Die Suche ergab 244 Treffer

von Thom
23.06.2019 22:10
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Verträglichkeit Tinte-Messing
Antworten: 5
Zugriffe: 320

Re: Verträglichkeit Tinte-Messing

Die Gerbsäuren in der Eisengallustinte können auch Kupferkomplexe bilden, deshalb hatte der Bach womöglich diesen Kupferüberschuss in der Tinte, für eine zufällige (damals nicht ungewöhnliche) Verunreinigung des Eisenvitriols mit Kupfer ist es etwas viel. Ich würde aber eher damit rechnen, dass die ...
von Thom
22.06.2019 14:29
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Wieso verschmieren manche Tinten?
Antworten: 27
Zugriffe: 2555

Re: Wieso verschmieren manche Tinten?

Bei den Temperaturen sind meine Fingerkuppen sicher nicht ganz trocken, finde das aber trotzdem ungewöhnlich. Dann wische mal mit einem Papier über die Schrift, das ist dann trocken (ich nenne eines Trockenwischfestigkeit und das andere Handwischfestigkeit, da kommt's auch ein bisschen auf's Schwei...
von Thom
18.06.2019 12:01
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Konservierungsstoff in Tinten
Antworten: 14
Zugriffe: 1050

Re: Konservierungsstoff in Tinten

So, königsblaue Flakontinte ohne Isothiazolinone habe ich fertig, offene Zeit ist ca. 5 Minuten. Beim Stiftung Warentest 2008 waren in den schwarzen Tinten patronen von Herlitz und Pelikan auch keine drinnen und beim aktuellen Test in der blauen Schneider Tintenpatrone. Dieser Bursche verträgt auch ...
von Thom
04.06.2019 22:32
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Welche Tinten haben starken Sheen
Antworten: 30
Zugriffe: 1263

Re: Welche Tinten haben starken Sheen

NicolausPiscator hat geschrieben:
04.06.2019 21:11
... und die Pelikan 4001er Königsblau... äh...
;) :)

V.G.
Thomas
von Thom
04.06.2019 20:49
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Welche Tinten haben starken Sheen
Antworten: 30
Zugriffe: 1263

Re: Welche Tinten haben starken Sheen

Technisch halte ich Sheen für eine verkonstruierte Tinte. Rezeptionsästhetisch für eine Modewelle, die sich von der Glitzertintenwelle dadurch unterscheidet, dass letztere im Wesentlichen vorbei ist. Das ist Geschmackssache und liegt im Auge des Betrachters. Gut, dann mache ich eine überprüfbare Vo...
von Thom
04.06.2019 12:53
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Welche Tinten haben starken Sheen
Antworten: 30
Zugriffe: 1263

Re: Welche Tinten haben starken Sheen

Das geht mir ganz genauso. Ich kann diesem metallischen Glanz nicht so viel abgewinnen und es stört mich sogar beim Lesen, wenn sich das Schriftbild je nach Kopfbewegung verändert, weil plötzlich andere Stellen glänzen. Für Freizeitschreiber ist Sheen zweifellos eine feine Sache. In meiner Privatpo...
von Thom
03.06.2019 22:48
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Womit schreiben unsere Politiker?
Antworten: 197
Zugriffe: 23147

Re: Womit schreiben unsere Politiker?

Frischling hat geschrieben:
03.06.2019 19:53
Diese Meisterstück wird derzeit viel verwendet :roll:
Da sehe ich doch ein gewisses Maß an Subtext aufblitzen. :) Die Frau Hackl ist ja schon nicht mehr im Amt.

V.G.
Thomas
von Thom
03.06.2019 19:25
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Welche Tinten haben starken Sheen
Antworten: 30
Zugriffe: 1263

Re: Welche Tinten haben starken Sheen

... ausserdem ist die Grundfarbe entgegen der Beschreibung sehr, seh dunkel, quasi undefinierbar, fast schwarz :? Das liegt an der Farbstoffmenge. Die Eisengallustinten hatten wir mit einer blauen (EG-freien) Referenztinte begonnen, die kann ich Dir mal zeigen. Da habe ich Sheen noch als ernsten Fe...
von Thom
03.06.2019 18:51
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Welche Tinten haben starken Sheen
Antworten: 30
Zugriffe: 1263

Re: Welche Tinten haben starken Sheen

Wie Heike schon sagt ...

(Emerald of Chivor, Copyright by tinte&feder)
Bild
von Thom
03.06.2019 18:16
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Welche Tinten haben starken Sheen
Antworten: 30
Zugriffe: 1263

Re: Welche Tinten haben starken Sheen

Hallo Skotty, ich sitze hier gerade an der Königsblau für die Isothiazolinon-Allergiker, ich kann Dir da soviel Sheen reinpacken, dass Du kein Blau mehr siehst. (aber man wird durch Sheen kein besserer Mensch https://www.smiliesuche.de/smileys/kopfschuettelnde/kopfschuettelnde-smilies-0010.gif , ich...
von Thom
01.06.2019 22:22
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Unbekannte Schriftart
Antworten: 19
Zugriffe: 1176

Re: Unbekannte Schriftart

Danke Joachim! Ich hatte mir nur das Taufbuch angeschaut. ... es ist auch nicht sicher, dass diese in das 17. Jahrhundert einzuordnen ist. Es kann auch später passiert sein, um die frei verbliebenen Seiten zu nutzen. Das ist natürlich online nicht feststellbar, dazu müsste man sich schon die Ionenbi...
von Thom
01.06.2019 17:47
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Unbekannte Schriftart
Antworten: 19
Zugriffe: 1176

Re: Unbekannte Schriftart

Ich würde gerne wissen, wie dieses Buch weitergeht, es lässt sich aber online nicht weiterblättern. Ein paar andere dieser Bücher habe ich mir angeschaut. Ich halte's durchaus für möglich.

V.G.
Thomas
von Thom
01.06.2019 0:47
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Unbekannte Schriftart
Antworten: 19
Zugriffe: 1176

Re: Unbekannte Schriftart

Ich will mal nochwas dazu schreiben, falls das nie jemand rausfindet.
Die Schriftqualität davor ist deutlich schlechter, die haben da vermutlich die Feder gewechselt. Es könnte durchaus möglich sein, dass das überhaupt keine kohärente Schrift ist. https://de.wikipedia.org/wiki/Probatio_pennae
von Thom
31.05.2019 19:24
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Unbekannte Schriftart
Antworten: 19
Zugriffe: 1176

Re: Unbekannte Schriftart

Julie, danke!
Inzwischen habe ich mich mal mit jemandem unterhalten, der sich mit Mittelosmanisch auskennt und dieses sagt:
"Es handelt sich jedenfalls nicht um arabische Schrift und damit auch nicht um Osmanisch-Türkisch."

V.G.
Thomas
von Thom
30.05.2019 22:13
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Füller, der lange nicht austrocknet
Antworten: 31
Zugriffe: 1145

Re: Füller, der lange nicht austrocknet

patta hat geschrieben:
22.05.2019 17:15
Der schafft es so 6-7 Minuten.
In dieser Zeit kann man den Füller schon schließen, auch als Kind.

V.G.
Thomas

Zur erweiterten Suche