Die Suche ergab 53 Treffer

von JohannesG
29.07.2020 11:19
Forum: Ersatzteile / Spare parts
Thema: Kappe Pelikan 140 oder 120 (alt) gesucht
Antworten: 0
Zugriffe: 371

Kappe Pelikan 140 oder 120 (alt) gesucht

Der Clip darf fehlen oder beschädigt sein, ansonsten muß die Kappe vollständig sein.
LG,
JohannesG
von JohannesG
27.07.2020 21:53
Forum: Lamy
Thema: Unregelmäßiger Tintenfluss bei meinem neuen Lamy Safari
Antworten: 17
Zugriffe: 855

Re: Unregelmäßiger Tintenfluss bei meinem neuen Lamy Safari

Kristin, es geht hier um die überragende Rutschfestigkeit von Latex. Ich weiß nicht, wie sich Nitril da verhält. Latex- Allergie ist natürlich sehr unschön. Da der ganze Abzieh-Vorgang ja nur Sekunden dauert: Einmach-Gummiring zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen, damit Tintenleiter packen und – r...
von JohannesG
27.07.2020 20:53
Forum: Lamy
Thema: Unregelmäßiger Tintenfluss bei meinem neuen Lamy Safari
Antworten: 17
Zugriffe: 855

Re: Unregelmäßiger Tintenfluss bei meinem neuen Lamy Safari

Und noch was: Vorsicht!! beim wieder Zusammenbauen!! Es gibt nur eine Position, in der der Tintenleiter wieder richtig reingeht: Vorne in das Endstück reinschauen, Du wirst schon sehen. Das muß beim Wiedereinbau auf dem ganzen Weg leicht reingehen. Wer bei Widerstand auf halbem Weg einfach kräftig n...
von JohannesG
27.07.2020 20:46
Forum: Lamy
Thema: Unregelmäßiger Tintenfluss bei meinem neuen Lamy Safari
Antworten: 17
Zugriffe: 855

Re: Unregelmäßiger Tintenfluss bei meinem neuen Lamy Safari

Hallo Kristin, Feder abziehen, das Stück vom Tintenleiter, was vorne heraussteht, vollständig trocken legen. Ruhig mal 2 Stunden warten, bis da wirklich alles trocken ist. Dünne, trockene Latexhandschuhe anziehen, Tintenleiter ergreifen und geradeaus – in Richtung Hauptlängsachse des Stiftes - nach ...
von JohannesG
22.07.2020 22:49
Forum: Montblanc
Thema: Startschwierigkeiten
Antworten: 4
Zugriffe: 404

Re: Startschwierigkeiten

Hallo Veith, schau mal in der kleinen Bucht, auch unter "Ultraschall-Brillenreinigungsgerät". Da das Fettgeschmiere vom Sonnenöl im US nur schlecht abgeht, verkaufen viele Erstkäufer so was aus Enttäuschung ganz schnell wieder in neuwertigem Zustand für deutlich unter 20 Euronen. Für unsere Zwecke r...
von JohannesG
31.05.2020 22:15
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: OM/OB nach rechts abgeschrägt?
Antworten: 17
Zugriffe: 1157

Re: OM/OB nach rechts abgeschrägt?

Hallo Nils, "von der Stange" für kleines Geld zum Ausprobieren: Such mal bei Tante Gurgel nach "Bandzugfeder TAPE". Die sind normalerweise rechts abgeschrägt. Beim Händler für Kunstbedarf gibt es die auch alle einzeln, die 0,5mm kommt realer Füllerfeder schon recht nahe. Dazu noch einen Halter, fert...
von JohannesG
29.05.2020 22:12
Forum: Pelikan
Thema: Um welchen Pelikan Füller handelt es sich?
Antworten: 17
Zugriffe: 1689

Re: Um welchen Pelikan Füller handelt es sich?

