Der Hader- und Überlegungsthread

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
titanus
Beiträge: 288
Registriert: 11.08.2017 15:34

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von titanus » 30.11.2017 22:11

NicolausPiscator hat geschrieben:12 Füller! .....
desletzt meinte sogar jemand: ein Mensch ein Füller.....
"One Man One Rifle" ist ganz sinnvoll und handhabe ich auch so.
Bei anderen Dingen (Füllfederhalter, Rasiermesser,...) ist das natürlich Blödsinn :D :mrgreen:

titanus

rorro
Beiträge: 559
Registriert: 15.04.2014 15:22
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von rorro » 30.11.2017 22:40

Mal so als Zusammenfassung: welche Füller, mit den ihr so gehadert habt in der Anschaffung habt ihr gekauft?

Ich hatte hier nur einen genannt, den HS Bronze mit 1.3 Stub, und erfreue ich schon länger daran (nach Nibmeister, Diva halt).
Viele Grüße, Ralf

Benutzeravatar
mmlife
Beiträge: 155
Registriert: 16.02.2017 15:07

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von mmlife » 01.12.2017 14:50

Die Mechanik meines Pilot Vanishing Point gibt langsam den Geist auf und Ersatz muss her. Doch irgendwie schrecke ich davor zurück, direkt aus Japan zu ordern. Hat jemand von euch damit schonmal Erfahrung gemacht?

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1181
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Rokebyrose » 01.12.2017 15:21

mmlife hat geschrieben:Die Mechanik meines Pilot Vanishing Point gibt langsam den Geist auf und Ersatz muss her. Doch irgendwie schrecke ich davor zurück, direkt aus Japan zu ordern. Hat jemand von euch damit schonmal Erfahrung gemacht?
Ich habe jetzt schon mehrmals direkt bei Global Rakuten geordert. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es hat bislang jedes Mal super funktioniert. Versendet haben die Shops (das waren verschiedene mit unterschiedlichen Waren) sofort nach Zahlungseingang, dann bekam ich per E-Mail meine Tracking-ID vom japanischen EMS (Express Mail Service), die zeitgleich auch immer schon bei DHL verfolgbar war und dann lag der Kram ein paar Tage beim Zoll, bis ich ihn abholen durfte. Am Anfang hatte ich auch etwas Muffensausen, aber es ist wirklich so unproblematisch gewesen und die sehr preiswerte Ware war so einwandfrei in Ordnung, dass ich sagen würde, das Risiko hat sich gegenüber der Anschaffung hier vor Ort gelohnt. Bei einer Tintenbestellung habe ich rund 80 EUR für 4 Tinten gespart. Manche Füller gibt es hier gar nicht.

Das gesagt, würde ich für einen Pilot VP oder Decimo lieber in den "Laden nebenan" gehen, weil ich glücklicherweise so einen Laden nebenan habe. Das ist aber nunmal Hauptstadt-Luxus und klappt nicht für jeden.
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

Benutzeravatar
Rokebyrose
Beiträge: 1181
Registriert: 01.12.2016 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Rokebyrose » 01.12.2017 15:27

rorro hat geschrieben:Mal so als Zusammenfassung: welche Füller, mit den ihr so gehadert habt in der Anschaffung habt ihr gekauft?
Ein Aurora 88. Das hätte ich mal lieber sein lassen sollen, denn zwischenzeitlich hat es ... Familiennachzug aus Italien gegeben. Das hört gewissermaßen gar nicht wieder auf. Bald ist die Mehrzahl meiner Pelikane wieder entbehrlich. :oops: :roll:
"Everybody's got something to hide except me and my monkey"

josi
Beiträge: 552
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von josi » 01.12.2017 16:43

@Rokebyrose: wenn Du den 1005 irgendwann auch aufgeben willst, melde ich mich schon mal.

