Die Suche ergab 284 Treffer

von Nitschewo
22.03.2020 14:04
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Sheaffer620 CT
Antworten: 11
Zugriffe: 625

Re: Sheaffer620 CT

Ich wußte gar nicht, daß es so viele hübsche Ladies gibt. Und das sind nur die Lady Sheaffer. Wenn man erstmal mit Imperials und Targas anfängt ... Sheaffer hat eine recht unübersichtliche Bandbreite an Modellen auf den Markt gebracht. Mich beeindrucken vor allem die Federn immer wieder. Viel Spaß ...
von Nitschewo
22.03.2020 8:29
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Sheaffer620 CT
Antworten: 11
Zugriffe: 625

Re: Sheaffer620 CT

Hallo Tomm, da scheint eine kleine Familie heranzuwachsen! :) Deinen Lady Sheaffer gab es in drei Ausführungen: 620, 620 X und 620 XG. Du hast bereits die Nummern 1und 3. Der 620 verfügt über "Chrome Trim" (=CT; eigentlich nur eine Beschreibung, keine Modellbezeichnung) und trägt eine Stahlfeder. 62...
von Nitschewo
13.03.2020 14:22
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Großbritannien, Drehbleistifte, Überlebende aus vergangener Zeit?
Antworten: 11
Zugriffe: 638

Re: Großbritannien, Drehbleistifte, Überlebende aus vergangener Zeit?

Wo findet man dafür Ersatzminen? Mein Messschieber meinte, so ca. 1,2mm wären die dick. Die 1,18 mm-Minen sollten passen. Vertrieben werden sie u.a. von Kaweco und Lindauer; online sind sie recht problemlos zu beschaffen. Ich selbst kaufe meine allerdings beim Händler vor Ort (Kontor in Münster). V...
von Nitschewo
08.03.2020 10:35
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Sheaffer620 CT
Antworten: 11
Zugriffe: 625

Re: Sheaffer620 CT

Hallo Tomm, vielen Dank für die Vorstellung dieses kleinen Angehörigen einer meiner Lieblingsmarken! Mir ist kürzlich ein Taranis zugelaufen, der auch dieses Verhältnis 1:1 bei Kappe und Schaft aufweist. Und du bist auch nicht der Erste, den die Stupsnasen-Feder verwirrt - ich war auch sehr enttäusc...
von Nitschewo
01.03.2020 21:03
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?
Antworten: 13
Zugriffe: 595

Re: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?

Die Feder passt recht gut und schreibt ordentlich - ich mag an diesen alten Federn vor allem ihre Randschärfe. Nun gut, dann lasse ich dem alten Herrn seinen Charme und integriere ihn in meinen Schreiballtag. Zwischen all den anderen nicht ganz so perfekten Zufallsfunden fühlt er sich vielleicht gan...
von Nitschewo
01.03.2020 17:25
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?
Antworten: 13
Zugriffe: 595

Re: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?

Das schöne lapisblaue Celluloid stellt in jedem Fall keine geringe Herausforderung dar, ... Ja, und da bin ich raus. Ich bin heilfroh, wenn ich einen Füller einfach nur zum Schreiben kriege, deshalb suche ich bei Oldies ganz bewusst nach einfachen Alltagsschreibern, an denen ich herumbasteln kann. ...
von Nitschewo
01.03.2020 15:51
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?
Antworten: 13
Zugriffe: 595

Re: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?

Will hat geschrieben:
01.03.2020 12:13
Liebe Bianka,

zeig mal ein gut beleuchtetes Foto von der "Bröselstelle" der Kappe
Wie heißt es so schön im Arbeitszeugnis? "Sie war stets bemüht." :?

Bild

Die Kappe ist die Bröselstelle, fürchte ich.

Grüße aus dem windig-grauen Münsterland,
Bianka
von Nitschewo
01.03.2020 11:18
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?
Antworten: 13
Zugriffe: 595

Re: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?

Lieber Robert, lieber Gerd, wie es aussieht, habt ihr mich mit Kaweco auf die richtige Spur gebracht. Das hatte ich tatsächlich nicht auf dem Radar. Meine Vermutung ging eher in Richtung "niedrigpreisige Massenfabrikation", eingekauft und vertrieben durch die ominöse Füllhalter-Centrale und im Laufe...
von Nitschewo
29.02.2020 18:06
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?
Antworten: 13
Zugriffe: 595

Re: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?

Hallo Robert, auf den ersten Blick könnte es hinkommen, wenn man die Fotos mit dem 222 vergleicht. Ich habe leider schlecht fotografiert, wie ich nun bemerke. Der Kappenkopf bei meinem Füller läuft tatsächlich spitz zu: 2020-02-29-17-55-15.jpg Aber danke fürs Miträtseln. Ein Osmia hätte mir auf jede...
von Nitschewo
28.02.2020 18:05
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?
Antworten: 13
Zugriffe: 595

Druckknopffüller: Kölner, Conklin, Frankenpen?

Liebe Mitforisten, am Sonntag war mal wieder Flohmarkt, und mir ist ein Druckknopffüller zugelaufen, dessen Herkunft ich bislang nicht ergoogeln konnte. Gekauft habe ich ihn, weil mir die dunkelblaue Marmomierung sehr gut gefiel und eine alte Conklin-Herzlochfeder verbaut war. Leider hat die Kappe u...
von Nitschewo
19.02.2020 12:54
Forum: Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)
Thema: Bitte um Infos zu 3- und 4-Farben Kulis
Antworten: 11
Zugriffe: 1027

Re: Bitte um Infos zu 3- und 4-Farben Kulis

Hallo Timo, als Sammler von Vierfarbstiften gehörst du sicherlich zu den "Exoten" hier im Forum. Trotzdem findest du hier vermutlich noch am ehesten Informationen. Beim Googeln habe ich zwar einen 2013 gegründeten "Club der Kugelschreibersammler" entdeckt, dort geht es aber wohl ums reine Sammeln un...
von Nitschewo
07.02.2020 16:59
Forum: Waterman
Thema: Warum sieht mein Expert anders aus, als die anderen?
Antworten: 5
Zugriffe: 756

Re: Warum sieht mein Expert anders aus, als die anderen?

Vermutlich ist der "Rest" bei Amazon aus der Expert III-Reihe? Deiner ist ein Expert II City Line Urban. Der Expert II wurde von 2002 bis 2011 produziert. Die Geschenkverpackung passt auch in die Zeit.

Viele Grüße,
Bianka
von Nitschewo
07.02.2020 8:56
Forum: Lamy
Thema: Lamy Linea mit Längsrillen?
Antworten: 4
Zugriffe: 803

Re: Lamy Linea mit Längsrillen?

Da bei mir ganz aktuell auch so ein Gerillter eingetrudelt ist, habe ich auch versucht zu recherchieren: Es ist kein Linea, sondern ein Lamy Alu. Licht ins Dunkel brachte dieses sonderbare kleine Forum ... ;) https://www.penexchange.de/forum_neu/viewtopic.php?f=9&t=18188&p=183579&hilit=Lamy+Alu#p183...
von Nitschewo
30.01.2020 13:37
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan M400 (old style) black EXPORT?
Antworten: 9
Zugriffe: 551

Re: Pelikan M400 (old style) black EXPORT?

therazeus hat geschrieben:
30.01.2020 13:20
Dann freue mich eben über ein NOS und seltenen M400er mit einer wunderbaren weichen Feder. Pelikan ist schon klasse! :D
Unbestritten! :) Hüte ihn gut, und im Übrigen: Herzlich willkommen Euch beiden.

Viele Grüße,
Bianka
von Nitschewo
30.01.2020 12:38
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan M400 (old style) black EXPORT?
Antworten: 9
Zugriffe: 551

Re: Pelikan M400 (old style) black EXPORT?

Hast Du schon auf pelikan-collectibles geschaut? Dort findet man in der Regel ALLES. Z. Ich habe grade dort nachgeschaut, und tatsächlich ist er dort als Exportmodell gelistet und nicht als Serienmodell. Was mich nun doch überrascht hat. Man überliest doch viel! Das würde bedeuten, dass die schwarz...

Zur erweiterten Suche