Die Suche ergab 5 Treffer

von tomasito
14.07.2020 13:06
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Pelikan - Brillant Blau
Antworten: 15
Zugriffe: 2029

Re: Pelikan - Brillant Blau

Hallo liebe Forenfreunde, als still mitlesender Freund und Sammler von Pelikanen der 50 er Jahre möchte ich hier auch noch ein Foto beisteuern. Auch ich 474099B4-EB30-4B19-A496-0BDC1C9FF1D4.jpeg war begeistert von dem Farbton der alten Brillant Blau Tinte. Nach langem Suchen habe ich dann tatsächlic...
von tomasito
09.08.2017 9:58
Forum: Montblanc
Thema: Frage zu Tintenleiter Montblanc 144 G aus 50er Jahrena
Antworten: 7
Zugriffe: 1610

Re: Frage zu Tintenleiter Montblanc 144 G aus 50er Jahrena

Hallo Harald und Michael, herzlichen Dank für Eure Antworten. Ich habe mir schon sowas gedacht und bin sogar im Zweifel,ob das überhaupt ein MB Tintenleiter ist. Na ja, er schreibt jedenfalls gut. Nachdem er wunderbar erhalten und ohne Gravur ist, habe ich ihn mir als Reserve für meinen geliebten 14...
von tomasito
07.08.2017 15:54
Forum: Montblanc
Thema: Frage zu Tintenleiter Montblanc 144 G aus 50er Jahrena
Antworten: 7
Zugriffe: 1610

Frage zu Tintenleiter Montblanc 144 G aus 50er Jahrena

Hallo Forenfreunde, vielleicht kann mir ein anderer Montblanc - Sammler weiterhelfen? Ich habe ein sehr gut erhaltenes Meisterstück 144 G aus den 50er Jahren erworben. Hat eine M-Feder, die bekanntlich etwas weicher schreiben als die heutigen Montblanc Federn. Könnt Ihr Euch mal die Form des Tintenl...
von tomasito
25.05.2017 18:21
Forum: andere Marken / different brands
Thema: Goldring Citrin
Antworten: 5
Zugriffe: 1731

Re: Goldring Citrin

Hallo liebe Forenfreunde, der Hersteller der Goldringfüller aus der DDR war die Fa. Kurt Lobstädt in Markleeberg, die Füller stammen aus den 50er Jahren. Interessant ist die Ähnlichkeit mit den alten Pelikan 140 und 400. Ich habe in meiner kleinen Sammlung die abgebildeten Goldringfüller Interessant...
von tomasito
13.05.2017 18:12
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Werbefüller für Karamalz - Welcher Füllertyp?
Antworten: 3
Zugriffe: 1192

Re: Werbefüller für Karamalz - Welcher Füllertyp?

Hallo Rainer, die gleiche Frage hatte ich auch mal. Habe dann rausgefunden, dass der Füller aus der "Creeks n' Creeks" Serie des französischen Herstellers Stypen stammt, ca. 2000 und damaliger Ladenpreis 12,00 Euro. Er fühlt sich wesentlich hochwertiger an und die Feder schreibt schön weich. Schönen...

Zur erweiterten Suche