Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

pejole
Beiträge: 1522
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von pejole » 27.08.2019 10:25

Hallo Füllergemeinde,

In gut 5 Wochen ist es wieder so weit, Pen Port in Hamburg. Wer kommt alles und trifft man sich wieder zum Füllerplausch im Museums Cafe?

Gruß, Martin
Dateianhänge
Screenshot_20190827-095055_Samsung Internet-03.jpeg
Screenshot_20190827-095055_Samsung Internet-03.jpeg (449.31 KiB) 1266 mal betrachtet

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3286
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von meinauda » 27.08.2019 11:22

Hotel ist schon lange gebucht (kostenlos stornierbar).
Wenn ich bis dahin fit genug bin, rollere ich für eine Woche nach Hamburg und bin wieder dabei.
Auf dem Foto habe ich ja noch den kleinen Pelikan.
Dieses Mal geh ich wieder auf die Suche nach alten Flexiblen.
Gruß

Else Marie

pejole
Beiträge: 1522
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von pejole » 27.08.2019 12:06

Noch ein Hinweis zum Veranstaltungsort.

https://marktundkultur.de/?p=7&var=1

Gruß, Martin

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 934
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von HeKe2 » 27.08.2019 12:46

Mal sehen was geht. Ich hoffe, Urlaub machen zu können. Wenn nicht, dann Pen Port. Als ich das letzte Mal da war, fand ich es nur wahnsinnig eng. In dem Cafe bekam man ja kaum ein Bein an den Grund.
Beste Grüße
Hermann

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 849
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von Horsa » 27.08.2019 15:54

ich, ich komme, gern auch auf einen Plausch im Cafe.

Liebe Grüße

Horsa

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1742
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von Pelle13 » 27.08.2019 23:49

Sorry, Doppeltpost
Zuletzt geändert von Pelle13 am 27.08.2019 23:52, insgesamt 1-mal geändert.
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1742
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von Pelle13 » 27.08.2019 23:51

Moin Martin,

ich bin gerne wieder dabei ... allerdings - wie immer - leider nur zur Börse und nicht mit im Café.

Auch ich freue mich schon jetzt darauf, Euch alle wieder zu treffen, :) :) :)
Dagmar

meinauda hat geschrieben:
27.08.2019 11:22
...
Auf dem Foto habe ich ja noch den kleinen Pelikan.
...
@Else Marie: Ist das der Lütte der jetzt meiner ist?
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3286
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von meinauda » 28.08.2019 3:16

Das könnte gut sein, ich hatte aber mehrere von den Kleinen. :D
Gruß

Else Marie

Benutzeravatar
yettham
Beiträge: 64
Registriert: 22.08.2017 13:03

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von yettham » 03.09.2019 13:57

Ich freue mich schon sehr, für mich wird es die erste Pen Port sein und wenn es zeitlich passt, werde ich gerne ins Café kommen!
Bis dahin,
Rainer
it`s never too late to do nothing at all (Allen Ginsberg)

Barbara HH
Beiträge: 1734
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von Barbara HH » 08.09.2019 17:03

Hallo,

ich komme auch gerne dazu. Hab auch gerade einen Faden für das nächste Hamburger Klönschnack-Treffen erstellt, das wir ja in zeitlicher Nähe zur Penport halten wollten:

viewtopic.php?f=20&t=25367
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

pejole
Beiträge: 1522
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von pejole » 08.09.2019 19:24

Barbara HH hat geschrieben:
08.09.2019 17:03

viewtopic.php?f=20&t=25367
@Barbara,

Warum denn das jetzt? Das Cafe hat bis 18:00 Uhr geöffnet, die Füllershow ist bis 16:00 Uhr, also haben wir wenn wir uns so gegen 15:00Uhr dort treffen wollen und die Leute so peu a peu wie gehabt dort eintrudeln und auch noch andere Besucher aus dem Forum vorbeikommen und mal kurz guten Tag sagen wie es im letzten Jahr war genug Zeit zu quatschen. Die "Kurzbesucher" werden sich bestimmt nicht in den Bus setzen und uns nach Barmbek ins Cafe folgen.

Außerdem ist Martina wieder so nett und wird uns beizeiten einen Tisch besetzt halten so dass wir uns dort nach und nach breitmachen können wie wir es bisher immer geschafft haben, Tischreservierung ist ja leider nicht möglich.

Also ich denke wir sollten uns wie gewohnt im Museumscafe treffen, auch wenn wir wieder um 18:00Uhr höflich rausgebeten und wie letztens mit kostenlosen Wraps oder wie die Dinger hießen dafür entschädigt werden, war doch freundlich von der Bedienung.

Gruß, Martin

Barbara HH
Beiträge: 1734
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von Barbara HH » 08.09.2019 20:38

Hallo Martin, das war doch nicht aks Konkurrenzprogramm gedacht, sondern als Ergänzung! Ich hatte Veranstaltungszeit ganz einfach falsch in Erinnerung, ist doch alles gut :D
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Juli407
Beiträge: 942
Registriert: 09.05.2010 1:12
Kontaktdaten:

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von Juli407 » 14.09.2019 8:42

Mein Liebster und ich kommen auch zur Penport und würden danach auch gern noch einen Kaffee mit euch trinken :)
Viele Grüße,
Julia

http://penandpaperpassion.de

Benutzeravatar
yettham
Beiträge: 64
Registriert: 22.08.2017 13:03

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von yettham » 24.09.2019 21:45

Mal eine Frage an die alten Häsinnen und Hasen: werde ich auf der Pen Port auch Zubehör-Anbieter antreffen? Ich brauche Tintensäcke und Schellack und evtl. Talkum... Weiß das jemand?
Rainer
it`s never too late to do nothing at all (Allen Ginsberg)

pejole
Beiträge: 1522
Registriert: 12.08.2010 1:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Pen Port Hamburg, 3.10.2019

Beitrag von pejole » 24.09.2019 22:57

Reine Zubehör Anbieter sind mir nicht bekannt beim Pen Port, allerdings würde ich bei Anbietern wie einem Amerikaner mit Unmengen Wahl Eversharp oder Waterman 12 und 52 mal nachfragen ob sie Tintensäcke vorrätig haben falls sie wieder anwesend sind.
Screenshot_20190924-223018_Samsung Internet-1024x2105-01.jpeg
Screenshot_20190924-223018_Samsung Internet-1024x2105-01.jpeg (614.3 KiB) 514 mal betrachtet
Für Pen Port Neulinge, das Cafe ist direkt nach dem Eingang auf der rechten Seite, (roter Pfeil) der Eingang zum Museum der Arbeit ist der helle Fleck im Hintergrund des Fotos.
2019_09_07_101821-01.jpeg
2019_09_07_101821-01.jpeg (401.89 KiB) 514 mal betrachtet

Gruß, Martin

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“