Die Suche ergab 273 Treffer

von Reformator
05.08.2020 22:44
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Schnell trocknende Tinte?
Antworten: 17
Zugriffe: 650

Re: Schnell trocknende Tinte?

Hallo Jürgen,

heiliger Strohsack! Auf den Kanal hättest Du nicht verlinken dürfen. Ich verabschiede mich bis mindestens 2025, vorher habe ich den nicht durch. Und dabei bin ich gar kein Tintentyp.
von Reformator
04.08.2020 17:53
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Schnell trocknende Tinte?
Antworten: 17
Zugriffe: 650

Re: Schnell trocknende Tinte?

Hallo,

ich hatte es schon in der Tintenbetrachtung Parker Quink Washable Blue geschrieben. Das soll nur Quick Drying Ink heißen. Sie tut es in Wirklichkeit nicht.
von Reformator
04.08.2020 16:39
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Schnell trocknende Tinte?
Antworten: 17
Zugriffe: 650

Re: Schnell trocknende Tinte?

Hallo David,

Pelikan 4001 Blau-Schwarz: schnelltrocknend, günstig, wasserfest.
von Reformator
23.07.2020 13:59
Forum: Schulfüller und Einsteigerfüller
Thema: Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau
Antworten: 48
Zugriffe: 2475

Re: Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau

Wenn ich diesen Gedanken weiterspinne, dann führt er auch zu "unterschiedliche Tinten und Federn für unterschiedliche Zwecke" usw. Der Gedanke gefällt mir. Was denn sonst? Also mein Mathelehrer hatte damals ein Pelikanetui für drei Schreiberlinge, drinnen ein roter und ein blauer Pelikano mit der e...
von Reformator
23.07.2020 13:14
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: kennt einer die "Nero-Werke"?
Antworten: 4
Zugriffe: 449

Re: kennt einer die "Nero-Werke"?

Hallo Thomas, es hat mich auch ziemlich schnell resignieren lassen, daß alles mögliche "Nero" ist. Es handelt sich um einen ausgespochen präzise gearbeiteten Füller. Das Kappengewinde arbeitet quasi lautlos und dreht sich fast samtartig. Der Füllmechanismus ist sehr hochwertig. Die Führung des Kolbe...
von Reformator
22.07.2020 15:06
Forum: Sonstiges / Other
Thema: beratung
Antworten: 35
Zugriffe: 1869

Re: beratung

Hallo,

nennt sich "Fülleritis" und ist nicht heilbar.
von Reformator
22.07.2020 15:04
Forum: Schulfüller und Einsteigerfüller
Thema: Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau
Antworten: 48
Zugriffe: 2475

Re: Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau

Hallo Meike, Du hast Deine Frage schon selbst beantwortet: Die MB wären wohl meine bevorzugten Arbeitsgeräte , ...irgendwie möchte ich ihnen nicht die ganze Zeit mit solchen teuren Stiften vor der Nase rumfuchteln. Oder ist das ein Denkfehler? Im letzten Jahr bin ich immer wieder zu den Lamy Al Star...
von Reformator
21.07.2020 23:30
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Unterschied zwischen kleinen/ großen Federn
Antworten: 4
Zugriffe: 498

Re: Unterschied zwischen kleinen/ großen Federn

Hallo Marco, klein/groß kann vieles bedeuten und ist relativ. Ob eine Feder gleitet oder Feedback gibt, hängt nicht von ihrer Größe an sich ab, sondern von der Größe des Schreibkorns und wie es poliert ist. Ist das Schreibkorn groß (also bei breiten oder Stub-) Federn liegt mehr Material zum Poliere...
von Reformator
21.07.2020 11:20
Forum: Sonstiges / Other
Thema: beratung
Antworten: 35
Zugriffe: 1869

Re: beratung

Hallo, Fount India ist zur Verwendung im Kolbenfüller ausdrücklich geeignet. Dennoch wäre auch ich damit zurückhaltend mit Blick auf ein mögliches Eintrocknen ok - zugestanden. Wenn es aber ergänzend heißt, daß unbedingt(!) darauf geachtet werden muß, daß die Tinte nicht auf der Feder oder im Füller...
von Reformator
21.07.2020 10:59
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: kennt einer die "Nero-Werke"?
Antworten: 4
Zugriffe: 449

Re: kennt einer die "Nero-Werke"?

Hallo Thomas, Mensch, da hast Du aber wohl für mich einen Elfmeter verwandelt. Unter https://www.penexchange.de/forum_neu/viewtopic.php?f=9&t=14888&sid=968a948f10853ae24151b39c5c6ab10a bat ich um die Identifikation eines No-Name-Füllers. Später sah ich welche mit der Gravur "Nero" + römische Ziffer ...
von Reformator
20.07.2020 22:16
Forum: Sonstiges / Other
Thema: beratung
Antworten: 35
Zugriffe: 1869

Re: beratung

Hallo,

natürlich muß die Tinte für Füller geeignet sein. Steht aber auch normalerweise auf der Verpackung. Keinesfalls Fount India, Scriptol oder Zeichentusche einfüllen!
von Reformator
20.07.2020 19:07
Forum: Sonstiges / Other
Thema: beratung
Antworten: 35
Zugriffe: 1869

Re: beratung

Hallo, die meisten hier haben mehrere Füller und auch mehrere Tinten. Sieh Dich einfach unter "Tintenbetrachtungen" um. Tinten bekannter Marken sind am Markt eingeführt und machen eigentlich keine Probleme. Da Du auch einen modernen Füller hast und keinen alten oder gar antiken, dorht auch hier kaum...
von Reformator
17.07.2020 14:42
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Womit schreiben unsere Politiker?
Antworten: 248
Zugriffe: 34805

Re: Womit schreiben unsere Politiker?

Hallo, mir fällt gerade auf: Das Pelikan-Tintenglas bei der Vereinbarung mit Verdi hat noch einen weißen Deckel. Wann wurde der denn abgeschafft? Das Foto ist vom Juni 2016. Oder haben sie beim Berliner Senat mehrere Literflaschen im Keller und füllen die Gläser bei Bedarf nach? Wäre aus Kostengründ...
von Reformator
17.07.2020 9:36
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Womit schreiben unsere Politiker?
Antworten: 248
Zugriffe: 34805

Re: Womit schreiben unsere Politiker?

Hallo,

und seine Unterschrift hier
https://ramona-pop.de/schulterschluss-f ... irtschaft/
sieht eher nach Filzstift aus.
von Reformator
17.07.2020 1:01
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Womit schreiben unsere Politiker?
Antworten: 248
Zugriffe: 34805

Re: Womit schreiben unsere Politiker?

Hallo,

das offene Tintenglas gehört bei ihm wohl zur Grundausstattung:
https://musik.verdi.de/themen/nachricht ... 5400438ccf
Nur der Link wegen fehlender Bildrechte. Ansonsten sieht man ihn meist auch nur mit billigen Plastikkugelschreibern.

Zur erweiterten Suche