Die Suche ergab 246 Treffer

von VolkerB
15.09.2019 21:36
Forum: Lamy
Thema: Lamy Linea mit Längsrillen?
Antworten: 3
Zugriffe: 291

Re: Lamy Linea mit Längsrillen?

Hallo,

ich habe jedenfalls den passenden Kuli.
Lamy Linea Kuli.jpg
Lamy Linea Kuli.jpg (587.52 KiB) 157 mal betrachtet
Gruß,
Volkler
von VolkerB
07.09.2019 22:57
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Anderillium Inks - Kennt die schon jemand?
Antworten: 15
Zugriffe: 1084

Re: Anderillium Inks - Kennt die schon jemand?

Hallo,

klingt ja ganz interessant, nicht zuletzt der Bogen zwischen Tinten und den Tintenfischen als Thema. Was die Vögel bei der Flucht wohl an Farben hinterlassen...

Allerdings ist es mit Nachhaltigkeit und Öko nicht weit her, wenn man sich die Tinte aus Florida kommen lässt.

Gruss, Volker
von VolkerB
07.09.2019 22:35
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Fritz Schimpf "Sundowner"
Antworten: 7
Zugriffe: 528

Re: Fritz Schimpf "Sundowner"

Hallo,

wirkt so, als ob das ein Ersatz für MB Lucky Orange sein könnte.

Gruss,
Volker
von VolkerB
07.09.2019 22:27
Forum: Sheaffer, Cross und andere amerikanische Marken
Thema: Conklin Duragraph Omniflex
Antworten: 16
Zugriffe: 2538

Re: Conklin Duragraph Omniflex

Hallo, ich habe auch eine Omniflex, die mich eher enttäuscht hat. Allerdings habe ich auch eine Pelikan-Feder aus den 50ern, die mich auch nicht recht begeistert. Vielleicht ist Flex nichts für mich, Architect's Nibs sind es ja auch nicht. Aber grundsätzlich muss man ja nicht drückrn. Dann ist das h...
von VolkerB
07.09.2019 22:21
Forum: Parker
Thema: Suche grüne Tintenpatronen für Parker Sonnet
Antworten: 23
Zugriffe: 2325

Re: Suche grüne Tintenpatronen für Parker Sonnet

Hallo, Lamy-Patronen oder -Konverter müssten grundsätzlich in einen Parker passen, da Parker-Patronen etwas länger sind als Lamy. Umgekehrt passt es nicht. Grundsätzlich kann es ggf. passieren, dass die Lamy-Patrone sich im Schaft vom Dorn löst. Das hängt von der Geometrie des Schafts ab und was Du ...
von VolkerB
01.09.2019 17:44
Forum: Pelikan
Thema: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus
Antworten: 40
Zugriffe: 3517

Re: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus

... Einem neuen "Stormtrooper" könnte ich wohl auch kaum widerstehen, aber bitte grösser als der M100! ... Hallo, ich hatte ursprünglich eigentlich an den regulären weissen M205 gedacht, aber wenn ich darüber nachdenke, würde sich der weiss-gestreifte M605 mit schwarzen Beschlägen wahrscheinlich au...
von VolkerB
25.08.2019 23:25
Forum: Pelikan
Thema: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus
Antworten: 40
Zugriffe: 3517

Re: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus

Hallo, schwarz scheint ja sehr beliebt zu sein. Geht mir auch so. Anscheinend auch anderen, der Pilot Capless/Vanishing Point verkauft sich in Mattschwarz wohl am Besten. Schwarze Federn und Beschläge sollten kein unüberwindbares Problem sein, das hat Pelikan in den 90ern ja z. B. beim M100 verwende...
von VolkerB
28.07.2019 17:05
Forum: Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken
Thema: Montegrappa-Konfigurator
Antworten: 37
Zugriffe: 3103

Re: Montegrappa-Konfigurator

Hallo,

bin gestern abend darauf gestossen. Etwas dekadent ist es ja schon, Mammut-Elfenbein zähle ich auch nicht direkt zu den nachhaltigen Rohstoffen. Aber man kann schön herumbastlen.

Viele Gruesse,
Volker
von VolkerB
22.07.2019 19:28
Forum: Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)
Thema: Patrone für Diplomat 100
Antworten: 3
Zugriffe: 335

Re: Patrone für Diplomat 100

Hallo,

falls noch jemand die Frage stellen sollte: Lamy funktioniert.

Allerdings erwischt der Schaft beim Zudrehen den Drehknopf des Konverters bei den letzten 1-2 Umdrehungen. Also: Etwas Luft im Konverter lassen und beim Zudrehen Feder nach oben.

Gruss,
Volker
von VolkerB
15.07.2019 19:22
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Füllgewohnheiten? Nur einen füllen oder alle?
Antworten: 27
Zugriffe: 2379

Re: Füllgewohnheiten? Nur einen füllen oder alle?

Hallo, Ich habe so 4-6 Füller mit einer recht festen Tinte befüllt, die mit einer gewissen Regelmässigkeit benutzt werden, gelegentlich gibt es mal einen Wechsel oder ein Experiment. Wenn sie leer sind, werden sie wieder aufgefüllt. Dann gibt es noch eine Reihe von Füller, mit denen ich experimentie...
von VolkerB
14.07.2019 12:07
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Herstellung von Tinte
Antworten: 28
Zugriffe: 1622

Re: Herstellung von Tinte

Hallo, für mich klingt es so, als ob in der Tintenherstellung doch einiges an Fachwissen steckt, das ein promovierter Chemiker beherrschen oder sich selbst erarbeiten kann, ein echter Laie kommt vermutlich an seine Grenzen, lange bevor eine wirklich brauchbare Tinte entstanden ist. Schaden? Fürs Ego...
von VolkerB
09.07.2019 20:24
Forum: Lamy
Thema: Ich brauche eure Hilfe. Typ- und Altersbestimmung
Antworten: 9
Zugriffe: 766

Re: Ich brauche eure Hilfe. Typ- und Altersbestimmung

Hallo,

im Gegensatz zum Persona hat der Imporium ja die Lamy-Standardfeder. Für den Hersteller sicher sehr praktisch, aber ehrlich gesagt finde ich die runde Feder hier besser.

Gruss, Volker
von VolkerB
30.06.2019 22:46
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Kolbenfüllfedern ohne Tintensichtfenster
Antworten: 42
Zugriffe: 3658

Re: Kolbenfüllfedern ohne Tintensichtfenster

Je nachdem, was für einem Füller man hat, kann das Tintensichtfenster eher ein Warnlicht als eine Tankanzeige sein. Beim Lamy 2000 kann man den Füllstand am ehesten daran abschätzen, wie schnell die Fenster durchsichtig werden. Dauert es, ist der Tank recht voll, geht es ratzfatz, ist er ziemlich le...
von VolkerB
23.06.2019 13:20
Forum: Archiv: Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)
Thema: Pelikan-Tintenglas mit viereckigem Boden
Antworten: 18
Zugriffe: 1377

Re: Pelikan-Tintenglas mit viereckigem Boden

Die Gläser ("Federlegeglas") gab es auch mal einzeln von Pelikan. Ist schon eine Weile her, die Kartons hatten vierstellige Postleitzahlen. Im Gegensatz zu den Desksets hatten sie aber Kunststoffdeckel, die der Desksets aber güldene.

Gruss,
Volker

Zur erweiterten Suche