PenBBS 355 Bulk Filler

Pilot, Sailor, TWSBI, Jinhao, Platinum

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Corp.
Beiträge: 168
Registriert: 12.01.2015 13:02

Re: PenBBS 355 Bulk Filler

Beitrag von Corp. » 13.02.2019 18:00

patta hat geschrieben:
13.02.2019 17:15
Hmm, so viel günstiger als ein TWSBI Vacfiller ist er nicht. Wo liegen denn die Vorteile des PenBBS?

Gruß patta
Der TWSBI Vacfiller entspricht dem PenBBS 456, der 355 ist ein Bulkfiller - andere Technik.

Ich habe ein paar TWSBIs - insofern würde ich die Fragestellung umdrehen: nachdem der PenBBS jedenfalls ebenbürtig ist, stellt sich die Frage nach dem Vorzug des TWSBI...

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2163
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: PenBBS 355 Bulk Filler

Beitrag von patta » 13.02.2019 18:06

Ah danke, das hatte ich falsch gesehen. Ist denn der PenBBS 456 ebenbürtig oder gar besser? Wo genau?

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Corp.
Beiträge: 168
Registriert: 12.01.2015 13:02

Re: PenBBS 355 Bulk Filler

Beitrag von Corp. » 14.02.2019 10:22

Ich habe bisher nur den 456 - der ist schon mal nicht schlecht! Den mit der Unterdrucktechnik ganz voll zu bekommen, ist allerdings nicht ganz trivial, bei Youtube gibt es ein Video zum TWSBI Vac700 https://www.youtube.com/watch?v=pUfDj48imQg.

Auf meinen 355 warte ich noch, habe ihn ja erst gestern gekauft. Diese Bulkfiller-Technik ist ja quasi ein Saugkolben wie bei jedem anderen Kolbenfüler auch, nur das Tintenvolumen ist deutlich größer, weil der Betätigungsmechanismus innerhalb des Tintenreservoirs läuft. Das ist hier ganz schön beschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=4l5Mj_p6Lfo

Donate müsste aber den direkten Vergleich haben....

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4610
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: PenBBS 355 Bulk Filler

Beitrag von Tenryu » 14.02.2019 12:45

Ich frage mich gerade, wieso keine Tinte austritt, wenn man die Kolbenstange nach dem Füllen wieder hineinschiebt. Dadurch verringert sich doch ebenfalls das Volumen ein wenig. Oder muß man ihn dazu aufrecht halten, damit nur die Luft herausgedrückt wird? :?

Ich werde mir bei Gelegenheit wohl auch einen bestellen. Solch einen Füllmechanismus habe ich noch nicht in meiner Sammlung.

Corp.
Beiträge: 168
Registriert: 12.01.2015 13:02

Re: PenBBS 355 Bulk Filler

Beitrag von Corp. » 14.02.2019 15:05

Tenryu hat geschrieben:
14.02.2019 12:45
Ich frage mich gerade, wieso keine Tinte austritt, wenn man die Kolbenstange nach dem Füllen wieder hineinschiebt. Dadurch verringert sich doch ebenfalls das Volumen ein wenig. Oder muß man ihn dazu aufrecht halten, damit nur die Luft herausgedrückt wird? :?
Das habe ich mich auch schon gefragt. Allerdings habe ich noch keinen Kolbenfüller erlebt, der so viel Unterdruck beim Ansaugen erzeugt, dass er komplett füllt. Ich glaube aber, dass die Idee, ihn mit der Feder nach oben zu halten, generell nicht schlecht ist.
Tenryu hat geschrieben:
14.02.2019 12:45
Ich werde mir bei Gelegenheit wohl auch einen bestellen. Solch einen Füllmechanismus habe ich noch nicht in meiner Sammlung.
Der günstigere Clear Demonstrator ist schon wieder ausverkauft...

Benutzeravatar
Narundil
Beiträge: 212
Registriert: 06.03.2017 22:17
Wohnort: Bochum

Re: PenBBS 355 Bulk Filler

Beitrag von Narundil » 06.03.2019 11:28

Hallo zusammen,

Kann es sein, dass die Produktionszeit (oder -umfang) des 355 schon vorbei ist? Man findet den 355 leider gar nicht mehr. Ich hatte irgendwie erwartet, dass ein so populärer Füller länger im Portfolio bleibt. Unter der früher erwähnten Marke "Kicute" findet man den auch nicht wieder.
Ich habe zwar einen 456 ergattern können, aber der 355 war irgendwie zu jedem Zeitpunkt ausverkauft.

LG,

Steffen

Antworten

Zurück zu „Asiatische Marken“