Die Suche ergab 18 Treffer

von Gerrit
03.05.2015 20:13
Forum: Pelikan
Thema: Pelikane mit Schildpatt - Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1682

Re: Pelikane mit Schildpatt - Fragen

Bei manchen Läden gibt es den M400 Schildplatt in Weiß noch, ich habe vor 2 Wochen noch einen bei Onken hier in Oldenburg gekauft. Die hatten da auch noch einen M800 in Schildplatt Braun, wenn Du in der Nähe bist - vielleicht haben die den da immernoch :D

Grüße Gerrit
von Gerrit
11.04.2015 1:31
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Ein Jahr Sütterlin/Kurrent
Antworten: 14
Zugriffe: 3574

Re: Ein Jahr Sütterlin/Kurrent

Diese alten Dokumente haben echt von der Schrift her noch eine ganz eigene Klasse. Damals, als ich im Archiv war und die Ein- und Auswanderungsgenehmigungen gesehen habe, ist mir auch anders geworden. Es sieht einfach viel "lässiger" geschrieben aus. Zum kleinen -w- : mir ist bisher tatsächlich gar ...
von Gerrit
10.04.2015 20:07
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Ein Jahr Sütterlin/Kurrent
Antworten: 14
Zugriffe: 3574

Re: Ein Jahr Sütterlin/Kurrent

Hallo, danke für Eure Rückmeldung, das mit dem "o" bei Sonnenschein stimmt, ich werde demnächst mal versuchen, dass "on" nicht wie "ac" aussieht. Danke für den Hinweis ! Welche Feder und Tinte hast Du verwendet ? Und ja, welches Papier ? Auf meinem Bildschirm sieht es eher etwas gröber aus. Feder is...
von Gerrit
10.04.2015 18:21
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Ein Jahr Sütterlin/Kurrent
Antworten: 14
Zugriffe: 3574

Ein Jahr Sütterlin/Kurrent

Hallo, ein Jahr lang habe ich jetzt mehr oder weniger Sütterlin und dann Kurrent gelernt und da im "Schriften und Kalligraphie" - Thema nicht nur Grundschullehrpläne Platz finden sollten, hier mal ein Text, in ca. 15 Minuten entstanden. 013803946245622b489e3fcd85f358312004a58577.jpg P.S.: Der Sinn b...
von Gerrit
31.03.2015 22:26
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Schreibfedern für Schwellzug
Antworten: 6
Zugriffe: 2316

Re: Schreibfedern für Schwellzug

Hallo Stephan, ich habe z.B. gute Erfahrungen mit den Joseph Gillot 107´ern Federn gemacht, sie haben einen sehr feiner Strich und hohe Flexibilität und bewegen sich zudem relativ unproblematisch übers Papier, man sollte aber beachten, dass Spitzfedern niemals ( habe ich zumindestens noch nie gesehe...
von Gerrit
17.03.2015 21:15
Forum: andere Marken / different brands
Thema: Online Füller - Was ist das für ein Modell?
Antworten: 2
Zugriffe: 837

Re: Online Füller - Was ist das für ein Modell?

Hallo, ich meine, dass man diesen Füllhalter nur im Set mit einem Kugelschreiber, einem Ledermäppchen und eben dem Füller erwerben konnte. Ich hab damals das Set eigentlich nur wegen des Mäppchens gekauft :) . Schaue mal bei Google (oder ähnlichem) nach dem Schreibset "Eleganza", das sieht dem eigen...
von Gerrit
28.02.2015 20:36
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Füller Marke X Tintensack
Antworten: 10
Zugriffe: 2673

Re: Füller Marke X Tintensack

Die Operation ist geglückt!
Er ist jetzt wieder voll funktionstüchtig und strahlt wieder, besten Dank.
von Gerrit
23.02.2015 10:32
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Füller Marke X Tintensack
Antworten: 10
Zugriffe: 2673