Vielleicht ja auch eine Bessemer-Birne? Oder doch nur ein schnöder Betonmischer?
meint der unromantische

JohannesG
von JohannesG
30.03.2020 20:14
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Fließverstärker bzw. Spüli und Ebonit - Tintenleiter
Antworten: 1
Zugriffe: 522

Fließverstärker bzw. Spüli und Ebonit - Tintenleiter

Hallo zusammen, zum verbessern der Fließeigenschaft von trocken laufenden Tinten, speziell auch von EG-Tinten, wird ja der Einsatz von einem Tropfen Spüli oder Fließverstärker von so manchem empfohlen. Jetzt habe ich irgendwo mal gelesen, daß man das aber auf keinen Fall bei einem Ebonit-Tintenleite...
von JohannesG
27.03.2020 21:34
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Montblanc Tinte
Antworten: 7
Zugriffe: 1568

Re: Montblanc Tinte

Hallo maxhan, wie schon Hoppenstedt ausgeführt hat kann auch ich nicht sagen, daß Montblanc-Tinten irgendwie allgemein „dicker“ in der Konsistenz sind als andere. Andererseits kann ich deine Beobachtung, daß die Montblanc Permanent Tinte in Lamy-Füllern nicht richtig fließen will, aus eigener Erfahr...
von JohannesG
25.03.2020 22:52
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 5643

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

Das Problem der wackelnden Kappen gibt es auch beim Lamy st, nach meiner Erfahrung aber erst seit ca. einem dreiviertel Jahr. Aber der Reihe nach: Anfang Januar 2019 habe ich mir in der Fachabteilung eine großen Kaufhauses einen Lamy st gekauft. Füller und Feder waren von Anfang an perfekt, nichts h...
von JohannesG
11.03.2020 20:58
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Wo Füller kaufen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1437

Re: Wo Füller kaufen?

Herzlich willkommen, Miriam! „Pruppi“ hat ja schon alle „üblichen Verdächtigen“ in München genannt, da kann man hingehen. Zu einem allerdings mußt Du hin: Ellenwoods, inhabergeführtes Spezialgeschäft, erstklassige Auswahl, auch so manch antikes Schätzchen habe ich da schon gesehen. Ich habe mir vorg...
von JohannesG
04.03.2020 22:28
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Diamine 30ml Fläschchen und Kolbenfüller
Antworten: 51
Zugriffe: 5391

Re: Diamine 30ml Fläschchen und Kolbenfüller

Inspiriert von CaTo‘s Vorschlag: https://www.amazon.de/Viva-Haushaltswaren-Apothekerqualit%C3%A4t-Schraubdeckelglas-Beschriftungsetiketten/dp/B06WVKWXDQ/ habe ich mich im Supermarkt meines Vertrauens mal umgesehen und noch eine Alternative entdeckt. Falls die Gläschen einen Tick größer sein dürfen, ...
von JohannesG
02.03.2020 14:08
Forum: Montblanc
Thema: Federstärke „M -“ (M minus) beim MB 252
Antworten: 3
Zugriffe: 633

Re: Federstärke „M -“ (M minus) beim MB 252

Danke für die Erklärung, Michael. Minus " - " als Zeichen für hart deckt sich allerdings nicht mit meinen Erfahrungen, im Gegenteil! Im direkten Vergleich mit einer MB 254 - Feder aus dem gleichen Produktionszeitraum ist etwas weicher, obwohl die 254-er Feder sogar leicht größer ist. (Bei der 254-er...
von JohannesG
26.02.2020 20:34
Forum: Montblanc
Thema: Federstärke „M -“ (M minus) beim MB 252
Antworten: 3
Zugriffe: 633

Federstärke „M -“ (M minus) beim MB 252

Hallo, ich konnte kürzlich einen sehr hübschen MB 252 aus der Bucht fischen. Auf dem Füllknopf ist nun die Federstärke „ M - “ (M minus) angegeben und ich frage mich, was denn der Zusatz „ - “ zu bedeuten hat. Die Feder schreibt sich eher wie eine „F“. Die einzige Auffälligkeit ist, daß ich den Füll...
von JohannesG
12.02.2020 20:58
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Nummern auf alten Federn
Antworten: 13
Zugriffe: 1060

Re: Nummern auf alten Federn

Wer in das Foto ordentlich rein-zoomt wird erkennen, daß das Federkorn ...hmm, sagen wir mal ganz wesentlich unter Gesichtspunkten der Kostenoptimierung konzipiert wurde. Insgesamt läßt sich nicht abstreiten, daß dem Teil ein gewisser, subtiler Mangel an Repräsentationsfähigkeit innewohnt. Aber „Rou...

Zur erweiterten Suche