht ganz so gut vorstellen. Aber bekanntlich ist nichts unmöglich.)

Waidmannsheil ;) !

P.S. Bei Wiki gibt's einen richtig fetten Artikel zur Marke...
Schöne Grüße
Doris

Thomas K
Beiträge: 373
Registriert: 28.05.2014 11:55
Wohnort: Dunkle Seite des Forums

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Thomas K » 28.04.2019 21:15

Pierre Balmain vertreibt seit vielen Jahrzehnten Schreibgeräte über den Werbemittelgroßhandel. Wie bereits gesagt stellen sie die nicht selbst her. Ich denke ähnlich Hugo Boss.
Bin jetzt draussen.
Viele Grüße
Darth Thomas

Benutzeravatar
Querkopf
Beiträge: 650
Registriert: 27.08.2016 16:10
Wohnort: SW-Deutschland

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Querkopf » 28.04.2019 21:25

Thomas K hat geschrieben:
28.04.2019 21:15
Pierre Balmain vertreibt seit vielen Jahrzehnten Schreibgeräte über den Werbemittelgroßhandel. ...
Ah, ok, danke - wieder was gelernt.
Dann könnte eine Suche in der Ecke in der Tat was bringen.

Fragt sich für mich nur, welche Hersteller von (offensichtlich edlen) Schreibgeräten die Selbstverleugnung so weit treiben, dass sie keinerlei Hinweis auf sich selber aushandeln.
Schöne Grüße
Doris

Nitschewo
Beiträge: 351
Registriert: 24.08.2008 15:05

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Nitschewo » 28.04.2019 21:27

@Thomas: Derzeit hat Balmain wie die meisten Werbeartikelvertriebe zwar nur Parker im Programm, aber vielleicht war der Silberling ja mal ein ähnlich gängiges Modell und gehörte mit zum Sortiment. Kann man sich ältere Prospekte noch irgendwo anschauen?

@Iris: Ich hätte an Ostern meine Brille nicht tottreten sollen. Dann hätte ich sofort "Prägung auf der Feder" gelesen und nicht gedacht, du meinst die Schnörkel auf dem Kappenkopf. Die Feder sieht in der Tat ein bisschen nach Preppy aus.

@querkopf: Ich bin echt ein hoffnungsloser Fall ... hatte bei Loewe an den Fernseherhersteller gedacht. :mrgreen: Mit meinen Haute Couture-Kenntnissen sollte ich Juror bei Germanys next Toptrottel werden.

Dann weiß ich jetzt auf jeden Fall, wer den Füller als Werbegeschenk verteilt hat.

Ich finde, wir sollten auf auf folgendes einigen: Die Firma Loewe Fashion hat anlässlich der Olympiade 1992 einen Füller der Marke Usus (mit einer von Platinum gefertigten Feder) bei Balmain geordert. Denn: Mehr olympischer Völkerverständigungs-Spirit geht ja kaum. ;)

Grüße,
Bianka

Benutzeravatar
Querkopf
Beiträge: 650
Registriert: 27.08.2016 16:10
Wohnort: SW-Deutschland

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von Querkopf » 28.04.2019 21:34

Nitschewo hat geschrieben:
28.04.2019 21:27
... hatte bei Loewe an den Fernseherhersteller gedacht. ...
Tröste dich: Das hatte ich im ersten Moment auch. Und dachte im zweiten Augenblick: Nee, kann nicht sein, Sterlingsilber passt da nicht - passt aber zu den Nobeltextilern, die sich i.d.R. drum reißen, Olympia-Teams einzukleiden.
Und dann kam halt die Logosuche, ging ganz fix. Loewe Fashion kannte ich zuvor auch nicht, Penex bildet ;) .
Schöne Grüße
Doris

Benutzeravatar
doubleyoukay
Beiträge: 246
Registriert: 18.01.2017 12:40
Wohnort: Münsterland

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Beitrag von doubleyoukay » 28.04.2019 21:39

Ist denn nicht die viel wichtigere Frage: Wie schreibt er? ;)
Gruß aus dem Münsterland

Wilhelm
----------
"My candle burns at both ends; It will not last the night;
But ah, my foes, and oh, my friends -- It gives a lovely light!"
(Edna St. Vincent Millay)

Antworten

Zurück zu „Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments“