Die Suche ergab 708 Treffer

von thobie
22.09.2020 4:44
Forum: Accessoires
Thema: Überlegungen zu einem Reisetintenfaß
Antworten: 32
Zugriffe: 2210

Re: Überlegungen zu einem Reisetintenfaß

O3B?! :o Malst du damit Plakate oder gibt es inzwischen auch Tagebücher im Format A3? :mrgreen: Nö. Mit dem schreibe ich ganz normal. Allerdings bleibt der meistens im Büro. Der Tintenverbrauch ist zu hoch. Allerdings der M400 mit der OBB-Feder begleitet mich häufig. Und da ist die Reichweite natur...
von thobie
18.09.2020 23:38
Forum: Accessoires
Thema: Überlegungen zu einem Reisetintenfaß
Antworten: 32
Zugriffe: 2210

Re: Überlegungen zu einem Reisetintenfaß

Mal eine Frage: wieviele Seiten schreibt ihr auf Reisen? Ein voller Kolbenfüller reicht für rund 30 Seiten. Aber nur mit feinen oder extra feinen Federn. Mein M1000 mit der O3B-Feder schafft gerade mal 6,5 Seiten. Mein M400 mit einer OBB-Feder vielleicht 10-12. Dann ist Ende. Und das ist im Reiseta...
von thobie
19.08.2020 9:45
Forum: Pelikan
Thema: M805 Demonstrator
Antworten: 16
Zugriffe: 1518

Re: M805 Demonstrator

Bei meinen 205er Demonstrationen habe ich auch das Problem, dass unten Tinte an Stellen läuft, die man nur schwer gereinigt bekommt. Ich habe sie bislang immer so sauber bekommen: Halter wie üblich reinigen. Feder raus. Halter in ein Glas mit Wasser stellen (ohne Feder). Kolben nach oben drehen und ...
von thobie
22.04.2020 2:43
Forum: Montblanc
Thema: MB Heritage 1912 - Korrosion in der Kappe?
Antworten: 28
Zugriffe: 2580

Re: MB Heritage 1912 - Korrosion in der Kappe?

Aber genau das sollte der Hersteller doch berücksichtigen. Denn dass das Innenleben der Kappe mit Tinte in Berührung kommt, ist doch eher erwartet.
von thobie
15.04.2020 14:24
Forum: Archiv: Schreibgeräte und Zubehör (Gewerblicher Bereich)
Thema: Geha Goldschwinge aus den 1960er Jahren
Antworten: 2
Zugriffe: 917

Re: Geha Goldschwinge aus den 1960er Jahren

Uih, Geha hat ja richtig tolle Füllhalter gebaut. Ich hatte in der Schule lange Zeit einen Geha Schülfüller. Leider kommt Dein Angebot zu spät. Ich habe innerhalb kurzer Zeit zwei Füllhalter gekauft. Schon beim letzten musste ich meine Regierung auf Knien anbetteln. Und mit einem dritten neuen Halte...
von thobie
12.04.2020 20:12
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Desinfektion von Füllern möglich oder Risiko von Beschädigung?
Antworten: 46
Zugriffe: 4976

Re: Desinfektion von Füllern möglich oder Risiko von Beschädigung?

Thomas, Du hast genau den richtigen Hinweis gegeben: Einfach Seife ist in den meisten Fällen sogar besser als die Desinfektionsmittel, die Du normalerweise bekommst. Also könnte man das Schreibgerät auch mit Seife abwaschen. Ein kleiner Hinweis von mir: Masken bringen in der Tat nur sehr wenig zum E...
von thobie
27.03.2020 20:30
Forum: Montblanc
Thema: Haltbarkeit Stern "le petit prince"
Antworten: 11
Zugriffe: 1918

Re: Haltbarkeit Stern "le petit prince"

Ich finde die Frage durchaus berechtigt. Bei meinem Sir George Solti ist auf dem Clip eine Kunststoffapplikation, die eine Klaviertaste darstellen soll. Das erste Teil ist schon mal zerbröselt. Das habe ich gegen eine Reparaturpauschale von um die 50 Euro reparieren lassen und nun ist die nächste Ta...
von thobie
09.02.2020 16:22
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)
Antworten: 8
Zugriffe: 1255

Re: Wer stellt rechtsschräge Federn her? (reverse oblique)

Bei Pelikan sollte das mit einer Wünsch-Dir-was-Feder machbar sein.
von thobie
23.01.2020 9:09
Forum: Schreibgeräte und Zubehör (Gewerblicher Bereich)
Thema: VISCONTI Homo Sapiens Füllhalter - nun mit 18 Karat Goldfeder!
Antworten: 13
Zugriffe: 5202

Re: VISCONTI Homo Sapiens Füllhalter - nun mit 18 Karat Goldfeder!

Ich habe mal eine Frage zu den 18 K Goldfedern: Sind die besser oder schlechter als die Palladium-Federn. Ich erwäge den Kauf eine Homo Sapiens, kann mich aber nicht entscheiden, ob ich noch versuchen soll, einen mit Palladium-Feder zu bekommen oder ob ich einen mit Goldfeder kaufen soll. Zwei Halte...
von thobie
07.01.2020 1:37
Forum: Montblanc
Thema: MB146 Kolben schmieren
Antworten: 21
Zugriffe: 2642

Re: MB146 Kolben schmieren

Gab es nicht einmal die Empfehlung eine CD oder DVD zu nehmen (die man nicht mehr braucht) und dort eine entsprechende Aussparung hinein zu sägen?
von thobie
07.01.2020 1:33
Forum: Pelikan
Thema: M250 warten/zerlegen
Antworten: 11
Zugriffe: 1262

Re: M250 warten/zerlegen

Und gerade beim Öl gilt, dass weniger mehr ist. Ich vermute, dass Pelikan zum Öl rät und von Silikonfett abrät liegt daran, dass man mit dem Silikonfett einiges verkehrt machen kann. Hier gilt besonders: Weniger ist mehr. Ich tauche nur die Spitze eines Zahnstochers in das Silikonfett. Das was dran ...
von thobie
02.01.2020 7:43
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: "Nur eine Hand schreibt eine Feder" Ja oder Nein?
Antworten: 27
Zugriffe: 3573

Re: "Nur eine Hand schreibt eine Feder" Ja oder Nein?

Es kommt auf den Füllhalter an. Den M1000 bekommt nur, wer definitv Erfahrung mit Füllhaltern hat. So schön die Feder ist, so empfindlich reagiert die auf zu hohen Druck. Die kann man schon beim einmaligen Testschreiben beschädigen. Ansonsten habe ich bei modernen Federn, wie beispielsweise im M800 ...
von thobie
24.12.2019 1:50
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Pelikan 4001 Königsblau
Antworten: 98
Zugriffe: 17396

Re: Pelikan 4001 Königsblau

Also bei den Gläsern scheint sich die Rezeptur definitiv geändert zu haben. Vorher war mir die Tinte viel zu wässerig. Inzwischen ist die 4001 Königsblau aus den neueren Gläsern für mich zu einer Standardtinte geworden.
von thobie
05.12.2019 7:59
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan M805 F-Feder: Feder ist rau geworden
Antworten: 26
Zugriffe: 3680

Re: Pelikan M805 F-Feder: Feder ist rau geworden

Also ich habe mit meinem M400 mit OBB-Feder seit 1992 sicher schon 15.000 bis 20.000 Seiten geschrieben. Der Feder sieht man nichts an. Die schreibt wie am ersten Tag, sogar noch besser. Natürlich wird in der Zeit ein ganz klein wenig Material vom Korn verlorgen gegangen sein. Das kann man aber verm...

Zur erweiterten Suche