Akkerman Tinte

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

best.quality
Beiträge: 21
Registriert: 03.05.2019 8:35
Wohnort: Nk.-Seelscheid

Akkerman Tinte

Beitrag von best.quality » 29.06.2020 10:41

Einen schöne Guten Morgen in die Runde,

und somit folgt gleich eine Frage an die Spezialisten unter euch: es geht um die Tinte der Fa. P.W. Akkerman.


Ich habe mir das aktuelle Farb-Sortiment angesehen und bin überrascht wie groß die Auswahl mit 31 Farbtöne ist.
Mein Interesse ist geweckt und ich würde gerne einige Tinten testen.

• Gibt es diese Tinten nur vor Ort in den Niederlanden (Den Haag & Amsterdam) zu kaufen oder gibt es einen Händler der diese auch in Deutschland vertreibt?
• Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?


Wenn es jemanden in diesem Forum gibt der seine Akkerman Tinten veräußern möchte dann würde ich mich über eine PN freuen.
Speziell suche ich nur blaue oder grüne aus der vorhanden Farbscala .


Besten Dank für ein Antwort und VG Andreas
*** Ein Geschäft ist nur dann ein gutes Geschäft, wenn man einen Freund dabei gewonnen hat ***

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 1090
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von HeKe2 » 29.06.2020 10:52

Hallo Andreas!

Ja, die Tinten gibt es (fast) ausschließlich bei Akkerman in Den Haag. Hersteller der Tinten soll wohl Diamine sein aber es sind eigene Farbtöne. Um die Versandkosten zu sparen, haben sich hier im Forum auch schon mehrere Personen zu einem Sammeleinkauf zusammengetan. Die Tinten kommen in einem fantastischen Glas, das es je nach Tinte in zwei verschiedenen Größen gibt. Ich finde achon, dass sich der Einkauf lohnt. Meiner Meinung nach sind einige sehr schöne Tinten dabei.

Sonnige Grüße
Hermann
Beste Grüße
Hermann

best.quality
Beiträge: 21
Registriert: 03.05.2019 8:35
Wohnort: Nk.-Seelscheid

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von best.quality » 29.06.2020 12:16

Hallo Hermann,
besten Dank für die schelle Antwort die wirklich interessant ist. Das es sich um Diamine Tinten handeln soll ist mir nicht bekannt.

Ich werde später einfach mal anrufen und nach den Lieferkonditionen nach Deutschland nachfragen.

Grüße aus dem sonnigen Rheinland
Andreas
*** Ein Geschäft ist nur dann ein gutes Geschäft, wenn man einen Freund dabei gewonnen hat ***

VolkerB
Beiträge: 356
Registriert: 17.10.2016 22:32

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von VolkerB » 29.06.2020 19:11

Hallo,
Porto kostet 15,- €, wenn ich mich nicht irre.
Viele Grüße,
Volker

Sabine
Beiträge: 511
Registriert: 11.12.2013 19:05

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von Sabine » 30.06.2020 11:50

hat sich erledigt

best.quality
Beiträge: 21
Registriert: 03.05.2019 8:35
Wohnort: Nk.-Seelscheid

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von best.quality » 01.07.2020 7:47

An alle Interessierten,
ich habe gestern mit der Fa. Akkerman in Den Haag telefoniert und zu meinen Fragen heute morgen eine schriftliche Antwort bekommen. Diese möchte ich euch weiterleiten.

***********************************************************************************************************************************
Dear mr. Bock,

We have inks in 60ml bottles
And the Dutch master series in 120 ml bottle
https://www.vulpennen.nl/en/akkerman/in ... ills/p-1a/

We do not have any ink samples and in Europe the ink is only sold from the Akkerman Store in The Hague

Shipping cost to Germany 14,50
Order above 150 euro no shipping fee…

Hope this wil help you, if you have any more questions just let us know….

With kind regards, Paul

Met vriendelijke groet,


Paul Rutte
P.W. Akkerman b.v.
Passage 15
2511 AB Den Haag
tel. 070-3462264
www.vulpennen.nl
paulrutte@vulpennen.nl
***********************************************************************************************************************************
*** Ein Geschäft ist nur dann ein gutes Geschäft, wenn man einen Freund dabei gewonnen hat ***

buchfan
Beiträge: 1974
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von buchfan » 01.07.2020 12:05

Mich würden drei Tinten von Akkerman interessieren, aber die Portokosten schrecken mich (noch) ab ...
lg
mecki

Benutzeravatar
Lamynator
Beiträge: 978
Registriert: 04.06.2014 10:42

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von Lamynator » 01.07.2020 12:27

Moin,
Ich könnte auch noch etwas gebrauchen.
Soll ich eine Sammelbestellung starten? Die Versandkosten aus Holland kann man damit umgehen, dann würden nur 6€ für den Versand in Deutschland anfallen.

Viele Grüße
Marc
Beitrag in schwarz: Lamynator als Füllerfreund - Beitrag in grün: Lamynator als Moderator

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1080
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von vanni52 » 01.07.2020 13:04

Falls eine Sammelbestellung zustande kommt, wäre ich mit zwei Tinten dabei.
LG
Heinrich

stefanm
Beiträge: 67
Registriert: 21.01.2019 20:49
Kontaktdaten:

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von stefanm » 01.07.2020 14:40

Ich würde auch was finden. So ist es nicht. Schöne Farben und sehr schöne Flakons

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2337
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von Strombomboli » 01.07.2020 14:45

Auch ich würde mich anschließen, aber nur mit einer Tinte.

Wenn mehr Leute aus Berlin dabei wären, könnte man deren Bestellung zu einem Paket zusammenfassen und weitere Portokosten sparen.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

stefanm
Beiträge: 67
Registriert: 21.01.2019 20:49
Kontaktdaten:

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von stefanm » 01.07.2020 19:46

Gerade geguckt und ich würde zwei o. drei finden.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 2934
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von Linceo » 01.07.2020 20:55

Eine meiner Akkerman-Lieblingstinten geht gerade zur Neige..., nein, sie ist so gut wie leer... ich wäre also auch dabei.

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Mag
Beiträge: 74
Registriert: 18.12.2016 23:01
Wohnort: Bei Esslingen

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von Mag » 01.07.2020 23:23

Auf die Shocking Blue bin ich ja schon eine Weile scharf... Gerne würde ich eine Flasche mitbestellen und würde mich freuen wenn es klappt.

Viele Grüße
Marcus

buchfan
Beiträge: 1974
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Akkerman Tinte

Beitrag von buchfan » 02.07.2020 0:34

Soll ich eine Sammelbestellung starten?
Lieber Marc, das wäre supertoll!
Sollen wir dir unsere Tintenwünsche per PN schicken? Und das Geld vorab per Paypal oder überweisen oder so?
lg
mecki

Antworten

Zurück zu „Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow“