Die Suche ergab 10 Treffer

von Corleone
12.10.2017 18:48
Forum: Lamy
Thema: Lamy - Konverter
Antworten: 31
Zugriffe: 9558

Re: Lamy - Konverter

Mir sind am M28 auch zwei einkerbungen in der nähe der Öffnung aufgefallen. Weiß jemand was es damit aufsich hat? Der M24 hat die soweit ich es bemerkt habe nicht.
von Corleone
10.10.2017 22:00
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?
Antworten: 46
Zugriffe: 8125

Re: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?

Man bekommt zumindest die helleren Tinten wie die Diamine Autumn Oak von orange zu beihnahe durchsichtig.
Ich schätze aber, dass das mehr darauf anspielt, wenn die Tinte im Licht steht, in der Tinte eher etwas wächst.
von Corleone
05.10.2017 21:15
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?
Antworten: 46
Zugriffe: 8125

Re: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?

Wenn das mit der Garantie funktioniert, ist es natürlich die beste Lösung die Tinte austauschen zu lassen. Ich bin jetzt davon ausgegangen daß sich Montblanc weigert die Tinte zurück zu nehmen.
von Corleone
03.10.2017 17:38
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?
Antworten: 46
Zugriffe: 8125

Re: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?

Nico, du hast natürlich recht. Nur glaube ich, dass man seine Lieblingsfüller nicht unbedingt mit einer fragwürdige Mischung von Chemikalien befüllen sollte, die bei einer spontanen Kontrolle durch die Chemiewaffenaufsicht zu einer ernsthafte Erklärungsnot führen könnte. Füller, die keine Probleme m...
von Corleone
03.10.2017 17:02
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?
Antworten: 46
Zugriffe: 8125

Re: schlecht gewordene Montblanc-Tinte?

Es gibt doch Algengift für Brunnen im Garten, in denen das Wasser im Kreis herum gepumpt wird. Die Tinte mit soetwas zu versetzen sollte das Problem doch eigentlich lösen, oder? Ich glaube auch nicht, dass das beim Schreiben noch gefährlich wäre. Ich würde die Tinte filtern, haltbar machen und dann ...
von Corleone
02.10.2017 21:31
Forum: Accessoires
Thema: Inkmiser Inkwell
Antworten: 48
Zugriffe: 10011

Re: Inkmiser Inkwell

Tenryu hat geschrieben:Solche Gefäße, aber etwas größer, kenne ich aus dem Chemielabor. Aber ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern, wie die heißen. :?

Diese Kunststoffröhrchen gibt es in verschiedenen Größen. Ich habe auch schon welche mit 30ml gesehen.
Meinst du vielleicht Zentrifugenröhrchen?
von Corleone
01.10.2017 15:55
Forum: Lamy
Thema: neue Lamy-Federn (OM, OB) - Z50
Antworten: 55
Zugriffe: 12064

Re: neue Lamy-Federn (OM, OB) - Z50

Ich vermute, dass einfach verschiedene Abteilungen bei Lamy für den Vertrieb in verschiedenen Ländern zuständig sind und dadurch die Produktspanne variiert. Warum in Deutschland, dem Hauptsitz der Marke, nicht alle Produke verfügbar sind, ist und bleibt rätselhaft. Schließlich würden sich diese auch...
von Corleone
28.10.2015 19:17
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Lamy Blau
Antworten: 12
Zugriffe: 8502

Re: Lamy Blau

Hallo zusammen, Ich habe die Lamy blau nur über Patronen kennengelernt. Mich überraschte hauptsächlich, dass die Tinte für die hauseigenen Schulfüller, besonders die mit F-Feder, nicht besonders gut geeignet ist, da der Tintenfluss einfach zu niedrig ist. Lamy hat ja von sich aus schon harte Federn....
von Corleone
22.10.2015 17:31
Forum: Montblanc
Thema: Schriftproben Heritage 1912 "F", "M" und "B"
Antworten: 17
Zugriffe: 3468

Re: Schriftproben Heritage 1912 "F", "M" und "B"

Da gebe ich dir absolut recht, es ist natürlich absolut wünschenswert einen Füller in Ruhe und mit eigenem Papier zu testen bevor man ihn kauft. In München gibt es drei richtig gute Schreibwarengeschäfte. Allerdings nur eines davon bietet auch die Möglichkeit Füller richtig zu testen. :cry: Gerade ...

Zur erweiterten Suche