Ich hadere mit dem weißen Pelikan M605. Für den habe ich mir extra Tinte gekauft, die jetzt hier mahnend herumsteht (Ich weiß: wie blöd ist das denn!) Kann nicht jemand mal ein kurzes Review machen?
Gruß, Martin

Tintenlady
Beiträge: 227
Registriert: 27.11.2016 9:44

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Tintenlady » 01.12.2017 17:38

Martin, das mit dem Review für den M605 in weiß ist eine sehr gute Idee. Würde mich auch brennend interessieren.
Viele Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Füchschen
Beiträge: 1082
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Füchschen » 09.12.2017 16:04

Soll ich mir einen Lamy 2000 in EF oder einen Platinum Century #3776 in M holen? :roll: :lol:
Tintige Grüße

SimDreams
Beiträge: 1939
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von SimDreams » 09.12.2017 16:14

Wird sich denn der Review des M605 in irgend einer Weise von Reviews anderer 600er unterschieden? Wie ich die Farbzusammenstellung finde, kann mir doch keiner erklären.

Martin, kipp die Tinte in den Ausguss, dann ist der Leidensdruck weg und es sind Ressourcen für andere Dinge frei. :D

Ich finde ich nicht spannend genug. Mit Sterling Füllknopf und Sterling Kappe würde ich ihm allerdings auch ohne Review sofort ein zuhause bieten.

Grüße, Uwe
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

josi
Beiträge: 552
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von josi » 09.12.2017 17:52

SimDreams hat geschrieben: Martin, kipp die Tinte in den Ausguss, dann ist der Leidensdruck weg und es sind Ressourcen für andere Dinge frei. :D
Tja, der Tipp kommt zu spät.
Dateianhänge
Camera Uploads_003.jpg
Camera Uploads_003.jpg (84.82 KiB) 1569 mal betrachtet
Camera Uploads_002.jpg
Camera Uploads_002.jpg (94.6 KiB) 1569 mal betrachtet
Camera Uploads_001.jpg
Camera Uploads_001.jpg (122.29 KiB) 1569 mal betrachtet
Gruß, Martin

SimDreams
Beiträge: 1939
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von SimDreams » 09.12.2017 17:58

Na dann - wer braucht schon andere Dinge! :D Viel Spaß damit, Uwe
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

buchfan
Beiträge: 2025
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von buchfan » 09.12.2017 19:33

Gute Entscheidung! Ich liebe den 605er in Weiß sehr.
lg
mecki

Linkspfötchen
Beiträge: 216
Registriert: 23.06.2016 20:44
Wohnort: NRW/Niederrhein

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Linkspfötchen » 07.03.2018 13:25

Ich werde den M605 in weiß wohl auch bald bekommen *freu* Ich bekomme über die Firma ein Geschenk für ein Jubiläum und habe mich jetzt für diesen Füller entschieden :mrgreen:

Ich weiß aber immer noch nicht, welche Tinte ich rein geben soll; überlege schon fieberhaft :oops:

Man sieht sie ja schon ein wenig durch den transparenten Kolben, blau ist da irgendwie langweilig. Oder? Rot/Weinrot (Syrah z.B.) wäre ja was, aber ich habe da ein wenig Angst vor Verfärbungen. Ich schreibe im Büro sehr viel mit der Diamine Poppy Red. Aber ob ich die da reintun soll? *hm* Zur Zeit verwende ich die Poppy Red in einem M215, da passiert natürlich nix.

Den türkis/weißen Pelikan M600 wünsche ich mir auch, den bekomme ich vermutlich zum Geburtstag, :mrgreen: für den habe ich gedanklich schon die Yama-Dori reserviert.

stingray
Beiträge: 475
Registriert: 21.02.2014 9:29
Wohnort: Hamburg

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von stingray » 07.03.2018 14:42

Linkspfötchen hat geschrieben:Ich weiß aber immer noch nicht, welche Tinte ich rein geben soll; überlege schon fieberhaft :oops:
mein vorschlag wäre noddler´s baystate blue. blau geht immer :mrgreen:

Linkspfötchen
Beiträge: 216
Registriert: 23.06.2016 20:44
Wohnort: NRW/Niederrhein

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Beitrag von Linkspfötchen » 07.03.2018 15:27

also wenn eine nicht, dann die Baystate Blue :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“