Die Suche ergab 26 Treffer

von clipeata
10.09.2019 8:23
Forum: Montblanc
Thema: Authentischer MB 146
Antworten: 22
Zugriffe: 1260

Re: Authentischer MB 146

Einfach eine Anfrage beantworten, ob der bezeichnete Füller jemals in derartigen Verpackungen verkauft wurde. Das kann man sehr gut verstehen, es ist eben nicht die übliche "geil, ist das Teil echt-Frage" Gab es genau diese Version, oder eben nicht. Hatte damals wie schon angedeutet auch kein Glück...
von clipeata
09.09.2019 10:42
Forum: Montblanc
Thema: Authentischer MB 146
Antworten: 22
Zugriffe: 1260

Re: Authentischer MB 146

Auf den 3ten Blick sehe ich erst, dass der Stift in einer ovalen Klapp-Box verpackt und zusammen mit dem Begleitheft verschweißt ist... ...und NICHT noch zusätzlich auf einer schrecklich bunten Pappkarte, das ist lediglich die Tischdecke. :roll: Steht "made in holland" auf der Box ? Hätte bis hier h...
von clipeata
02.06.2019 12:44
Forum: Montblanc
Thema: Angefixt von MB - trotz 35 Jahre Kugelschreiber
Antworten: 129
Zugriffe: 8534

Re: Angefixt von MB - trotz 35 Jahre Kugelschreiber

deswegen schrieb ich dazu, dass mein Tipp gilt, solange sich an der Auswahl (JFK und 144) nichts geändert hat :D

und wie schon gesagt, eine M Feder sollte man immer zur Hand haben.
Würde persönlich also an Deinem bestehenden Setup rein GARNICHTS tauschen/ändern lassen. :D
von clipeata
02.06.2019 9:59
Forum: Montblanc
Thema: Angefixt von MB - trotz 35 Jahre Kugelschreiber
Antworten: 129
Zugriffe: 8534

Re: Angefixt von MB - trotz 35 Jahre Kugelschreiber

Anbei nochmal Mini Schriftprobe, ratet mal welcher welcher ist😁 eine richtungsabhängige Veränderung der Strichbreite ist nur rechts zu erkennen. Sollte sich die Menge der möglichen MBs bei Dir nicht geändert haben, ist links "M", rechts "OB" M ist bei MB noch eine "Kugelspitze", die Auflage der Spi...
von clipeata
17.05.2019 22:54
Forum: Montblanc
Thema: Schwergängiger Kolben
Antworten: 6
Zugriffe: 597

Re: Schwergängiger Kolben

dachte bisher, 144 sei ein Patronen/Konverter-Füller?
Oder geht es um letzteren ?
von clipeata
17.05.2019 21:24
Forum: Montblanc
Thema: Welche Federbreite habe ich?
Antworten: 7
Zugriffe: 720

Re: Welche Federbreite habe ich?

puh, soweit will ich garnicht gehen. Das hängt, wie so vieles, von diversen Faktoren ab: MB gibt an, mit der Hand zu schleifen. Da gibt es also vermutlich Unterschiede von Feder zu Feder. Folglich wird man unter einer gegebenen Federtype eine gewisse Verteilung von Federbreiten finden. Als Beispiel ...
von clipeata
16.05.2019 18:49
Forum: Montblanc
Thema: Welche Federbreite habe ich?
Antworten: 7
Zugriffe: 720

Re: Welche Federbreite habe ich?

oblique ist geklärt. "OB" ist das da oben imho nicht mehr, die richtungsabhängigen Unterschiede der Strichdicken sind zu groß.
Und auch optisch sieht die Spitze deutlich breiter aus, als bei meinem "OB" bzw. "B".

Ich tippe daher auf "OBB".

Herrlicher Füller :)
von clipeata
29.03.2019 22:26
Forum: Montblanc
Thema: Welchen Montblanc kaufen?
Antworten: 43
Zugriffe: 4011

Re: Welchen Montblanc kaufen?

