Neuzugang fragt: Ist diese Feder in Ordnung?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 2936
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Neuzugang fragt: Ist diese Feder in Ordnung?

Beitrag von Andi36 » 14.03.2019 8:48

Wenn dieser Füller neu ist, würde ich schon überlegen zu reklamieren.
Das Verhalten deiner Feder ist der typische Baby-Bottom. Der Tintenfluss ist ja in Ordnung, wie Du schon festgestellt hast. Nur beim Aufsetzen der Feder kommt kein initialer Kontakt zwischen Tinte und Papier zustande. Und das ist definitiv nicht in Ordnung.

Gruß
Andi
Don't feed the troll.

Tiberius
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2019 17:58

Re: Neuzugang fragt: Ist diese Feder in Ordnung?

Beitrag von Tiberius » 15.03.2019 21:16

Also das mit dem Stein hat nach einigen Kreisen keine Veränderung hervorgerufen (wollte es dann auch nicht zu oft machen).
Werde mich wohl an Pelikan wenden und euch berichten.

Tiberius
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2019 17:58

Re: Neuzugang fragt: Ist diese Feder in Ordnung?

Beitrag von Tiberius » 15.03.2019 23:42

Kleine Zwischenfrage:
Habe jetzt einfach einen Reparaturauftrag bei Pelikan angelegt. Würdet ihr den Füller in Originalverpackung verschicken, bzw. wie würdet ihr ihn selbst verpacken (also innerhalb des eigentlichen Paketes)?

Benutzeravatar
Pruppi
Beiträge: 910
Registriert: 21.02.2016 9:55
Wohnort: München

Re: Neuzugang fragt: Ist diese Feder in Ordnung?

Beitrag von Pruppi » 16.03.2019 7:50

Hallo Tiberius und herzlich Willkommen.
Ich würde ihn in der Originalverpackung verschicken. So ist er sicher verpackt und du bekommst ihn auch genau so wieder zurück.
Liebe Grüße
Nicole

Antworten

Zurück zu „Rund um die Feder / Regarding nibs“