Re: Füller Marke X Tintensack

Hallo, ich habe dann mal ein paar Säckchen bestellt und noch etwas Schellack dazu. Der Hinweis auf das Puder/Pulver ist interessant, da ich beim alten Tintensack das Problem hatte, das der sich um die gesamte Metallstange im Schaft rumdreht. Wenn der Kram da ist, werde ich mal über die Verluste beri...
von Gerrit
22.02.2015 19:19
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Füller Marke X Tintensack
Antworten: 10
Zugriffe: 2673

Re: Füller Marke X Tintensack

Danke für die Antworten und die Internetadressen. Kann man das schaffen, wenn man so etwas noch nie gemacht hat oder ist das unrealistisch ? Der Füller ist außerdem in der Tat nur 11,5 cm groß (geschlossen), für mich eigentlich eine perfekte Größe :D . Und nur nochmal, weil ich nichts über ihn finde...
von Gerrit
22.02.2015 17:14
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Füller Marke X Tintensack
Antworten: 10
Zugriffe: 2673

Füller Marke X Tintensack

Hallo zusammen, ich habe neulich einen alten Füller geschenkt bekommen, die Marke ist mir jedoch auch nach längerer Recherche unbekannt. Wie es nun so ist, muss der Tintensack erneuert werden. Nun die Frage an Euch: Wo bekomme ich am besten einen neuen Sack her und was benötigt man, um ihn einzubaue...
von Gerrit
19.01.2015 9:49
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Wie/Was schreibt ihr - machen FH Sinn?
Antworten: 90
Zugriffe: 17058

Re: Wie/Was schreibt ihr - machen FH Sinn?

Ich könnte den Füller gar nicht aus meinem Alltag streichen, da ich mit Kugelschreiber einfach nicht schreiben kann. Besonders wenn man dann mal Arbeiten mit 10+ Seiten zu schreiben hat, weiß man, worin man sein Geld angelegt hat. Nämlich in ein, meines Erachten nach, sanftes Schreiben ohne ausgelei...
von Gerrit
30.12.2014 15:45
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Sailor Jentle "Shigure"
Antworten: 1
Zugriffe: 1991

Sailor Jentle "Shigure"

Hallo, nun möchte ich eine Tinte von Sailor vorstellen vorstellen, dessen Farbton ich sehr schätze. Sie ist, wahrscheinlich je nach Füller, dunkel violett bis blau-schwarz . Die Bezeichnung kann man sich aussuchen. Sie fließt leicht aus der Feder und franst wenig aus. Sogar die Wasserlöslichkeit häl...
von Gerrit
09.12.2014 23:07
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Kallipos Orangen-Tinte
Antworten: 0
Zugriffe: 1472

Kallipos Orangen-Tinte

Hallo, ich weiß nicht, ob es hier Leute gibt, die sich für Kalligraphie interessieren, aber ich meine, dass der Zusammenhang relativ nahe liegt. :) Aufgrund dessen ist die nachfolgende Tinte nicht für Füller geeignet (ich habe das noch nicht ausprobiert, es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiese...
von Gerrit
06.12.2014 20:40
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Vorstellung Meinerseits
Antworten: 3
Zugriffe: 730

Vorstellung Meinerseits

Hallo, nachdem ich freundlich gebeten wurde mich hier vorzustellen, werde ich das nun mal machen. Ich besuche den elften Jahrgang des örtlichen Gymnasiums und während der Freizeit beschäftige ich mich - natürlich - gerne mit Schreibutensilien. Angefangen hat alles vor einem Jahr, als ich im Staatsar...
von Gerrit
04.12.2014 18:13
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Kaweco Dia
Antworten: 13
Zugriffe: 2410

Re: Kaweco Dia

Hallo, nach dem 36- stündigen Wasserbad hat am Ende das heiße Wasser das Problem (Achtung Wortspiel!) gelöst. Meine Matheklausur werde ich damit wohl morgen nicht schreiben können, da am hinteren Ende noch manchmal Tinte austritt (zwar wenig, kommt aber in Tasche und Mäppchen nicht ganz so gut an). ...

Zur erweiterten Suche