Meldet sich der TE nochmal ? --> MB 146 hat ein ikonenhaftes Design (analog Rolex Sub), und praktisch eine nahezu perfekte Umsetzung in einen real existierenden Stift. Schaut Euch mal in Ruhe Feder und Korn (!) eines neuen 146 in "M" an...einfach nur "wow". --> Kann man damit leben, dass er praktisc...
von clipeata
14.03.2019 11:11
Forum: Montblanc
Thema: Feder MB 146
Antworten: 4
Zugriffe: 786

Re: Feder MB 146

Kannst Du Bilder dazu einstellen ? Hast Du die Feder ohne jedes Verursachen optischer Spuren auf diese Art entfernen können ? Wie soll die Montage erfolgen ? Hintergrund: Ich habe mich das gleiche gefragt, bin aber beim "häuslichen" Federwechsel den "Umweg" über das Zukaufen des Spezialwerkzeuges ge...
von clipeata
06.03.2019 7:21
Forum: Montblanc
Thema: MB 146: Gebrochener Kragen des Tintenleiters
Antworten: 7
Zugriffe: 692

Re: MB 146: Gebrochener Kragen des Tintenleiters

Bei Baujahr 2001 kann es auch sein, dass der Kragen fest zum Griffstück gehört
und nicht wie zuvor Teil des Federaggregates ist ?

Bild
von clipeata
20.02.2019 15:24
Forum: Pelikan
Thema: M600, Frage zur Feder-Oberfläche, "matt" vs. "verspiegelt"
Antworten: 1
Zugriffe: 571

Re: M600, Frage zur Feder-Oberfläche, "matt" vs. "verspiegelt"

anbei nochmal Bilder der beiden Schönheiten, habe zudem in den letzten Tagen nochmal diverse Bilder im www betrachtet. Es scheint normal zu sein und auch die größeren Modelle zu betreffen. Auch die in einem anderen thread besprochene Asymmetrie beim Verbau der Feder (damals wurde ein blauer M600 ein...
von clipeata
16.02.2019 14:32
Forum: Montblanc
Thema: Beschädigungsopfer Meisterstück Solitaire
Antworten: 22
Zugriffe: 2349

Re: Beschädigungsopfer Meisterstück Solitaire

selbst beim Tintenleiter wäre einen Versuch wert, ihn nach einem Bad in 60-70 °C warmen Wasser wieder gerade zu biegen.
GGf in mehreren kleinen Schritten.
von clipeata
14.02.2019 21:19
Forum: Pelikan
Thema: M600, Frage zur Feder-Oberfläche, "matt" vs. "verspiegelt"
Antworten: 1
Zugriffe: 571

M600, Frage zur Feder-Oberfläche, "matt" vs. "verspiegelt"

Guten Abend Ihr Lieben. Bin noch relativ neu, aber habe heute den M600 in "vibrant orange" geschenkt bekommen. Ein wunderschöner Füller, gute Laune vorprogrammiert. :D Würde gerne etwas zur Federoberfläche fragen. Denn bisher habe ich mich "nur" mit MB 146 beschäftigt, aber gerade zu diesem Punkt zu...
von clipeata
01.02.2019 20:42
Forum: Montblanc
Thema: MB 146 Federtausch die 1000ste, "Dichtungskonzept"
Antworten: 7
Zugriffe: 1162

Re: MB 146 Federtausch die 1000ste, "Dichtungskonzept"

@Angi Danke für Dein Lob und den Trost(!) zum Thema Handschrift. Über beides habe ich mich sehr gefreut, werde mir das aber nicht über den Kopf wachsen lassen. Hier hatte ich einfach auch viel Glück. Den Füller hatte ich nun drei Tage im Büro dabei und das Schreiben macht einen unglaublichen Spaß. O...
von clipeata
30.01.2019 22:47
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc Tintenschreiber 1936-1939
Antworten: 11
Zugriffe: 957

Re: Montblanc Tintenschreiber 1936-1939

schön!
Kannst Du etwas zum Stift selber sagen?
Funktioniert er mit einer Faser?
Wirkt sehr modern! Gibt es heute überhaupt noch vergleichbare Stifte, also Roller/Faser mit Kolbenmechanik?

Zur erweiterten Suche