Innovationsfeld Tintenfass

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2338
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Innovationsfeld Tintenfass

Beitrag von Strombomboli » 02.09.2019 18:00

Ich fülle auch um und finde die 4001-artigen Gläser auch sehr gut, ebenso die Waterman-Gläser. Lamy-Gläser habe ich gar keine. Am besten sind natürlich die Akkerman-Gläser, halt leider teuer in der Beschaffung.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 487
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Innovationsfeld Tintenfass

Beitrag von Mario Be » 02.09.2019 19:23

Also bisher sind mir die Rohrer und Klinger am liebsten in Kombination mit dem Erka Einsatz.

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“